Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 22,95 € kaufen

Für 22,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Buchspringer-Autorin Mechthild Gläser greift in dieser humorvollen Fantasy-Romance erneut ein literarisches Thema auf. Zum 200. Todesjahr von Jane Austen adaptiert sie Figuren und Motive aus den Büchern der beliebten Autorin und greift damit die schönsten Liebesromane der Literaturgeschichte auf, nicht ohne daraus eine ganz eigene fantastische Geschichte mit vielen Überraschungen zu zaubern: Als Emma beim Aufräumen in der Bibliothek ihres Internats ein altes Notizbuch findet, denkt sie zunächst, es wäre eine Art Chronik der Schule. Aber es ist genau umgekehrt: Alles, was man in dieses Buch hineinschreibt, wird tatsächlich wahr.

    Natürlich beginnt Emma sofort damit, den Schulalltag auf Schloss Stolzenburg ein wenig zu "korrigieren". Doch nichts geschieht so, wie sie es sich gedacht hat. Zumal auch schon früher Chronisten das Buch genutzt haben. Zum Beispiel eine junge Engländerin, die Ende des 18. Jahrhunderts ein Märchen über einen Faun verfasst hat und später eine erfolgreiche Schriftstellerin wurde. Oder Gina, die vor vier Jahren plötzlich verschwand, nachdem sie ihre Geheimnisse der Chronik anvertraut hatte. Als sich jetzt auch noch Ginas Bruder Darcy einmischt, ist das Chaos perfekt. Denn Emma und Darcy sind einander in herzlicher Abneigung zugetan - zumindest glauben das die beiden.

    Dieses Hörbuch hatte vormals den Buchtitel Emma, der Faun und das vergessene Buch.

    ©2021 Audio-To-Go Publishing Ltd. (P)2021 Audio-To-Go Publishing Ltd.

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Das sagen andere Hörer zu Emma und das vergessene Buch

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      38
    • 4 Sterne
      13
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      39
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      33
    • 4 Sterne
      12
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Kerstin Gier hat Konkurrenz bekommen...

    ... Und würde sich über dieses großartige Jugendbuch bestimmt genauso freuen, wie ich das habe. Ehrlich gesagt wünschte ich, ich hätte die Autorin erst in ein paar Jahren entdeckt, um dann ganz viele ihrer Bücher auf einmal hören zu können. Ich bin mir ganz sicher, da kommt noch ganz viel Tolles von Frau Gläser und kann es kaum abwarten. ❤️

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Nette Unterhaltung

    Ein Hörbuch, welches man nett durchhören kann. Zwar eher etwas für Jugendliche aber ohne allzu viel Tiefgang
    Die Sprecherin macht einen tollen Job.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Schöne Geschichte

    Ich habe wie immer erst das Buch gelesen und dann gehört, ich bin von beidem begeistert und MAD die Geschichte voll.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Super

    Super! Das Hörspiel hat mir sehr gut gefallen. Die Geschichte war spannend und schön.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Man muss das Genre morgen

    Für mich wirkt es eher wie ein Jugendbuch. Die Charaktere sind aus meiner Sicht überzeichnet, die Geschichte spielt in der Gefühlswelt eines 16 jährigen Teenies.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wunderschönes mystisch-romantisches Young Adult

    Zufällig findet die 16jährige Emma in der Bibliothek ihres Internats ein altes Buch, von dem eine besondere Faszination ausgeht. Bald findet sie dessen Besonderheit heraus: Alles, was man in dieses Buch hineinschreibt, wird tatsächlich wahr. Und so beginnt auch sie, Veränderungen zu ihrem Schulalltag hineinzuschreiben. Doch leider geschieht nicht alles so, wie sie sich das wünscht. Nebenbei erfährt sie von einer englischen Schriftstellerin, einer ehemaligen Schülerin des Internats, die Ende des 18. Jahrhunderts ein Märchen über einen Faun verfasst hatte. Sie liest auch die Notizen von Gina, die vor vier Jahren spurlos aus dem Internat verschwand. Deren Zwillingsbruder Darcy kommt aufs Internat, um nach ihr zu suchen. Doch Emma und Darcy scheinen überhaupt nicht miteinander auszukommen.

    Es ist ein wunderschöne mystische Geschichte, die die Autorin Mechthild Gläser um das Internat und die verschwundene Gina spinnt und dabei einen Zusammenhang schafft zu dem Märchen um den Faun, der so gerne lebendig sein möchte. Sehr schnell fiebert der Leser bzw. der Hörer mit Emma mit. Überraschende Wendungen, viele Fragen und noch mehr Verwicklungen führen zu einer verblüffenden, aber in sich stimmigen Lösung. Die Sprecherin Lydia Herms erzählt die Geschichte sehr eindrucksvoll, sie kann jeder der Personen ihre Individualität einhauchen.

    Mich konnte das Hörbuch bestens unterhalten, so dass ich sehr gerne alle 5 möglichen Sterne vergebe und sowohl das Buch wie auch das Hörbuch als Young Adult Lektüre (ab 12 Jahren) unbedingt weiter empfehle.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    spannend und schöne Sprache

    Man fühlt sich mitten in der Geschichte da man sich alles gut vorstellen kann. Die Sprecherin hat eine angenehme Stimme.