Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Herzversagen, attestiert der medizinische Direktor, als in Kophusens exklusiver Seniorenresidenz eine kerngesunde Bewohnerin zusammenbricht und stirbt. Doch Polizeiobermeister Peter Brandt hegt Zweifel an der natürlichen Todesursache.

    Gemeinsam mit seinen Kollegen Philip Goldberg und Hauke Thomsen stellt er heimlich Nachforschungen an. Wenig später wird in dem Seniorenstift eingebrochen, und der Hausarzt der Verstorbenen ist spurlos verschwunden. Spätestens als tatsächlich ein Mord geschieht, liegt auf der Hand: In der noblen Seniorenresidenz ist etwas faul. Die Kripo aus Itzehoe übernimmt, doch die drei Kophusener Polizisten lassen sich den Fall nicht so einfach wegnehmen und ermitteln auf eigene Faust weiter.

    ©2019 Nicole Wollschlaeger (P)2020 Nicole Wollschlaeger

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Elbgift

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      15
    • 4 Sterne
      13
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      18
    • 4 Sterne
      8
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      13
    • 4 Sterne
      10
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Gute Lesung, Geschichte mittelmäßig

    Ich war bei einer Lesung zu diesem Buch und habe auf Grund dieser Lesung die Reihe angefangen zu hören.
    Frau Wollschlaeger macht ihre Sache als Sprecherin wieder sehr gut.
    Der Krimi selbst plätschert ein wenig vor sich hin. Die Auflösung kommt dann etwas plötzlich und verworren.
    Auch wenn ich es gut finde, wenn die Figuren auch ein Privatleben haben und man sie näher kennenlernt. Ich denke hier war es zu viel Augenmerk auf die Figuren und zu wenig auf den Fall.
    Dennoch freue ich mich schon auf den nächsten Fall.