Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 23,95 € kaufen

Für 23,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Aleana, die Prinzessin der Dunkelalben, verbringt ein Jahr bei ihrer Tante in Irland, um mehr über die Menschen und ihre Welt zu lernen. Doch hier trifft sie auf Lucan, der nicht nur ihre Welt auf den Kopf stellen wird.

    "Wusstest du, dass der Giant‘s Causeway einst eine Brücke nach Svartalfheim war?" Ich sah ihn überrascht an. "Nein, wie kommst du darauf? Der Legende nach wurde er doch von dem Riesen Fionn Mac Cumhail in einem Wettkampf erbaut." Er lächelte. "Hat dein Vater dir diese Geschichte nie richtig erzählt? Man sollte meinen, dass der König der Dunkelalben mehr Wert auf die Geschichte seines Landes legt."

    Ich war so schnell auf den Beinen, dass ich beinahe ins Wasser gestürzt wäre, Lucan griff gerade noch rechtzeitig nach meinem Arm, bevor ich abrutschte.

    Er hatte mich tatsächlich hierhergeschleppt und wusste bereits, wer ich wirklich war.

    ©2018 Grace C. Stone (P)2021 LAUSCH Phantastische Hörbücher

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Elbenlicht - Göttlich

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      24
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      25
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      25
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Schlechte Fortsetzung

    Trotz des Vorwortes das es auch beim ersten Buch gab fand ich die Sexuelle Übergriffigkeit hier zu Extrem. Schade das es hier nur um Vergewaltigung und Sexueller Gewalt an Frauen ging. Die eigentliche Geschichte ist dadurch sehr in den Hintergrund verschwunden. Das erste Buch war um Längen besser. Ich bin Enttäuscht.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    bin ehrlich enttäuscht

    ein wesentlich älterer Mann verliebt sich in eine Minderjährige, versucht sie zu verführen und das ist dann noch ihr Lehrer, sorry aber sowas ist strafbar! In Zeiten von me too geht es gar nicht, wenn eine 16 Jährige nein sagt, das sie trotzdem überredet wird und das soll dann auch noch sexy sein?

    Die Geschichte der Anderswelt an sich wäre wirklich gut, ich hab mich so gefreut, das es mit der Tochter von Vicky weitergeht, Es hat soviel Potential und mal ehrlich den Badboy hätte man auch anders darstellen können, der hätte nicht jede Frau bespringen müssen, die sich ihm in den Weg stellt und dann die naive Aleana, die immer behauptet, sie weiß was sie tut, aber viel zu kindlich und unerfahren ist, Der wahrgewordene Alptraum jeder Mutter.

    Die Sprecher an sich finde ich ganz gut, manchmal etwas zu hektisch im lesen, aber die Stimmen an sich sind sehr harmonisch miteinander, nur das Wort Lamien sollte noch mal gelernt werden ;) und es wäre schon wenn man sich auf eine Sprechweise der Namen einigen würde.

    Etwas muss ich leider noch nachträglich anmerken, eine Frau, die vergewaltigt wird, findet das nicht lustig und schon gar nicht romantisch, da gibt es auch keine positiven Gefühle, denn meine Vergewaltiger küsst mich nicht sinnlich, er missbraucht mich und danach habe ich auch keine Lust auf Sex mit meinem Freund/Mann. Das ist ein Schlag ins Gesicht für jede Frau, das man so ein furchtbareres Erlebnis versucht zu romantisieren.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    schade

    das zweite Buch der Reihe auf jeden Fall spannender als der Vorgänger, allerdings die eine Sprecherin nicht auszuhalten... gut das sie im zweiten Teil nicht so dominierend war...

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Schleppend...

    Ein Hörbuch, welches man nur noch hört, weil man am Ende doch wissen möchte wie es weiter geht. Die Sprecher sind echt schlimm. Die eine hört sich an, als würde eine 10 jährige vorlesen...und das soll dann teilweise, bzgl. der Männer, anziehend klingen. Der andere hört sich an wie mein Opa. Die grundsätzliche Geschichte ist ganz nett, aber soooo schleppend. Dann wird eine der Hauptfiguren ständig, wirklich stäääääändig entführt, befreit sich ,wird befreit und am Ende wieder entführt, befreit sich dort wieder.... Puh. Könnte die Phantasie von einer Jugendlichen sein, die noch nie etwas mit einem Kerl zu tun hatte. Teilweise echt ein bisschen unangenehmen fremdschämend. Also ich musste echt oft mit den Augen rollen. Ach ja, zwischendurch wird auch mal kurz Südafrika zerstört, aber das regelt sich dann ganz schnell und die Menschheit ist nicht mehr bedroht. Also.... Habe echt nur noch weiter gehört, weil ich das Ende hören wollte. Habe oft weiter gespult und war froh, als das Ganze zu Ende war.
    sorry an die Autorin