Jetzt kostenlos testen

  • Eis. Kalt. Tot.

  • Privatermittlerin Marit Rauch Iversen 1
  • Geschrieben von: Anne Nørdby
  • Gesprochen von: Antje Thiele
  • Spieldauer: 15 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes Hörbuch
  • Kategorien: Krimis & Thriller, Krimis
  • 4,2 out of 5 stars (305 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Wenn sich die beschaulichen Gassen von Kopenhagen in einen Ort des Grauens verwandeln und du nicht weißt, ob du das nächste Opfer bist...

    Ein bizarrer Fall für die Super-Recognizerin Marit Rauch Iversen und ihre Kollegen von der Mordkommission.

    Zwischen Abscheu und Faszination - Anne Nørdby besitzt das einzigartige Talent, das Unaussprechliche in Worte zu fassen. Verbunden mit einer gehörigen Portion Adrenalin.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2021 Gmeiner-Verlag GmbH (P)2021 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Eis. Kalt. Tot.

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      168
    • 4 Sterne
      68
    • 3 Sterne
      37
    • 2 Sterne
      12
    • 1 Stern
      20
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      131
    • 4 Sterne
      73
    • 3 Sterne
      38
    • 2 Sterne
      15
    • 1 Stern
      31
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      160
    • 4 Sterne
      60
    • 3 Sterne
      34
    • 2 Sterne
      12
    • 1 Stern
      14

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Super spannend und toll gelesen!

    Das Buch ist wie ein Rollercoaster Ride, sobald die Fahrt begonnen hat, wird es immer rasanter und man kann (und will) nicht aussteigen. Toll beschriebene Charaktere und ein spannender mysteriöser Fall, ich habe wirklich ein Mordsvergnügen beim Zuhören.

    Hoffentlich wird aus dem neuen Ermittlerteam eine Serie.

    Und ganz besonders möchte ich die Sprecherin loben. Antje Thiele gehört zu den wenigen weiblichen Sprecherinnen, die den handelnden Personen eigene Stimmen und Persönlichkeiten verleihen.
    Das ist natürlich Geschmackssache, aber mir hat es gefallen.

    26 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Die Sprecherin

    Es gibt SprecherInnen, die einen unaufdringlich in eine Geschichte hineinziehen und andere, die derart unerträglich vorlesen, dass man sie einfach nicht länger erträgt. Trotz Hörprobe wollte ich der Sprecherin eine Chance geben. Nach rund zwei Stunden musste ich abbrechen und das Hörbuch zurückgeben. SprecherInnen sind immer Geschmackssache. Ich werde zukünftig einen großen Bogen um diese Sprecherin machen. Die Geschichte hört sich interessant an. Leider bin ich nicht besonders weit gekommen.

    17 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Nervig

    Die Story ist ganz gut, aber die Sprecherin ist wirklich eine Zumutung. Ich werde das Buch zurückgeben. Gibt es eigentlich keine Qualitätskontrolle für Vorleser?

    14 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein packender und fesselnder Roman

    Was erwartet euch?

    Ein bizarrer Fall, lebendige Szenen, Kultur und Brauchtum der Inuit Grönlands, ein packendes Lesevergnügen.

    Wermutstropfen

    Kommissarin Kirsten Winter ist mir ein wenig zu unsympathisch, so dass es mir schwergefallen ist, eine Beziehung / Bindung zu ihr aufzubauen. Aufgrund ihrer Patzigen, unzufriedenen und grantlerischen Art konnte ich nicht mit ihr mitfühlen und mitleiden.
    Ich finde, Anne Nordby hat hier leider ein wenig zu stark übertrieben, in dem sie Kommissarin Kirsten Winter als Grantlerin dargestellt. Positive Eigenschaften hätten ihr gutgetan.

    Sprecherin

    Antje Thiele ist es nur mittelmäßig gelungen, den Protagonisten eine eigene Stimme zu verleihen. Ihre Performance des Hörbuchs hat mich weder überzeugt noch gepackt.

    Fazit

    Für mich sind Jesper Beck und Marit Rauch Iversen die eigentlichen
    Helden der Geschichte.

    Ein Roman, der die Lesenden packt und fesselt. Die Verbindung von Kriminalfall und grönländischer Kultur macht die Geschichte lebendig. Die Lesenden bleiben nah an den Protagonisten und verlieren nie den Überblick.

    12 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Super spannende Geschichte

    Endlich mal wieder eine richtig spannende Geschichte, die einen von Anfang an fesselt und man muss einfach weiterhören. Gute Sprechstimme der Vorleserin!

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars

    Rückgabe

    Hallo zusammen , ich bin jetzt über Jahre Audibl Hörer.
    Mich hat eine Sprecherin noch nie genervt.
    Aber diese tut es gewaltig.
    Kann ich das Hlrbuch zurückgeben.
    Einfach nur furchtbar.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Schrecklich, schrecklicher...

    Trotz ungewöhnlicher Idee ist diese Kriminalgeschichte vollkommen misslungen. Schlechte Figurenentwicklung, Handlungsablauf und furchtbare Dialoge/Umgangston.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Viele Wendungen ergeben wenig Sinn

    Viele grausige Details am Anfang der Geschichte, ein Ermittlerteam, das ein Klischee nach dem anderen bedient, eine Handlung mit vielen überraschenden Wendungen.
    Am Ende fragt man sich, ob das Ganze irgend einen Sinn ergibt. Für mich leider nicht!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    War leider nix!!

    Das einzige Gute an diesem Hörbuch war die Sprecherin. Eine zusammengewürfelte Story, hatte schon nach 1 Stunde keine Lust mehr weiter zu hören.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    tolle Story, kaputt gemacht von der Sprecherin

    Die Story hat mir sehr gefallen, und nur deshalb habe ich bis zum Ende durchgehalten. Aber was die Sprecherin aus diesem Hörbuch macht, ist einfach nur FURCHTBAR. So nervend übertrieben , fast quietschend, wenn sie - erfolglos - die einzelnen Charaktere darstellen möchte.... unerträglich. So ungefähr 2 Stunden vor Schluss habe ich es einfach nur noch gehasst weiterzuhören und bin im Vorlauf gesprungen, damit es zu Ende kam.

    2 Leute fanden das hilfreich