Regulärer Preis: 8,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Der Teufel höchstpersönlich wurde vom Chefsessel der Hölle gestürzt und der mysteriöse neue Herrscher der Unterwelt führt Schlimmes im Schilde. Klar, dass Luzifer junior, einziger Sohn des verschollenen Höllenfürsten, sein Internat in der Menschenwelt verlässt, um unten nach dem Rechten zu sehen. In Begleitung seiner besten Freunde Lilly, Gustav und Aaron sowie Krankenschwester Miriam, die sich inzwischen als Spion-Dämon im Geheimdienst Ihrer Satanität entpuppt hat, versucht er zu retten, was zu retten ist. Dabei gerät er in höllische Gefahr.
©2018 Loewe (P)2018 DAV

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    49
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    51
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    39
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Super gut

Einfach super genau wie die anderenluzifer junior Hörbücher for allem Sprecher Personen und voralem die geschichte

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Genial für die ganze Familie

Wir, unser 8 jähriger Sohn, Papa und Mama warten gespannt auf die Fortsetzung. Luzifer Junior mit seinem herzallerliebsten Hausdämon Kornibus und all seinen Freunden begleiten wir gerne bei seinen Abenteuern. Christoph Maria Herbst ist als Sprecher nicht wegzudenken. Bitte weiter so!!!

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Kommt an die ersten Zeile nicht ran

Christoph Maria Herbst ist wie immer ein sensationeller Erzähler, aber die Geschichte hat doch etwas Längen und ist nicht ganz so lustig und rasant wie die ersten beiden Teile.