Entdecke mehr mit dem kostenlosen Probemonat

Mit Angebot hören

  • Ein allzu schönes Mädchen

  • Kommissar Marthaler 1
  • Von: Jan Seghers
  • Gesprochen von: Miroslav Nemec
  • Spieldauer: 4 Std. und 28 Min.
  • 4,2 out of 5 stars (100 Bewertungen)

Aktiviere das kostenlose Probeabo mit der Option, jederzeit flexibel zu pausieren oder zu kündigen.
Nach dem Probemonat bekommst du eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts für 9,95 € pro Monat.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
Ein allzu schönes Mädchen Titelbild

Ein allzu schönes Mädchen

Von: Jan Seghers
Gesprochen von: Miroslav Nemec
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 9,95 € kaufen

Für 9,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Diese Titel könnten dich auch interessieren

Der Solist Titelbild
Der Club der Traumtänzer Titelbild
Eine unbeliebte Frau Titelbild
König von Albanien Titelbild
Erbarmen Titelbild
Ella Titelbild
Madame le Commissaire und der verschwundene Engländer Titelbild
Das Café ohne Namen Titelbild

Inhaltsangabe

Unschuldsengel oder kaltblütige Mörderin?

Frankfurt im Hochsommer: Mitten in der größten Hitzewelle werden im Stadtwald die grauenhaft zugerichteten Leichen zweier junger Männer entdeckt. Spuren am Tatort weisen auf eine Frau hin. Für Hauptkommissar Marthaler beginnt die fieberhafte Suche nach einer Unbekannten, die von Zeugen als außerordentliche Schönheit beschrieben wird.
©2010 Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg (P)2010 Argon Verlag GmbH, Berlin

Das könnte dir auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Ein allzu schönes Mädchen

Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    44
  • 4 Sterne
    39
  • 3 Sterne
    12
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2
Sprecher
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    51
  • 4 Sterne
    21
  • 3 Sterne
    12
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    7
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    41
  • 4 Sterne
    38
  • 3 Sterne
    14
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Erstklassig!!

Spannende Mordgeschichte aus Frankfurt von Jan Seghers! Mein erstes Hörbuch von ihm und ich konnte es kaum unterbrechen, so gut ist dieser vielschichtige Plot um das mysteriöse Mädchen Manot. Dazu großartig gelesen vom "Tatort-Kommissar Batic" Miroslav Nemec. Ein echter Hörgenuss, bin begeistert!

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Inhaltlich und sprachlich Top

Hier ein Beispiel dafür, dass die Sprache eines Krimis nicht profan sein muss.
Für diese Literatursprache ist der Sprecher Nemec genau richtig und entführt den Hörer in die Atmosphäre der Geschichte.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gute Story, lustlos gelesen

Teilweise unerwartete Wendungen machen die Geschichte besonders. Der Sprecher gefiel mir überhaupt nicht, ich hatte den Eindruck, dass er nur das Ziel hatte, zum Ende zu kommen.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

toll. Danke

Eine tolle Geschichte, spannend, nicht vorhersehbar und gut aufgebaut.
Den Sprecher kannte ich bisher nicht.
Aber er ist topp.
Also zu e.pfehlrn für Krimi Fans.
LG Nicole

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend bis zum Schluss

Gut gezeichnete Charactere, unerwartete Wendungen haben mich das Buch in einem "Rutsch" durchhören lassen. Herr Nemec als Vorleser hat mir auch gefallen. Zum Glück hat er nicht versucht "hessisch" zu lesen und ist sich treu geblieben.
Einziger Wermutstropfen: Das Buch gibt es nur in der gekürzten Fassung.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eine allzu bewegende Geschichte, die schlaflos mac

angenehm, die Stimme von M. Nemez und gut verwoben die Ermittlung mit Marthalers Privatem

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Anfangs...

etwas quälend, zum Ende hin Gewöhnung? oder doch Neugierde auf die erwartete Lösung durch den Autor?.. Der Anfang machte neugierig, jedoch ist mir des Sprechers Stimme sehr unsympathisch. Zwischendurch flasht dann auch immer wieder der mir (ebenfalls) unsympathische "Tatort" komissar auf, wohl weil er bestimmte Aussagen des Scripts so auslegt, wie er seine Rolle spielt. Nachdem ich öfter überlegt hatte, deshalb abzubrechen, überwog dann doch die Neugier auf die Auflösung. Die wurde nur flach vermittelt. Naja. Jedenfalls zum Ende hin war auch die Umsetzung durch den Sprecher für mich erträglicher. Letztlich blieb die Story sehr unausgewogen, fast nichts zur Titelfigur dafür wird sich viel Mühe mit der Einführung in die MartalerPerson bzw. in die neue Reihe gegeben. Ausführliche Beschreibung der Toten im Gegensatz zum Täterbild. Aus meiner Sicht noch viel Luft nach oben und ich hoffe, Herr Nemec bleibt nicht der Sprecher dieser Reihe.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Abgebrochen wegen schlechter Leistung des Sprecher

Um ehrlich zu sein, ich kann die eigentliche Geschichte nicht richtig beurteilen. Ich habe nach einer knappen Stunde abgebrochen, da der Sprecher so miserabel war, dass ich die Story nicht weiterverfolgen wollte. Monotone Stimme, fast keine Anhebung oder Absenkung. Besonders schrecklich fand ich, dass es beim Wechsel zu einem neuen Kapitel, bzw. beim Szenenwechsel zu absolut keinen Pausen kam. Es wird einfach ohne Unterbrechung weitergelesen, und ich merkte erst nach einigen Sekunden (nachdem völlig andere Namen genannt wurden), dass ein Szenenwechsel stattgefunden hat. Dann erfolgt 30 bis 60 Sek. zurück spulen, damit das Neue besser aufgenommen werden kann.

Bei aller Liebe, so macht mir das Zuhören keinen Spaß,

Schade, die Story hat ganz gut angefangen, dem Autor kann und will ich keinen Vorwurf machen. Eins ist aber sicher: Die Story tritt wegen der Mängel des Sprechers in den Hintergrund. Und das ist dem Autor gegenüber nicht fair!

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Die story leidet unter dem Sprecher…

… und der gekürzten Fassung. Sehr eintönig vorgelesen und ohne Pausen, wenn ein Szenenwechsel erfolgt. Note 6 für die Regie. Habe das Buch zwar (im Schlaf) zu Ende gehört, weiß aber nicht, wie es geendet hat.
Herr Nemec ist der Grund, warum ich mir die folgenden Teil nicht holen werde. Begonnen hatte ich allerdings über ein anderes Potal mit dem sechsten Teil der Reihe mit Matthias Koeberlin als Sprecher: 1000 mal besser.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • gh
  • 22.03.2023

Schlechter Sprecher, langweilige Story

Schlechter Sprecher, langweilige, unschlüssige Story. Selten so ein schlechtes Hörbuch gehabt. Nach kurzer Zeit einfach nur nervig

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

2 Leute fanden das hilfreich