Regulärer Preis: 34,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Wir alle kennen unsere Mütter. Oder etwa nicht? Wieder und wieder sieht Andrea Oliver das Gesicht ihrer Mutter Laura vor sich: gelöst, gutmütig, beherrscht - während sie einem Menschen das Leben nimmt. Nur knapp konnten sie beide einer grauenvollen Schießerei entkommen. Andrea will Antworten, doch stattdessen zwingt ihre Mutter sie in eine riskante Flucht. Weil sie verfolgt wird. Weil sie ein dunkles Geheimnis hat. Andrea folgt dem Befehl ihrer Mutter. Doch je weiter sich ihr die wahre Identität dieser Frau enthüllt, desto mehr entpuppt sich ihr Leben als eine Lüge. Wer ist ihre Mutter wirklich?

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2018 Bastei Lübbe. Übersetzung von Fred Kinzel (P)2018 HarperCollins bei Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    117
  • 4 Sterne
    77
  • 3 Sterne
    35
  • 2 Sterne
    15
  • 1 Stern
    8

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    155
  • 4 Sterne
    53
  • 3 Sterne
    15
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    5

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    103
  • 4 Sterne
    61
  • 3 Sterne
    43
  • 2 Sterne
    17
  • 1 Stern
    9
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Das beste von meinen mind. 30 Hörbüchern

Sprecherin Top wie immer! Sehr angenehme Stimme. Geschichte knackt alles was ich bisher in diesem Genre gehört habe.. Das stärkste was ich bishher von Slaughter gehört habe & ich kenne sie (fast) alle. Hatte zu Beginn Zweifel ab der länge, unbegründet...! Herunterladen, gespannt zuhören & miträtseln bis fast zum Schluss...! Verdiente volle Punktzahl für dieses Hörbuch:)

13 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

genial, für mich das Beste von Slaughter.

Bisher war Karin Slaughter für mich schon immer smehr lesenswert, doch diese Geschichte geht in ihren menschlichen Verstrickungen so tief und reisst einen mit.Nina Petri versteht es die Stimmungen und Gefühle beim Lesen rüber zu bringen.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Langatmig

Ich finde, dass der Schluss gelungen ist aber der Rest ist überhaupt nicht spannend. Das kenne ich von der Autorin nicht, denn ich finde Ihre Bücher von Anfang bis zum Ende spannend und kann nicht aufhören mit dem Lesen. Deshalb bin ich froh das Buch nocht gekauft zu haben sondern es als Hörbuch gehört zu haben.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Uta
  • 15.09.2018

bin doch etwas enttäuscht...

habe mich riesig auf eine ungekürzte Lesung gefreut. In der Mitte war es sehr langweilig. ich hatte kaum Lust zu lesen bzw. zu hören. Die gekürzte Version hätte gereicht. ich habe schon bessere Bücher von Karin Slaughter gelesen.
Nina Petri höre ich gern.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Die gute Tochter! Sehr ähnlich!

Habe zuletzt „Die gute Tochter “ gelesen und fühlte mich sehr stark daran erinnert.
Es wird jemand erschossen, das ganze wird auf Handy aufgenommen.
Der Ablauf wird immer wieder wiederholt. Hab das Buch nicht weitergelesen und zurück gegeben.

20 von 27 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Einfach schlecht

Ich war schon von „die gute Tochter“ enttäuscht. Dieses Buch ist nochmal schlechter. Deprimierend, düster und krank. Es zieht runter und ist stellenweise so langatmig und langweilig, dass die eigenen Gedanken abschweifen. Das war das letzte Buch, das ich von dieser Autorin gekauft habe.

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Was für ein Quatsch und Graus

Furchtbares Hörbuch und gestörte Geschichte. Gruselig. Nur verstörende Elemente.Für mich kein Zugang möglich, trotz mehrerer Versuche.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Ich bin besseres gewohnt

Die Geschichte ist zwar gut durchdacht, dennoch etwas schwachbrüstig und viel zu weit her geholt. Sehr langatmig und an einigen Teilen sehr sehr langweilig. Ich bin von Karin Slauther wirklich besseres gewohnt. Zudem sind bestimmt 7 Stunden überflüssig.Die Sprecherin finde ich gut. Ihre Stimme nimmt einen gut mit.
Dennoch habe ich es nicht zu Ende gehört.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Überraschend gut

Das ist mein 1.Buch von dieser Autorin und Sprecherin. Ich werde mir gleich direkt ein weiteres Hb kaufen. Das Buch war durchweg interessant, ich habe total Lust gehabt immer weiter zu hören. Die Tochter ist zu Anfang sehr nervig weil man es schwer hat geduldig zu sein. Wenn man sich aber drauf einlässt wird es ganz toll. Die Geschichte handelt im Wechsel um Mamas Vergangenheit und Tochters Gegenwart. So erklärt sich die Geschichte kombiniert. Nie kommt man durcheinander durch den Wechsel. Also wer ein Roman hören möchte, mit Geschichte, der fließend ist, sollte hier zu greifen. Mal sehr schön einfach nur zu hören. Die Sprecherin ist überwiegens auch sehr angenehm. Sie liest toll und passt perfekt zu diesem Hb. Danke

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Furchtbare Charaktere

Leider habe ich auf die guten Rezensionen gehört. Ich finde einfach alle wichtigen Charaktere furchtbar überzogen oder nervig. Die Story ist auch nicht sonderlich spannend.