Jetzt kostenlos testen

Ein Tag im Leben des Iwan Denissowitsch

Sprecher: Günther Schramm
Spieldauer: 5 Std. und 16 Min.
4.5 out of 5 stars (65 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Dreitausendsechshundertdreiundfünfzig Tage wird S 854 in Haft verbringen - Tage, die bestimmt sind von einem kaum zu bewältigenden Arbeitspensum, von Hunger und Entbehrung. Von einem dieser Tage in einem der Lager des Gulag handelt Alexander Solschenizyns Erzählung. Vom Weckruf bis zum Löschen des Lichts beschreibt er den Alltag von Iwan Denissowitsch, schildert die Sorgen und Nöte des Inhaftierten - keine Grausamkeiten, sondern die täglichen Schikanen, aber auch die Freude über fünf Minuten Ruhe oder über eine Schüssel Suppe.

Eindringlich liest Günther Schramm die Erzählung, in der sich im Einzelschicksal des Iwan Denissowitsch das Leid Millionen Gefangener spiegelt.
©2017 Der Audio Verlag (P)2017 Der Audio Verlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    36
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    38
  • 4 Sterne
    16
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    35
  • 4 Sterne
    17
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    2

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr interessantes Werk

Ein sehr guter Einstieg in die Welt des Alexander Solschenizyn. Großartiger Literat! Leider gibt es nur dieses Werk auf Audible...

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Die Kunst des Überlebens

Es fällt nicht schwer, dieses Kunstwerk zu Ende zu hören. Überleben im Lager Stalin in Sibirien komprimiert auf einen Tag, wird das ganze Elend, aber auch der Überlebenswille des Menschen deutlich.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Langweilig

Sehr guter Sprecher. Die Geschichte zieht sich aber wie ein Kaugummi. Klingt eher nach einer Geschichte in der man versucht die unmenschlichen Aspekte eines solchen Lagers zu beschönigen. HR2 halt....