Jetzt kostenlos testen

Ein Stammbaum

Sprecher: Gert Heidenreich
Spieldauer: 3 Std. und 2 Min.
4,6 out of 5 stars (16 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Patrick Modiano erzählt von seiner unglücklichen Kindheit: Von seiner Mutter, die 1942 nach Paris kommt, um eine Schauspielkarriere zu beginnen. Von seinem Vater, der während der Okkupation als Jude verfolgt wird, ein Lebemann ist und bei zwielichtigen Geschäften immer wieder Geld verliert. Und von der Ehe der Eltern, einer einzigen Fehlentscheidung. Patrick wird in Internate abgeschoben, flieht, wird wieder eingesperrt und bricht schließlich mit seinem Vater. Er schlägt sich mit kleinen Diebstählen durch, bis er ein Buch schreibt, das auf Anhieb ein Erfolg wird.

Atemlos und unsentimental legt Modiano mit dieser autobiographischen Erzählung Zeugnis ab.
©2015 Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München. Übersetzung von Elisabeth Edl (P)2015 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Ein Stammbaum

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    13
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    12
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    9
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Fesselt mich nicht

Der Sprecher hat mir gut gefallen, konnte aber nichts daran ändern, dass sich bei mir keine Spannung einstellte und ich ständig den Faden verlor. Ich habe das Buch abgebrochen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Tiefgang ohne angestrengte Action-Dramaturgie

Der um 1945 geborene Modiano schildert sein Erwachsen-Werden hinter einem Schleier von Namen, die auf die Historie um 1962 hinweisen, dabei seine Jugend-Biographie umreißen und seine ideelle Selbst-Suche. Literarisches Bedeuten ohne Action-Eitelkeit. Ich schätze das Buch wie Hörbuch dafür und bewundere zum wiederholten Mal die große Sprecher-Kunst Gert Heidenreichs, die Autentizität ohne jede Übertreibung verkörpert.