Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Friedrich von Thun wird 70 und feiert das mit einem musikalisch-literarischen Programm. Er erzählt die Geschichte vom Sommernachtstraum und bettet sie ein in die Musik von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Feen und Elfen, Puck und Oberon werden lebendig und lassen uns den Zauber einer Sommernacht voller Verwechslungen und Magie miterleben.
    ©2012 Verlag Herder (P)2012 Verlag Herder

    Das sagen andere Hörer zu Ein Sommernachtstraum

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      5
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      4
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Enttäuschende

    In dieser gekürzten Version geht jegliche sprachliche Raffinesse verloren. Daran ändert leider auch der beste Sprecher nichts.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    sehr schön. klassiker.

    hat mir gut gefallen. abwechselnd musik und text passagen. sprecher angenehm. die Geschichte ist ja ohnehiin ein Klassiker

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Traum für laue Sommernacht

    Immer wieder schön einen alten Klassiker zu hören - und man hat danach sogar noch ein bisschen was zum nachdenken...