Regulärer Preis: 1,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Bernard Mandeville liebt Züge. Jeden Sonntag kauft der elegante ältere Herr ein Ticket für die Great Cotswolds-Dampfeisenbahn. Und jedes Mal nimmt er im Erste-Klasse-Abteil Platz und genießt die Fahrt in dem prächtigen Museumszug. Doch an diesem einen Sonntag geschieht etwas Merkwürdiges: Bernard verschwindet spurlos und die Zeugen sind sich sicher, dass der alte Herr den Zug nie verlassen hat! Die Familie engagiert Sarah und Jack, um nach dem vermissten Bernard zu suchen. Wurde er entführt? Die beiden Ermittler sind entschlossen, das Rätsel um den verschwunden Gentleman zu lösen, doch ihre Zugfahrt in der historischen Bahn birgt eine Menge Überraschungen...

©2018 Bastei Lübbe. Übersetzung von Sabine Schilasky (P)2018 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    333
  • 4 Sterne
    103
  • 3 Sterne
    33
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    358
  • 4 Sterne
    64
  • 3 Sterne
    13
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    279
  • 4 Sterne
    106
  • 3 Sterne
    45
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Macht wieder richtig Spaß!

Teil 30 gefällt mir wieder deutlich besser als die letzte Geschichte. Eine (es ist Cosy Crime) spannende Geschichte aus dem Eisenbahnmileu, die wieder einmal richtig gut gelesen ist.

Das Familiäre kommt leider etwas kurz und auch da scheint die Zeit etwas sehr schnell zu vergehen. Etwas mehr Rahmenhandlung wäre schön.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Vorhersehbar

Eine richtig nette Geschichte, sehr angenehm anzuhören. Einziger Wermutstropfen ist hier die Vorhersehbarkeit. Ab einer Gewissen Lauflänge, ist klar wie es weiter geht. Trotzdem höre ich gerne zu, wie sich alles abläuft.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Wieder besser als die letzten Folgen

Alles wird gut nach Cherringham - Manier: Langsam, beschaulich, unaufgeregt, bieder bis vorhersehbar - anderes erwartet man ja auch nicht. Diesmal wurde auf das, für den Hörer, qualvolle Ausschmücken "mit Unmengen lauwarmer Luft" Gottseidank verzichtet. Ein netter Entspannungskrimi.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Hug

Charmant und kurzweilig
Sehr angenehme sprecherin
Die nächste story ist gebucht. Bin sehr gespannt wie es weiter geht




  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • Top
  • 12.09.2018

Nett

War nett, aber nicht so richtig meine Story. Zu viel mit Eisenbahnen und zu wenig Spannung.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Langweilig.. Und vorhersehbar. Ausserdem zu kurz..

Sinnlose Dialoge.. Dann der Gedanke des Dedektivs wie klug doch seine Assistentin ist.. Da wäre sogar ich draufgekommen und ich bin ne gewöhnliche Putze

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • Martina
  • berlin, Deutschland
  • 19.08.2018

sehr konstruiert

diverse zeitliche und logische Fehler, insgesamt ungewöhnlich mäßig, eben sehr konstruiert. Wie immer gut gesprochen. Schade.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • R
  • 16.08.2018

eine gute Geschichte aber meider nicht die beste.

das Ende der Folge klingt etwas abgekürzt. deswegen hört sich der Übergang vom Investigation zum Ergebnis etwas holprig an.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich