Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Für den zweiundvierzigjährigen Edward Stanton mit Asperger-Syndrom war es ein aufregendes Jahr. Er hat seinen Job verloren. Seine geschätzte Therapeutin ist in den Ruhestand gegangen. Seine besten Freunde sind weggezogen. Sogar sein allabendliches Ritual, eine Folge der alten Fernsehserie "Polizeibericht" zu sehen, musste er aufgeben. Durch all diese Veränderungen ist Edward, der sich auf ein Leben mit geregelten Abläufen verlassen will, höchst irritiert. Doch dann ruft seine Freundin Donna an, weil ihr Sohn Kyle in Schwierigkeiten steckt. Edward verlässt sein geschütztes Zuhause in Billings, Montana, und fährt nach Boise, Idaho, um dort festzustellen, dass Kyle sich von einem lieben, kleinen Jungen in einen trotzigen Teenager verwandelt hat.

    Als Reaktion auf seine wiederholten Träume von der Vergangenheit beschließt Edward, eine Kleinstadt in Colorado aufzusuchen, in die ihn einst sein verstorbener Vater mitnahm - nun mit Kyle als unerwartetem Reisegefährten. Die beiden streiten über Football, Musik und die Regeln des täglichen Lebens und treffen auf eine exzentrische Motelbesitzerin, die für Edward die Liebe seines behüteten Lebens werden könnte.

    Ergreifend, herzerwärmend und mit viel Humor beschreibt Autor Craig Lancaster nach "600 Stunden aus Edwards Leben", wie es für seinen liebenswerten Protagonisten weitergeht.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2014 Amazon EU S.à r.l. Übersetzung von Annette Hahn (P)2014 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Edward auf Reisen

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      126
    • 4 Sterne
      46
    • 3 Sterne
      11
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      122
    • 4 Sterne
      39
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      118
    • 4 Sterne
      41
    • 3 Sterne
      13
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    ... konfliktbewältigung für jederman

    edward, der in jahrelanger therapie zum umgang mit seinem asperger-syndrom einige sehr praktische anleitungen erhielt, die ihm die bewältigung von konflikten lehrte, hat jedem von uns etwas beizubringen. was ich interessant genug fand, dass ich mir sofort nach dem ersten auch noch den zweiten teil erwarb. in dem wir erleben, wie edward in die lage versetzt wird, auch in neuen situationen (man beachte: bislang waren wiederkehrende abläufe eine sehr wesentliche grundlage seiner alltagsstabilität) klar zu kommen.

    zur abwechslung war es einmal sehr erholsam, ein ruhiges buch zu hören. auch edwards rituale, die wohl immer zu seinem leben gehören werden, haben etwas durchaus entspannendes, in der erwartbaren wiederholung sogar humorvolles. und außerordentlich wertvoll finde ich die passagen, in denen edward im zusammensein mit dem sohn seiner freundin pädagogisch zuweilen ruhiger und einfallsreicher agiert als jeder das von sich aus dem alltag kennt.

    für interessierte empfehle ich jedenfalls, diesen teil nicht vor dem ersten zu hören, der einiges an aufschluss liefert.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hörbuchperle dank Sprecher

    Helmut Krauss macht, wie schon beim ersten Edward-Roman "600 Stunden...", aus einer netten Geschichte ein großes Hörerlebnis. Er ist es, der den Romanen durch seinen Vortrag eine wunderbare Tiefe verleiht. Wenn er stoisch (ich liebe das Wort stoisch) jede Folge "Polizeibericht" mit immer gleichem stimmlichen Ausdruck zu "einer meiner Lieblingsfolgen" erklärt oder beim Autofahren nur die Rechtskurven beschreibt und detailliert über die zurückgelegten Kilometer und das dafür benötigte Benzin Zeugnis ablegt, dann geht mir das Herz auf. Dann werde ich selbst zum Edgar. Beim Selberlesen, da bin ich mir sicher, hätte ich vielleicht dreimal geschmunzelt und dann über die Wiederholungen hinweggelesen.
    Chapeau!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Durch andere Augen reisen....

    Ich bin richtig dankbar, dass ich den Mut hatte "mal" was ganz anderes auszuprubieren. Geschichten von Asperger-Menschen zu hören - hm, zu anstregend? Nein, im Gegenteil. Es war eine erleichternde Offenbahrung zu hören dass wir - die "Normalen" ganz schön "Schräg" und anstrengend sein können, für Menschen, welche in anderen Normen und Grenzen leben als wir. Die Reise war humorvoll, anrührend, kritisch, rief mich zur Revolte auf und teilweise beschähmend. Danke für das gute Buch - danke für diese Reise.
    =<>

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars
    • PVR
    • 22.01.2015

    Beste Unterhaltung!

    Wie schon im ersten Teil sehr gut gelesen und wunderschön erzählt. Man(n) freut sich schon auf Teil 3! Empfehlung von einem Vielhörer!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Total schöne Geschichte

    Schon das erste Buch über Edward hat mir sehr gut gefallen, der zweite Teil ist eine würdige Fortsetzung. Auch wenn ich annehme (und Annahmen sind immer gefährlich), dass die Alltagsbewältigung für Autisten nicht immer so gut in den Griff zu bekommen ist wie hier letztendlich geschildert, bietet auch dieses Buch tolle Einblicke und regt gleichermaßen zum Nachdenken wie zum Lächeln an. Leider habe ich keine Statistik darüber geführt, wie oft ich während des Zuhörens Lächeln oder sogar Lachen musste. Erst recht nicht, wie oft es ein richtiges Haha-lachen war. Dennoch würde ich sagen, dieses Buch lohnt sich auf jeden Fall. Ich freue mich schon, mehr von Edward in seiner neuen Umgebung zu lesen, ich bin sicher (auch wenn das eine Annahme ist und keine Tatsache, die werde ich erst nach Hören des nächsten Teils kennen), dass noch viele spannende Herausforderungen auf Edward warten.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Sehr schön

    Ein sehr bewegendes Hörbuch. Mal was ganz anderes. sehr zu empfehlen. der a Sprecher ist sehr angenehm.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Geniale Fortsetzung...

    Dieses Hörbuch hat das Zeug zum Klassiker...
    Eine schlüssige, stellenweise sehr lustige und trotzdem ernste Geschichte, die Lust auf mehr macht...
    (Mr. Lancaster hat eine Fortsetzung übrigens nicht komplett ausgeschlossen...)
    Habe ich in meiner Rezension zu Band 1 noch Kritik am Vorleser geübt, so gilt das hier nicht mehr. Zum einen habe ich mich inzwischen an die Stimme von Herrn Krauss gewöhnt, zum anderen finde ich es gut, wenn ein Sprecher einer Figur eine gewisse Kontinuität verleiht. Ausserdem finde ich, dass Herr Krauss seine Sache bei beiden Hörbüchern ausgezeichnet gemacht hat...

    Diese Serie erhält von mir den Status "TOP-Empfehlung"

    Viel Spass mit dieser Serie.

    Joerg Hubenthal

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gefällt

    Auch der zweite Teil von Edward ist sehr gut. Es ist ein besonderer Schreibstil und ein besonderer Mensch und dessen Leben mein plötzlich eintaucht. Vielleicht gibt es ja irgendwann einen Teil drei.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Einfühlsames teilweise verstörende Hörbuch

    Einfühlsames emotionales Hörbuch, das mir sehr ans Herz gewachsen ist, nachdem ich den ersten Teil "600 Stunden aus Edwards Leben" schon sehr gut fand ist das hier eine würdige Fortsetzung des ersten Teils.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    der erste Teil war authentischer

    Viel vom ersten Teil aufgewärmt und wiederholt, gegen Ende wurde es besser. Also durchhalten ist angesagt.