Jetzt kostenlos testen

Dying Rose - Rosalia & The Beast

Autor: Laura Winter
Sprecher: Eni Winter, Erik Borner
Spieldauer: 12 Std. und 15 Min.
Kategorien: Romane, Liebesromane
4.5 out of 5 stars (334 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Rosalias Vater bleibt keine andere Wahl. Um seine Schulden zu bezahlen, bietet er seine jüngste Tochter dem "Biest", Vincent Rennes, als Opfer an. Der professionelle Pokerspieler, der mit Rosalias Vater an illegalen Spielen teilnahm, willigt ein. Denn das "Biest", wie er in der Szene genannt wird, hat sein gutes Aussehen vor Jahren bei einem heimtückischen Säureangriff seiner Ex-Freundin Lucie verloren und damit auch jegliche Hoffnung auf eine Frau, die ihn lieben könnte...

Angelehnt an das französische Volksmärchen "Die Schöne und das Biest" kommt diese Erzählung ganz ohne verzauberte Menschen oder Flüche aus, sondern allein mit der harten und oftmals brutalen Realität. Rosalia ist einundzwanzig Jahre alt, als sie erfährt, dass ihr Vater hohe Spielschulden hat und das Haus ihrer geliebten verstorbenen Mutter verkaufen möchte, um dem nahenden Ruin zu entkommen.

Sie opfert sich und ihre Zukunft, da sie alles für ihren Vater und ihre beiden Schwestern tun würde. Auch wenn das bedeutet, sich selbst dabei zu verlieren. Vincent hat sich auch acht Jahre nach dem Säureangriff seiner Ex-Freundin nicht mehr auf eine Frau eingelassen. Als sich Rosalia ihm jedoch anbietet, kann er nicht widerstehen, obwohl er bald von seinem Gewissen geplagt wird, der jungen Frau die Freiheit genommen zu haben.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2017 Laura Sommer (P)2019 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    208
  • 4 Sterne
    66
  • 3 Sterne
    39
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    12

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    230
  • 4 Sterne
    58
  • 3 Sterne
    15
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    180
  • 4 Sterne
    64
  • 3 Sterne
    41
  • 2 Sterne
    12
  • 1 Stern
    15

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

zu schwache Geschichte, unechte weibliche Leserin

Leider muss ich mich einer vorherigen Rezensentin anschließen: man hätte so viel mehr aus der Geschichte machen können. Das ist aber nicht passiert. Die Geschichte ist schon nach wenigen Minuten fertig. Der männliche Sprecher ist in der Hörprobe gut, aber die weibliche Sprecherin ist sehr unecht.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • Vk
  • 19.03.2019

Da wäre so viel drin gewesen, und dann ...

...Wird es doch nur wieder ein 0815 Sexroman. seufz. Als er ihr (Achtung Spoiler) seine Sexkammer gezeigt hat, habe ich es zurückgegeben. Also nicht zu Ende gehört. Das Märchen bietet so viel und da ist nur ganz wenig von umgesetzt. Meine Zusammenfassung wäre: Frau verliebt sich in entstellten Mann und sie poppen wild drauf los. Als wenn es in Liebesromanen um nichts anderes mehr geht. Die Sprecher sond beide sehr gut, hilft nur der Geschichte sowas von gar nicht weiter.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

echt schlecht

das ist mal wirklich erschreckender, frauen auch maennerfeindlicher antideutscher niedergeschriebener Schrott...
man sollte in der Beschreibung vielleicht die Kathegorie...schlechter Kitschpornoroman erwaehnen...das man dermassen viele Worte um eine Deflorierung machen kann ist schon erstaunlich!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Anders als erwartet

Die Geschichte der Beiden ist wirklich süß und kitschig. Ich hatte mir ein bisschen mehr erhofft, da es in diesem Buch leider zu 80% um das gegenseitige Verlangen geht und Handlungstechnisch nicht viel dazu kommt.

Die Geschichte an sich ist eine gute Idee, leider wird hier ziemlich künstlich versucht am Ende nochmal Spannung aufzubauen um das Buch dann ziemlich vorhersehbar enden zu lassen.

Alles in allem eher ein Hörbuch ohne großen Anspruch bezüglich der Handlung.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Langweilig Mann kennt es schon

Was kann ich sagen ich finde die Story sehr langweilig,dachte beim Kauf des Buches das es besser wäre leider sehr enttäuscht.....

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Die Schöne und das Biest, mal anderst

Romantisch, verspielt und eine Portion Spannung. Sehr schöne Story.
Begeistert bin ich aber von den Sprechern. Erik Borner durfte ich schon öfters zuhören, seine Art vorzulesen, vor allem seine Stimme ist einfach mhhh.......Er zählt zu meinen Favoriten. Eni Winter hatte ich zum ersten mal gehört und bin hin und weg. Eine tolle Stimmlage ohne übertriebene Betonungen

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wundervoll

Obwohl ich einige Kommentare gelesen habe die dies Hörbuch anscheinend nicht zusagten muss ich das gegenteil behaupten, für meinen Geschmack war es einfach nur eine Wundervolle Romanze die mein Herz aufgehen ließ ♥.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Die Geschichte ist spannend geschrieben.

etwas langatmig an manchen stellen. das liegt an der schreibweise .Die Sprecher passen sehr gut. Der Spannungsbogen ist gut aufgebaut. Bis zum Schluss. Mal ein andres Thema für einen roman. Das hat mir gefallen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Kurzweilig

Sehr kurzweilig und unterhaltsam. Besonders für den Urlaub geeignet. Allerdings ist die Geschichte vorhersehbar. Trotzdem sehr gut zur Entspannung geeignet.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wunderschöne Geschichte

Ein modernes Märchen, bei dem es zugegebenermaßen etwas zu viel im Schlafzimmer zugeht, aber ich fand die Story trotzdem sehr schön und einfühlsam erzählt. Auch die Sprecher sind toll und haben einen super Job gemacht. Ich mag Erik Borner total gerne hören und mit Eni Winter zusammen, was es ein echter Genuss.