Jetzt kostenlos testen

Dust

Die Elite 4
Autor: Vivien Summer
Sprecher: Lydia Herms
Serie: Die Elite, Titel 4
Spieldauer: 9 Std. und 46 Min.
4.5 out of 5 stars (55 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Wie ein Phönix aus der Asche

Endlich hat Malia herausgefunden, was in Chris' Vergangenheit geschehen ist und ihn zu dem gemacht hat, was er ist. Doch im Gegensatz zu seinen Erwartungen lässt sie dieses Wissen nur umso mehr an ihn und ihre gemeinsame Zukunft glauben. Denn Malia ist mehr als bereit, ihre Liebe zu Chris unter Beweis zu stellen. Während der Kampf zwischen den außergewöhnlichen Elementträgern und dem Rest der Welt seinen finalen Höhepunkt erreicht, setzt sie auf die allerletzte Karte, die ihnen noch bleibt. Nun wird sich entscheiden, ob alles, wofür sie gekämpft hat, den Hass der Menschen stoppen und ihnen allen eine neue Welt bescheren kann...

©2019 CARLSEN Verlag GmbH, Hamburg (P)2019 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    35
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    37
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    31
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    2

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Schwülstiges Drama in fictionaler Verpackung

Leider habe ich mich dazu hinreißen lassen, das vierteilige Machwerk tapfer zuende zu hören. Aber leider waren weder die durchaus interessante Grundidee genetisch verbesserter Supersoldaten, das actionversprechende Szenario einer militanten Auflehnung gegen diese genetischen Experimente noch die gute sprachliche Umsetzung durch Lydia Herms diese Zeitverschwendung wirklich wert.
Die eigentliche Geschichte hätte sich sicherlich auch in nicht mal zehn Prozent der Zeit bestimmt spannend erzählen lassen und die unambitionierte Füllung des Rests mit den ewig gleichen „Konflikten“ einer jungen Liebe wiederholt in sprachlichen Bildern, die bereits beim ersten Mal abgedroschen wirkten, auszustopfen, hat aus meiner Sicht dem Werk den Todesstoß versetzt.
Daran änderten auch die wenigen Actionsequenzen nichts, da sie fast genauso unerträglich in die Länge gezogen oder sogar mit den zuvor genannten „Konflikten“ durchtränkt waren, daß man sich alsbald wünschte, das Buch ginge endlich zuende.
Schlußendlich hat mich nicht mal der schnelle Vorlauf in Sprüngen von 60 Sekunden davor gerettet, hier unnötig viel Zeit vergeudet zu haben, die ich in wesentlich bessere Hörbücher hätte investieren können.
Schade um die schöne Grundidee!

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Für Teenager super geeignet

Ich muss gestehen, dass ich froh bin nun „endlich“ alle 4 Teile abgeschlossen zu haben.
Die Geschichte an sich ist ganz nett, aber (zumindest in meinem Alter, ich bin 22) nicht wirklich ernst zu nehmen.
Ich denke die Reihe ist super für Teenager geeignet, für die Jugendliebe und eine naive Protagonistin im Vordergrund stehen.
Für mich war es leider zu unrealistisch und kindisch.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

...

schöne Geschichte aber die Hauptprotagonistin macht mich wahnsinnig immer diese Zweifel und das hin und hergeschwanke statt zu schiessen wird gewartet was das Gegenüber macht im normfall steigt damit immer die Wahrscheinlichkeit das der Feind reagieren kann. Ja man kann verliebt sein und handelt damit irrational aber doch nicht so...aber ein schönes Happy end...