Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Es bleibt leider keinem aus. Wenn wir Mahnungen und Strafen entgehen wollen, dann müssen wir uns mit dieser neuen Datenschutzgrundverordnung beschäftigen, ob wir wollen oder nicht. Doch damit diese Weiterbildung extrem spannend und kurzweilig wird, sind alle Beispiele praxisorientiert und werden anhand von kreativen Jobs dargestellt. Dieses Hörbuch ist für alle Selbstständigen, Unternehmer und Freelancer.

Für all jene Personen, die eine Dienstleistung, ein Produkt oder einen Service anbieten, die Kundendaten haben, die eine Webseite betreiben - eigentlich für alle Personen. Denn die Datenschutzgrundverordnung trat mit 25. Mai 2018 in Kraft und nun muss jeder diese Verordnung umgesetzt haben. Ansonsten drohen hohe Strafen. In diesem Hörbuch bekommst du vom Rechtsanwalt Mag. Lanzinger alle Infos zur neuen Datenschutzgrundverordnung.

Was du ändern musst, welche Strategien du nicht mehr verwenden darfst und wie du dich vor extrem hohen Strafen schützen kannst. Andreas wird das direkt von der Juristen-Sprache, denn seien wir uns ehrlich die Sprache verstehen nur wenige, für dich ins Deutsche übersetzen.

©2019 Andreas Schwarzlmüller (P)2019 Andreas Schwarzlmüller

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Dsgvo Hörbuch

Bewertung
Gesamt
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr gut gemacht! Kann ich empfehlen.

Die Beispiele die gebracht werden um die Umsetzung zu verstehen fand ich sehr gut. Das Format fand ich auch gut, dass es ein Gespräch ist und keine "Vorlesungen" ist clever