Kostenlos im Probemonat

  • Drachenwacht

  • Die Feuerreiter Seiner Majestät 5
  • Von: Naomi Novik
  • Gesprochen von: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 14 Std. und 2 Min.
  • 4,6 out of 5 stars (1.189 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Drachenwacht Titelbild

Drachenwacht

Von: Naomi Novik
Gesprochen von: Detlef Bierstedt
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 20,95 € kaufen

Für 20,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die unvergessliche Freundschaft zwischen einem Drachen und seinem Hüter.
    Will Laurence wird des Hochverrats angeklagt, degradiert und zurück zur Marine versetzt, während Temeraire in einem Zuchtgehege in Schottland sein Dasein fristen muss. Doch dann überquert Napoleon mit seiner Armee den Kanal, und es wird schnell klar, dass die britische Admiralität es sich nicht leisten kann, auf einen Drachen wie Temeraire zu verzichten. Und so macht Will Laurence sich auf höchsten Befehl auf den Weg nach Schottland, wo er jedoch nur ein verlassenes Gehege vorfindet. Und damit beginnt für den einsamen Feuerreiter die verzweifelte Suche nach dem Freund, der ihm mehr bedeutet als das eigene Leben...

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2008 Penhaligon Verlag, ein Unternehmen der Verlagsgruppe Random House GmbH, München. Übersetzung von Marianne Schmidt (P)2009 Audible Studios

    Kritikerstimmen

    Da hat man sich gerade damit abgefunden, dass wahrscheinlich niemand mehr eine wirklich neue Drachengeschichte schreiben wird - und dann kommt Naomi Novik ... Ihr Temeraire ist ein wunderbares Geschöpf - ein Drache für Leser und Leserinnen jeden Alters.
    --Terry Brooks

    Unglaublich unterhaltsam!
    --Stephen King

    Ich kann es gar nicht erwarten, diese atemberaubenden Napoleonischen Drachenkriege zu verfilmen!
    --Peter Jackson

    Wer die Bücher von Patrick O'Brian und Anne McCaffrey mag, wird bei den Feuerreitern Seiner Majestät das perfekte Lesevergnügen finden.
    --Alan Dean Foster

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Drachenwacht

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      786
    • 4 Sterne
      311
    • 3 Sterne
      79
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      520
    • 4 Sterne
      94
    • 3 Sterne
      13
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      451
    • 4 Sterne
      125
    • 3 Sterne
      43
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    empfehlenswert

    endlich ist die fortsetzung da. ich muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht. eine spannende story mit der richtigen mischung und den richtigen charakteren. einmal mehr beweist detlef bierstedt seine fähigkeiten als fesselnder vorleser. es ist erstaunlich, wie er es versteht, jedem drachen seinen eigenen charakter zu verleihen und die geschichte jederzeit spannend zu halten und eigentlich nie lange weile aufkommen zu lassen. jeder der die vorgänger gehört oder gelesen hat wird sich eh für dieses hörbuch entscheiden und allen anderen sei empfohlen, wenn ihr auf den geschmack gekommen seid, werdet ihr alle fünf bände runterladen. für mich durchaus in der lage, mit anderen drachensagas wie zum beispiel eragon locker mitzuhalten. ich bin auf die verfilmung gespannt...

    20 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Wie immer -> richtig gut !!!

    Über die Story muss man nach den ersten vier Teilen keine großen Worte mehr verlieren. Der 5. Teil steht den vorangegangenen in nichts nach. Großes Lob auch an den Sprecher der es wirklich gut versteht die Spannung umzusetzen!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Ein neuer Höhepunk

    Für mich ist Teil 5 ein neuer Höhepunkt der Reihe. Absolut spannend und vielschichtiger als die ersten Teile.

    Nach dem Verrat werden Laurence und Temeraire getrennt. Während Laurence mit seiner Hinrichtung rechnen muss, wird der Drache in ein Zuchtgehege gesteckt. Doch es kommt - natürlich - anders. Nach einigen Abenteuern finden sie wieder zueinander. Aber hört selber.

    Nur soviel: Die eigenen Geschichtskenntnisse werden schwer strapaziert. Naomi Novik hat sich doch sehr von der Historie gelöst. Napoleons Russlandfeldzug findet in England statt und sein Waterloo erlebt er auch auf der Insel. Und Nelson holt endlich sein Schicksal ein, das ihn bei Trafalgar noch verschont hatte. Temeraire ist an dem Sieg Englands natürlich nicht ganz unschuldig.

    Es werden spannende Kämpfe geschildert und auch gezeigt, wie grausam Kriege sein können und wie leicht die Menschlichkeit und die Drachenlichkeit verloren gehen können. In Band 5 gibt es mehr Kämpfe als in den ersten vier Teilen und die Charaktere sind deutlich gebrochener als zuvor, was dem Buch nur guttut.

    Am Ende wartet dann nicht der Dank des Vaterlandes, sondern nur eine halbgare Begnadigung für Laurence und die Verbannung nach Australien.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Nicht schlecht

    Es ist sicherlich der schw?chste Teil, aber trotzdem recht ansprechend.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars

    Viel Blabla, wenig Spannung

    Ich sehe gerade, dass ich hier mit meiner nicht allzu guten Beurteilung von Teil 5 dieser netten Serie so ziemlich allein dastehen, das wundert mich wirklich. Bei aller Liebe zu Laurence und Temeraire - dieses Buch war wirklich ein Gewaltakt! Der Anfang ging ja noch, der arme Drache im Zuchtgehege, total einsam und verlassen, total gelangweilt und in Trauer um seinen Freund. Dann endlich das glückliche Wiedersehen und dann.... endlose Schlachten, endlose Strategiebesprechungen zwischen Menschen und Drachen - viel Blabla, wenig spannende Handlung. Da war ja Teil 6, den ich aus Versehen davor gehört habe, noch besser, und von dem war ich schon recht enttäsucht. Schade! Denn Detlef Bierstedt gibt wirklich sein Bestes, um der langweiligen Handlung noch irgendwie Spannung zu geben, aber zaubern kann der leider auch nicht.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    !!!!

    einfach genial, wie novik die story in den geschichtlichen kontext einbindet. mit jeder faser meines körpers bin ich mit spannung dabei!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Neue Perspektive

    Zum ersten mal aus der Sicht von Temerair.
    Sehr gut gelungen!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Klasse gemacht

    Das Hörbuch ist wirklich gut umgesetzt worden, leider ist mir die Wartezeit auf den nächsten Teil zu lang geworden sodas ich mich wieder abgemeldet habe, werd den nächsten Teil wohl lesen. Trotzdem ist das Buch sehr zu empfehlen macht weiter so.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars

    Spitze!!!!

    ich war zuerst ein wenig skeptisch ob das hörbuch gut wäre da ich die vorherigen teile als buch las doch das hörbuch ist jede minute spannend und hervorragent gemacht und es ist absolut empfelenswert!!!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Drachen in der Zeit Napoleons, anhören!

    Ich mag die Art, wie diese Drachengeschichte in die Geschichte unserer Vorfahren eingeflochten wurde. So hätte es auch laufen können...mit Drachen.
    Der Sprecher passt gut dazu und gibt den verschiedenen Drachen und Menschen ihre Stimmen mit Wiedererkennungswert.
    Manchmal ist der Text ungünstig zusammen geschnitten, so dass keine Absätze erkennbar sind und man kurz irritiert ist.
    Ein seit Band 1 ungebrochenes Hörvergnügen, eben bis auf das ungünstige Auslassen von Absätzen.