Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Am 29. Oktober 1897 bekommen Fritz Goebbels und seine Frau Katharina ihr drittes Kind. In Anlehnung an christliche Vorbilder taufen sie den Neugeborenen in der Kirche ihres Heimatortes Rheydt auf den Namen Paul Joseph. Im Alter von vier Jahren erkrankt der Sohn an Kinderlähmung. Sein rechtes Bein bleibt verkrüppelt. Der deformierte Fuß bereitet ihm Schmerzen; die Hänseleien der Nachbarskinder verletzten seine Seele. In einer Atmosphäre, die von Kleinbürgertum, tiefer Religiosität und bescheidener Lebensführung geprägt ist, wächst der schmächtige Junge auf.

    Über Joseph Goebbels existieren unzählige Legenden, Halbwahrheiten und Lügen. Einige davon hat der spätere Propagandaleiter selbst in die Welt gesetzt. Zu den hartnäckigsten zählt die Behauptung, Goebbels sei Jesuitenschüler gewesen. Er war ohne Zweifel ein überzeugter und praktizierender Katholik, der die intellektuellen Fähigkeiten der Jesuiten bewunderte; eine Jesuitenschule aber hat er nie besucht. Der größte Propagandist des 20. Jahrhunderts kannte keine Tabus und beherrschte alle Klaviaturen.

    Die täglichen Indoktrinationen, die Masseninszenierungen, die Gleichschaltung von Presse, Film und Rundfunk ruhten auf einer ausgefeilten Mischung von Dichtung und Wahrheit. Propaganda hatte es schon immer gegeben, aber in ihrer berauschenden Wirkung hat Goebbels sie neu entdeckt. In einer spannenden Montage aus Zeitzeugenberichten und Original- Tondokumenten entsteht ein konturenreiches Bild jenes Menschen, der es wie kein anderer verstand, ein ganzes Volk zu verführen.

    ©2019 POLAR Film + Medien GmbH (P)2019 POLAR Film + Medien GmbH

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Dr. Josef Goebbels -Der Propagandakrieger

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      18
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      18
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      16
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Viel weggelassen

    Am Ende der Geschichte könnte man ja beinahe Mitleid mit dem teuflischen Hetzer haben? Goebbels war kein Opfer, er war Täter. Seine erhaltenen Tagebücher sagen das aus. Kein Wort davon, dass er den Mord an den Juden als richtig "wenn auch mit humaneren Mitteln", er meinte das Gas Zyklon B, empfand. Millionen erlagen seiner gewiss gekonnten Propaganda und starben für sie und mit ihr. Hätte er überlebt, auch er hätte in Nürnberg sein Asgard, seine Götterdämmerung am Galgen gehabt. Feige und jede Verantwortung für 12 Jahre Terror, Mord, Krieg, Unrecht, Unglück und Elend scheuend, stahlen er und seine kindermordende Vorzeige-Arierin Magda sich davon. Allerdings überlebte seine Art der Massenbebetäubung für das Böse-
    Heute hört man den nachgemachten Tonfall und die fast gleiche Diktion, von einem gescheiterten Lehrer, einem Björn H. aus einer Partei, die sich "Alternative" nennt und keine ist. Hört, hört und wehret den (erneuten) Anfängen!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    wahrscheinliche Verzerrung geschichtlicher Tatsach

    im Laufe des Hörbuchs kommt es leider zu einer
    wahrscheinlichen Verzerrung geschichtlicher Tatsachen.
    Da heißt es beim Enfall.der Deutschen in Polen, es hätte vor xem Polenfeldzug Progrome der Polen gegen Deutsche in Polen gegeben. Habe noch nie davon gehört, im Internet und in einem Buch über xen Polenfeldzug nichts darüber gehört. Daher halte ich es für falsch.
    Außerdem wird in xem Hörbuch behauptet, nur die Aliierten hätten einen totalen Krieg geführt. Die haben mit dem gezjelten Bombenkrieg gegen Zivilisten auch einen totalen Krieg geführt. Die Nazis allerdings auch mit ihrer Ermordung tausender Zivilisten in Polen und Russland, ganz zu schweigen von den Verbrechen gegen die Juden.
    Ansonsten ist das Hörbuch sebr informativ und zu empfehlen.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Geschichtsverständnis

    Gibt einen Einblick in das Hitler REICH.... durch die Brille von Dr. Goebbels. Erschreckend, welche Macht Propaganda hat. Furchtbar, wie der Holocaust... als Teil eines größeren Plans... benutzt wurde.

    2 Leute fanden das hilfreich