Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    In seinem Bestseller "Konzentriert arbeiten" bewies Cal Newport bereits, dass ablenkungsfreie Konzentration die Arbeitseffektivität steigert und die Reduktion der technischen Geschäftigkeit enorm viel Zeit und Nerven einspart - so arbeitet es sich nicht nur effektiver, sondern auch glücklicher.

    In seinem neuen Buch "Digitaler Minimalismus" spinnt er diesen Gedanken noch weiter und zeigt, dass der Schlüssel zu einem guten Leben in der Hightech-Welt darin besteht, die Nutzung der Technologien in allen Bereichen des Lebens auf das Wesentlichste zu reduzieren. Mithilfe seiner Methode zum Digital Detox wird man lernen, digitalen Ablenkungen künftig zu widerstehen, Online-Tools nur intentional zu nutzen und das Leben so um ein Vielfaches zu vereinfachen.

    Ein unverzichtbarer Leitfaden für all diejenigen, die sich nach einem entspannten Leben im Abseits der digitalen Welt sehnen.

    ©2019 Redline Verlag (P)2020 Redline Verlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Digitaler Minimalismus

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      37
    • 4 Sterne
      16
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      41
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      22
    • 4 Sterne
      18
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Augenöffner in puncto Digitalisierung

    Ich schreibe nicht oft Rezensionen, aber diese Rezension schreibe ich bewusst vom Laptop aus, da mich das Hörbuch schon kurz nach dem anhören zu einer Verhaltensänderung gebracht hat und ich dazu einfach mal was loswerden muss. Ich habe gesamtes Social Media bereits vom Smartphone gelöscht und weniger Bildschirmzeit am Tag. Die Kernaussage in diesem Hörbuch, alte destruktive Gewohnheiten abzulegen und einen neuen Umgang mit der Technologie zu finden, ist meiner Meinung fundamental für unser jetziges Zeitalter. Wir werden mit so vielen Informationen "bombardiert", dass wir unsere menschliche Natur nicht mehr spüren. Es geht darum, einen bewussteren Zugang zu uns selbst bekommen, anstatt die schnelle Ablenkung durch Feeds oder endloses scrollen und scrollen, um irgendwas nützliches zu finden oder um uns nicht allein zu fühlen.

    Hervorheben will ich, dass es sich hier nicht um eine Verneinung oder Ablehnung der Technologie handelt, sondern wie oben angedeutet, ein anderer Umgang damit stattfinden muss. Die Großkonzerne dahinter verdienen das Geld, in dem wir ihnen zu viel von unserer wertvollen Aufmerksamkeit schenken, die sie natürlich mit professionellen Tricks versuchen zu bekommen. Wir müssen mit unsere Macht der Aufmerksamkeit sorgfältiger umgehen.
    Die einfache praktische Anleitung zur Umsetzung dazu war auch sehr gut und einfach!
    Das einzige, was ich etwas zu langatmig fand, war die Geschichte mit den Amish People - da hätte man etwas kürzen können, aber ansonsten habe ich das Hörbuch so aufgesogen!

    Absolute Hörempfehlung!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    „Augen öffnend!“

    Interessant und spannend bis zum Schluss, toller Sprecher und vor allem ein Thema mit dem wir uns ALLE auseinandersetzen sollten 😀

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    two writings in one, mixed together

    The first writing describes the dangers of a specific kind of technology (purposefully addictive digital entertainment), and how to avoid the dangers by using such tech in a more rational way. It‘s a good and useful book.

    The second writing is a neo-Luddite pamphlet condemning all modern tech. It also praises a) religious fundamentalists, b) people who choose to waste their lives on brainless and useless physical activities, c) technophobes of other sorts.

    The second writing takes most of the book.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Leider nicht viel neues...

    Die Aufmerksamkeitsindustrie ist nichts neues, genauso wenig die kontinuierliche Ablenkung durch digitale Medien und Hilfsmittel. ich hatte mir erhofft zum Thema Digitales Entrümpeln, Organisation von Daten, ausmisten von Clouddiensten etwas neues zu erfahren. Fasst man die hilfreichen Praxis Tipps zusammen wäre es wohl ein Satz: Nutzen Sie ein Tastenhandy, löschen sie Facebook und verbringen sie mehr Zeit mit Menschen in der realen Welt.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Interessant, aber zu wissenschaftlich

    Das Buch hatte sehr viele interessante Ansätze und jeder sollte sich wirklich intensiv mit der digitalisierten Welt auseinander zu setzen. Es ist bestimmt für viele Menschen ein Augenöffner. Allerdings finde ich das Buch zu umständlich, wissenschaftlich und zu umfangreich für meinen Geschmack. Die ganzen USA-Vergleiche sind mir teilweise zu patriotisch formuliert.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gute Denkanstöße für den digitalen Alltag

    Mir gefällt, dass dieses Buch die digitale Welt mit ihren Social Media Angeboten, Videospielen und Nachrichten nicht verteufelt, sondern ein paar sehr gute Denkanstöße für den bewussten Umgang mit diesen bietet.