Jetzt kostenlos testen

Die wandernde Erde

Autor: Cixin Liu
Sprecher: Mark Bremer
Spieldauer: 17 Std. und 28 Min.
4.5 out of 5 stars (403 Bewertungen)
Regulärer Preis: 21,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Eines Tages hört die Erde auf, sich zu drehen. Naturkatastrophen, Panik und Dunkelheit sind die Folge. Als man erkennt, dass die Ursache im Verlöschen der Sonne liegt, ist es bereits zu spät. Und so schmieden die Menschen einen waghalsigen Plan: Sie wollen die Erde mit gewaltigen Triebwerken aus der Umlaufbahn lösen, um einen neuen Heimatstern zu suchen... In der titelgebenden Geschichte sowie in zehn weiteren packenden Stories beweist Cixin Liu, dass er der neue Meister der Zukunftsliteratur ist. Spannend gelesen von Mark Bremer, der deutschen Stimme von Cixin Liu.

Dieses Hörbuch enthält folgende elf Geschichten:

  • Die wandernde Erde,
  • Der Berg,
  • Ameisen und Dinosaurier,
  • Die Sonne Chinas,
  • Der Lohn der Menschlichkeit,
  • Fluch 5.0,
  • Das Mikrozeitalter,
  • Weltenzerstörer,
  • Um Götter muss man sich kümmern,
  • Mit ihren Augen,
  • Der längste Fall.
     

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2013 / 2019 Liu Cixin / Random House Audio / Heyne Verlag. Übersetzung von Marc Hermann, Johannes Fiederling und Karin Betz (P)2019 Random House Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    235
  • 4 Sterne
    103
  • 3 Sterne
    41
  • 2 Sterne
    11
  • 1 Stern
    13

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    285
  • 4 Sterne
    77
  • 3 Sterne
    15
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    214
  • 4 Sterne
    93
  • 3 Sterne
    50
  • 2 Sterne
    12
  • 1 Stern
    15
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Außergewöhnliche Ideen und Erzählweise, mit Manko

Die Geschichten von Cixin Liu sind einfach was anderes. Sie sind ideenreich und spannend, als Hörer wird man einfach unterhalten. Sicherlich ist dies geprägt durch den Kulturkreis, in dem der Autor aufgewachsen ist.
Aber das stellt auch die Grundlage des Problems an den Geschichten dar. Wie schon in der "Drei-Sonnen-Trilogie" erzählt der Autor sehr technokratisch und gibt den Figuren quasi kein nennenswertes Maß an Emotionen an die Hand. Die Erzählungen wirken daher zwar gradlinig, aber eben doch in Hinblick auf die Reaktionen seiner Figuren sehr weltfremd. Jedenfalls wenn man das mit den Augen des Europäers betrachtet.
Schwerer wiegt an der Stelle aber, dass der Autor nicht müde wird, eine "die Regierung hat immer Recht"-Philosophie zu proklamieren. Regierungsentscheidungen sind immer richtig - es gibt ab und an Zweifler, aber die werden am Ende stets eines Besseren belehrt und müssen dann schamhaft ihren Irrtum eingestehen.
Das muss man mögen - oder zumindest als ein fremdes Kulturgut betrachten und ignorieren. Sonst wird es auf Dauer lästig bzw. in diesem Punkt vorhersehbar und langweilig.

Zu Mark Bremer kann man wenig sagen, er liest wie immer hervorragend.

10 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Unglaublich gut

Keine ausschweifenden Umschreibungen. Keine unnötigen Informationen. Kein langatmiger Versuch künstlich Stimmung zu Erzeugen.

Ein bewusstseinserweiternder Moment nach dem anderen. Wissenschaftlich Philosophisch Erzählerisch Kreativ und wirklich Spannend.

Trotz zig Hörbücher in diesem Genre noch nie eine Rezension geschrieben. Hier muss es sein, das Beste was ich bislang genießen durfte.

14 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Zur Zeit der beste Science Fiction Autor

So surreale aber auch technische fundierte Vorstellungen - die Story ist einzigartig in der ScFiWelt. Außerdem kriegt man einen tollen Einblick in die chinesische Psyche / Denke. Toll mein neuer Lieblingsautor

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Fantasie hoch 2

Die Trisolaris-Trilogie war ja schon wahnsinnig fantasievoll und so ganz anders als alle anderen SciFi-Romane, die ich bis dahin gehört hatte. Diese Kurzgeschichten legen aber - und das ist faszinierend - tatsächlich nochmal 'ne Schippe Fantasie drauf. Wer es mag, der wird es lieben!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Erzählungen einer neuen Art von "sende of wonder"

Die Erzählungen dieses Bandes (welche teilweise lockerer zusammen hängen, bzw. aufeinander Bezug nehmen, dennoch aber auch jede für sich stehen können) haben in mir wieder etwas von der Faszination geweckt, mit der ich in meiner Jugend gerne und viel Wissenschaftliche Phantastik las.
Allerdings ist das jetzt Phantastik, geschrieben im 21. Jahrhundert, von einem Autor, der einen technisch wissenschaftlichen Hintergrund hat und der aus einer Region stammt, die aktuell und in den letzten Jahrzehnten von einem Wachstum geprägt ist, wie wohl keine andere auf unserer Erdkugel. Mit all ihren Facetten, mit Licht und Schatten. Was sich deutlich in den einzelnen Erzählungen des Bandes niederschlägt.
Der Stil variiert hierbei zwischen hartem Thriller Noir, Hard-SF und nimmt manchmal fast Fabel-artige Züge an. Eine Eigenheit des Autor, die man mögen sollte, dann kann man sich von dem Fluss seiner Erzählungen treiben lassen.
Und wird erstaunt sein über manche Wendung der Geschichte, wie auch über Stilwechsel innerhalb einer Erzählung.
Wer die "Three Body" Trilogie kennt, wird in den Erzählungen warscheinlich auch Elemente aus dem Romanwerk wiedererkennen. Sei es in einer Vorform ihres Einsatzes in den Romanen, oder auch in einer Art Abwandlung von Ideen, die darin vorkommen.
Alles in allem meine Empfehlung. (Ich habe das Buch auch schon mehrfach verschenkt.)

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • lex186
  • Hessisch Lichtenau, Deutschland
  • 22.01.2019

Geschichten über Extreme

Ein Merkmal aller Geschichten ist der maximale Gegensatz und der meist unausweichliche Untergang der Menschheit, welche auch die Markenzeichen des Autors in anderen Hörbüchern sind.
Teilweise hat man das Gefühl, dass in China nur Todes verachtende, verkappte Atomphysiker mit hang zur Philosophie wohnen, zumindest haben alle Charaktere in den Geschichten frei nach Konfuzius die Weisheiten des Universums mit Löffeln gegessen ;0)
Mein Geschmack sind die Chinesischen SiFi´s nicht, trotz sehr vieler Logikfehler würde ich eine Kaufempfehlung geben, da die Geschichten spanend und auch sehr originell sind.

6 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Dan
  • 27.01.2019

Einfach nur guter SciFi

Cixin Liu bietet einen ganz anderen Blick auf die Zukunft. Diese Sammlung von Geschichten macht einfach nur Spass!

4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Erstklassige Science Fiction

Alle Episoden sind interessant ausgedacht und spannend beschrieben auf sehr gutem Sprachniveau.
Der Sprecher ist nicht zu toppen.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr schön

Sehr schön ist vielleicht kein Ausdruck den man bei so einem Hörbuch erwartet, aber das ist genau der Gedanke den die Geschichten bei mir hinterlassen.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Unschlüssig und langatmig. Hahnebüchene Logik.

Die Figuren sind extrem platt. Die Erläuterungen zur Technologie sind sehr einfach gestrickt und pubertär. Ungereimtheiten werden mit neuen Ungereimtheiten erklärt.

5 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich