Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Hamburg 1928: Seit einem Jahr gibt es im Hamburger Stadthaus eine weibliche Kriminalpolizei unter Leitung der resoluten Josefine Erkens. Auch die freiheitsliebende Paula heuert dort an. Als eine Tänzerin ermordet und obszön entstellt wird, gelingt es Erkens, Paula und eine weitere Kommissarin in der bisher rein männlich besetzen Mordkommission unterzubringen. Angeführt wird diese Ermittlungsgruppe von Martin Broder, der der Hölle von Flandern entkam. Zu Beginn tut er sich schwer mit den "unfähigen Weibern", doch die Frauen arbeiten mit präziser Logik und kühlem Witz. Zunächst führen ihre Ermittlungen ins Rotlichtmilieu, als aber ein weiteres Opfer aufgefunden wird, keimt in Paula ein ungeheuerlicher Verdacht auf...

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2021 Rowohlt Verlag (P)2021 Lübbe Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Die stumme Tänzerin

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      39
    • 4 Sterne
      21
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      44
    • 4 Sterne
      11
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      37
    • 4 Sterne
      15
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Langsamer Start, fulminantes Ende

    Historisch glaubhaftes Milieu begleitet die Geschichte einer noch recht jungen und manchmal zum Haareraufen unerfahrenen aber mutig-engagierten und gegen das Frauenbild ihrer Epoche aufbegehrenden Protagonistin am Start ihrer gefährlichen Karriere. Unterhaltsam und gegen Ende hin unerträglich spannend.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    erfrischend

    Mir hat das Hörbuch gut gefallen. Die Sprecherin mochte ich gerne, und die Geschichte fand ich auch erfrischend.

    Ich muss dazu sagen, dass ich bisher noch keinen dieser historischen Berlin-Krimis gelesen oder gehört habe - obwohl ich sie eigentlich schon interessant finde.

    Jedenfalls hat mir dieser historische Hamburg-Krimi gut gefallen hat, und werde ich wohl mit denen aus Berlin weitermachen.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Die Erzählung war vom Anfang an spannend, hat mir gut gefallen

    Man hat als Zuhörer fast bist zum Ende nicht erahnen können wer der Mörser war

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Freue mich auf eine Fortsetzung!!!

    Lange kein Hörbuch mehr so verschlungen! Interessante Charaktere, spannende Zeit und kniffliger Fall! Gerne mehr davon!

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Groschenroman

    Würde den Titel unter der Rubrik Groschenroman einordnen. Schade, das Thema WKP hätte mehr hergegeben.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars
    • K
    • 31.08.2021

    spannend, aber unglaubwürdig

    Ob mir die Geschichte gefällt, weiß ich nicht. Bin hin und her gerissen. Sie ist spannend geschrieben, aber leider auch sehr unglaubwürdig und irgendwie konstruiert.
    Gelesen ist die Geschichte etwas atemlos. Zwischendrin ist das passend, aber auch wieder anstrengend.
    Daher insgesamt nur 3 Punkte für dieses Hörbuch.