Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Deutschland, 213 n. Chr.: Quintus Severus Silvanus kommt zu den Sueben, um den Stammesfürsten zur Heerfolge für einen von Kaiser Caracalla geplanten Feldzug aufzufordern. Als Quintus Gerhild zu Gesicht bekommt, will er sie als Geliebte mitnehmen.
Gerhild sträubt sich jedoch und besteht auf einen Wettkampf. Sie tritt selbst gegen Quintus an, besiegt ihn und blamiert ihn damit vor dem ganzen Stamm. Quintus gibt sich damit nicht zufrieden, er sinnt auf Rache. Er will die junge Germanin als Sklavin haben und sie beherrschen. Doch dies sind nicht die einzigen Abenteuer, die Gerhild bestehen muss.
©2015 Bastei Lübbe (P)2015 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    144
  • 4 Sterne
    100
  • 3 Sterne
    53
  • 2 Sterne
    14
  • 1 Stern
    6

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    155
  • 4 Sterne
    79
  • 3 Sterne
    34
  • 2 Sterne
    20
  • 1 Stern
    6

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    133
  • 4 Sterne
    86
  • 3 Sterne
    44
  • 2 Sterne
    18
  • 1 Stern
    12
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Beate
  • Bavaria
  • 16.10.2015

Toller Historienroman mit exzellenter Sprecherin

Ein gut recherchierter, toller und in sich schlüssiger Historienroman.Bis heute sind sich die Geschichtsschreiber nicht wirklich einig, was Caracalla in Germanien wirklich an Schlachten gewonnen hat und wie diese dann ausgegangen sind.Deshalb ist die Geschichte hier wirklich gut angesiedelt und man kann sich sehr gut vorstellen, daß es so gewesen sein könnte.Die Personen und Charaktere sind beeindruckend dargestellt.Die Fieslinge sind fies und die "Guten" sind gut, taffe Frauen, Männer von Ehre und das Alles in Handlungsstränge eingewoben, die einen immer wieder denken lassen, was kommt als Nächstes.So ist es eigentlich schon fast üblich bei Iny Lorentz.Gott sei Dank endlich mal wieder in ungekürzter Form.So macht das HB Spaß und Laune.Nicole Engeln ist die 5 Sterne-Wahl für dieses Hörbuch.Sie erzählt diese Geschichte mit Einfühlungsvermögen.Ihre Beschreibungen sind sehr bildhaft was die Stimmlage angeht und auch die Männer klingen wie man sich das vorstellt.Für alle die diese Art Romane mögen, ein absolutes Muß!

43 von 45 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super, spannend tolle Sprecherin schöne Handlung

Lust auf mehr von I ny Lorentz. Guter Spannungsbogen. Gute Geschichtsrecherche
Habe das Buch gerne gehört

9 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr spannender Roman.

Von der ersten bis zur letzten Minute war ich von diesem Roman in den Bann gezogen.

17 von 19 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Prädikat Hörenswert

Wer das Thema Germanen (also wir) gegen die Römer als Besatzer mag wird es lieben. Ist mal was anderes als die englischen Rosenkriege, frisch - danke noch so was bitte.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Wolfgang
  • Berlin, Deutschland
  • 16.10.2015

Ein typischer Lorentz

Als ich mit dem Hören anfing konnte ich nicht aufhören. Im dritten Teil hatte ich oft an die Wanderhure denken müssen. Nur die Zeit ist eine Andere. Gerhild ist eine sehr selbstbewußte Frau. Es ist wieder sehr gut recherchiert. Gelesen ist es sehr gut. Ich war erstaunt, dass nicht Anne Moll gelesen hat. Nicole Engeln hat es sehr gut gemacht. Von dieser Sprecherin werde ich bestimmt noch mehr hören.

18 von 22 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannende Geschichte, gut gelesen.

Eines der besten Bücher von Iny Lorenz , auch wenn die Heldin manchmal sehr idialisiert wird.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

optimal

Hier wurde Geschichte lebendig gemacht.
Hat mir sehr gut gefallen, auch wenn eine so starke Frau eher unwahrscheinlich ist. Jedoch im Bereich der Fantasie und als Schriftsteller hat man ja alle Freiheiten.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein schönes Hörbuch,

ich habe nichts zu bemängeln aber möchte anmerken das Kapitel 320 und 338 dasselbe ist.
Vielleicht ein Downloadfehler?!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wunderbar gelesen!<br />

Hab alle 363 Kapitel genossen. Ist super entspannend und aufregend zugleich. Bin völlig begeistert davon

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Perfekt gelesen, Handlung jedoch etwas schwach

Das Hörbuch ist sehr gut gemacht, die Sprecherin ist genial und verleiht den Figuren Leben. Ohne sie hätte ich das Buch vielleicht nicht zuende hören können, denn obwohl die Charaktere allesamt interessant waren, ließ die Handlung doch etwas zu wünschen übrig und hat sich stellenweise gezogen. Manchmal bin ich direkt abgeschweift und war mit den Gedanken ganz woanders, da nicht so richtig etwas passierte.
Trotzdem ein ordentliches Hörbuch, das in einer sehr interessanten Zeit spielt und in dem man auf jeden Fall einen guten Einblick in das damalige Leben bekommt.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich