Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Abigail Lowery lebt in einer abgeschiedenen Kleinstadt im Süden der USA. Mithilfe modernster Sicherheitssysteme hat sie ihr Haus in ein wahres Fort Knox verwandelt. Sie vermeidet den Kontakt zu anderen Menschen - doch Brooks Gleason, der attraktive Polizeichef des Ortes, ist von der geheimnisvollen jungen Frau fasziniert und kommt ihr gefährlich nahe. Denn Abigail hat Angst, sich ihren Gefühlen hinzugeben - wie in jener schrecklichen Nacht vor zwölf Jahren, die ihr Leben auf dramatische Weise veränderte...
    ©2013 Blanvalet (P)2013 Random House Audio

    Das sagen andere Hörer zu Die letzte Zeugin

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      422
    • 4 Sterne
      140
    • 3 Sterne
      48
    • 2 Sterne
      20
    • 1 Stern
      9
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      297
    • 4 Sterne
      105
    • 3 Sterne
      76
    • 2 Sterne
      31
    • 1 Stern
      32
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      391
    • 4 Sterne
      97
    • 3 Sterne
      32
    • 2 Sterne
      10
    • 1 Stern
      5

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    Für mich nicht angenehm...

    Leider kann ich nicht behaupten der Sprecher Herr Armknecht habe mich in seinen Bann gezogen. Der Text ist teilweise so betonungslos und schnell abgerattert, dass man bei Dialogen fast nicht mitbekommt, wer was zu wem gesagt haben soll.
    Zum Buchinhalt kann ich mich noch nicht völlig äussern, da ich das Buch noch nicht ganz durch habe, aber da dieses 'Lesen' mich so stört, sogar nervt, weiss ich auch nicht ob ich es bis ans Ende schaffe. Herr Armknecht ist definitiv nicht mein Lieblingsleser!

    30 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gutes Buch, aber der Sprecher ...

    Die Geschichte gefällt mir gut. Nach einiger Zeit schaffte ich es, mich an den Sprecher zu gewöhnen. Allerdings habe ich mich nach der Hälfte des Hörbuchs doch entschlossen abzubrechen. Das schnelle und betonungslose Sprechen wird immer liebloser und verwaschener, es nimmt mir den Spaß am Zuhören. Jetzt habe ich mir das Buch geliehen und lese es selbst.

    12 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    oh weh!

    kann letztlich nicht genau sagen, ob das Buch so grottenschlecht ist, oder der Sprecher schlichtweg eine Katastrophe! Er hat das Ganze sehr schnell und wie ein Oberschmonzette "Groschenroman" gelesen. Die Facette der Frau als schmachtende Etwas...obwohl sie sehr intelligent sein sollte...und "Er" als raues Etwas. Uff...bin froh dass es vorbei ist!!

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Typischer Nora Roberts aber...

    ich finde auch, dass Herr Armknecht nicht wirklich passt. Er liest oft zu schnell, manchmal hektisch. Auch die für Nora Roberts typische Erotik kommt mit seiner verstellten Stimme für den weiblichen Part weniger sinnlich eher schon fast lächerlich rüber.... Schade. Die Story ist spannend und ein anderer Vorleser/leserin wäre da sicher besser besetzt gewesen.
    Ansonsten eine gute Geschichte, wenn man darüber hinwegsehen kann und ein richtiger Fan ist ;)

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Spannend bis zum Schluss

    Wie immer erstaunt mich bei Nora Roberts, dass sie doch auch einen spannenden Triller und nicht nur Fantasyliebesschnulzen - die ich mir übrigens auch gerne mal reinziehe - schreibt. Natürlich ist auch hier wieder die Umgebung so, dass man gerne dort wohnen möchte und der Familienzusammenhalt einzigartig, alle immer gut drauf und sie halten zusammen wie Pech und Schwefel. Trotzdem ist das Buch nicht ganz so vorhersehbar, man fragt sich, wie Abigail aus der Situation heil herauskommt. Natürlich wäre ein Buch von Nora Roberts ohne Happy End nur halb so schön! Der Sprecher hat mich anfangs genervt, dann aber doch immer wieder in seinen Bann gezogen. Ich würde jederzeit wieder ein Hörbuch mit ihm als Sprecher kaufen.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Richtig schlechter Sprecher! - Schade!

    Leider kann man Hörbücher wenn sie absolut nicht hörbar sind nicht bei Audible zurückgeben. Der Sprecher rattert alles herunter ohne jegliche Betonungen. An die Geschwindigkeit kann man sich gewöhnen, jedoch nicht an diese absolute Lustlosigkeit mit der Herr Armknecht vorliest.
    Die Geschichte ist wie immer spannend, aber ich werde sie nicht zu Ende hören. Nach 120 Hörbüchern das erste, welches ich "zur Seite lege" aufgrund des miserablen Sprechers.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Der Sprecher ist eine Katastrophe.

    Das Buch ist sehr gut. Der Sprecher eine Katastrophe. Ich habe das Buch abgebrochen. Der Sprecher hat mich nicht fesseln können. Ich will in die Geschichte eintauchen. Mit diesem Sprecher hat mich das ganze nur genervt.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    super, spannend und macht süchtig

    eines der besten hörbücher dieser kategorie! es ist durch martin armknecht sehr gut gesprochen, hat einen langanhaltenden und gute spannungsbogen, eine tolle geschichte und - wie immer bei nora roberts- romantik, bei der die ich zierende "sie" von dem sich klar zu seiner liebe positionierenden "ihm" umworben wird :-) diese hörspiel ünerzeugt durch eine interessante, intelligente und überzeugende charakterdarstellung der hauptcharaktere. nur zu empfehlen!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Einfach gut!

    Während der Hörprobe war ich erst nicht so überzeugt, weil schon wieder ein neuer Sprecher für Nora Roberts. Aber okay. Und ich wurde nicht enttäuscht, der Sprecher macht seine Sache gut.
    Und das Buch an sich ist wirklich klasse. Bei jeder anderen Protagonistin würde man wohl am Anfang denken, was für ein dummes Mädchen. Aber nicht so bei Liz. Sie wächst einem sofort ans Herz und das bleibt auch das ganze Buch über so.
    Es fehlt nicht, Spannung, Liebe und ein gutes überzeugendes Ende :-)

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Kat
    • 15.04.2013

    typisch Nora Roberts

    Eine typische Nora Roberts Geschichte, starke Frau - mit Waffen und Hund untermauert.
    Die Geschichte plätschert so dahin, die Gegend und Charaktere werden aber sehr anschaulich gemacht. Ich würde auch gern dort wohnen...
    Überraschend war für mich der Sprecher, da ich beim Kauf nicht darauf geachtet hatte.
    Im ersten Moment eher unangenehm hat Herr Armknecht mich doch schnell in seinen Bann gezogen. Zwischendurch vergisst man, dass da gar nicht mehrere Leute lesen. Sehr intensiv, Herr Armknecht ist mein neuer Lieblingsvorleser!

    6 Leute fanden das hilfreich