Jetzt kostenlos testen

Die große Vegan-Lüge

Warum veganes Essen krank macht
Sprecher: Jens Zange
Spieldauer: 15 Min.
1,4 out of 5 stars (7 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Die vegane Küche gilt als ethisch sauber, natürlich und gesund. Doch stimmt es tatsächlich? Ist die vegane Küche wirklich so gesund, wie Veganer es gerne behaupten?
Dieser Ratgeber bringt die Wahrheit ans Licht und zeigt Ihnen, welche möglichen Gefahren eine einseitige vegane Ernährung für den menschlichen Körper birgt. Er deckt die große Vegan-Lüge auf und zeigt Ihnen, ob sich eine vegane Ernährung tatsächlich gesundheitlich auszahlt.
©2015 Kompendio (P)2015 Kompendio

Das sagen andere Hörer zu Die große Vegan-Lüge

Bewertung
Gesamt
  • 1.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    5
Sprecher
  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 1 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    7

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Lüge

....so kurz wie das Hörbuch ist , zeigt einfach das es nicht wirklich genug negatives gegen Veganes essen zu sagen gibt . Fand ich 0,00 überzeugend . Werde mein vegan/-Test weiter machen .

46 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

uninformativ...

Was hat Sie am meisten an Robert Sasse and Yannick Esters s Geschichte enttäuscht?

Inhaltlich hat dieses Hörbuch eigentlich kaum etwas zu bieten, es kommen weder schlüssige Argumente vor noch werden Studien oder sonst was zitiert. Viel Gerede ohne wirklichen Inhalt.

70 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Was war das denn?

Ich bin doch etwas erstaunt, zum einen über die sehr überschaubare Länge des Textes. Buch möchte ich hier garnicht sagen. Des Weiteren kann ich weder eine einzige Studie noch irgend eine klare, mit Fakten belegte Kritik finden. Schwammige Behauptungen wie ein konkreter Zusammenhang zwischen dem täglichen Apfelkosum und erhöhten Zahnarzt besuchen werden in den Raum geworfen und weder belegt noch weiter ausgeführt. Es gibt genug Studien die eher das Gegenteil belegen. Das gesamte Buch ist in einer schwer verklausulierten Sprache geschrieben welche wohl von den fehlenden Fakten und dem Halbwissen über vegane Ernährung ablenken soll. Liegt hier vielleicht eine Verwechslung mit frutarischer Ernährung vor? Ein Titel wie dieser verspricht doch mehr Recherche. Ich hoffe ich kann das Hörbuch wieder zurück geben, da selbst das halbe Guthaben was es glaube ich gekostet hat definitiv noch zu viel war.

26 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Man weiß gar nicht, wo man anfangen soll.

Ein Witz xD Jetzt fehlen der Rezension noch 12 Wörter, damit ich sie abschicken kann.

12 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Hahaha, wow! Dazu fehlen einem die Worte.

Zusammengewürfelte Worte die kaum Sinn ergeben. Der Text könnte auch von einem Trinker in einer Kneipe kommen. Komplett haltlose "Argumente" ohne wissenschaftlichen Hintergrund. Das Hörbuch geht leider zurück. Keine Kaufempfehlung!

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Zeitverschwendung...

Dieses Buch ist absoluter schwachsinn. In den 15 Minuten wird das Thema "Vegan" kaum wirklich behandelt. Es geht eher darum das man sich einfach ausgewogen ernähren soll, was man als Veganer durchaus kann. Wenn dan Aussagen kommen wie "Nur vegane ernährung sei schlecht" ohne Argumente usw. zeigt das nur, das der Autor keine Ahnung von diesem Thema hat.

1 Person fand das hilfreich