Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Glamouröse Familiensaga: Liebe, Gewalt und Intrigen

    1912: Die Bauerstochter Sofie Brix rettet die Reederei-Erbin Anna Nieland aus einem brennenden Strandhotel. Zwei Jahre später erhält sie das Angebot, bei Annas wohlhabender Hamburger Familie eine Stellung als Gesellschafterin anzutreten. Für Sofie geht ein Traum in Erfüllung - auch wenn ihr anfangs die Ablehnung mancher Mitglieder der Familie und des Personals entgegen schlägt.

    Dann bricht der Erste Weltkrieg aus: Die Männer werden eingezogen. Sofie und Annas Schwester Edith engagieren sich als Krankenschwestern auf einem Lazarettschiff. Anna hingegen versucht, die Reederei mit allen Mitteln weiterzuführen - doch das geht nicht ohne eine gefährliche Reise nach Chile...

    ©2018 Piper Verlag GmbH, München / Berlin (P)2018 SAGA Egmont, Lindhardt og Ringhof A/S

    Das sagen andere Hörer zu Die Villa am Elbstrand

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      254
    • 4 Sterne
      117
    • 3 Sterne
      35
    • 2 Sterne
      21
    • 1 Stern
      10
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      262
    • 4 Sterne
      92
    • 3 Sterne
      30
    • 2 Sterne
      13
    • 1 Stern
      15
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      229
    • 4 Sterne
      115
    • 3 Sterne
      43
    • 2 Sterne
      17
    • 1 Stern
      8

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wunderbarer Schmöker - unterhaltsam, spannend, vol

    Was für ein toller Roman! Viele sympathische Hauptcharaktere, eine Prise Downton Abby und Irrungen und Verwirrungen des Lebens und der Herzen.
    Ich bin jetzt nicht der größte Fan der Sprecherin (als Hörbuchjunkie bin ich schon oft über sie gestolpert), doch die Geschichte ist so gut, dass man das nachsehen kann. Die Charaktere sind glaubhaft gezeichnet in einer Zeit, die uns mittlerweile doch sehr fremd ist. Ich konnte wunderbar mitfiebern, die geschtsträchtigen Ereignisse sind so gut miteinander verwoben, dass es nie langweilig wird.
    Wer epische Geschichten mit hisorischem Hintergrund mag wird hier bestens bedient.

    14 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Schön zu hören

    Die Sprecherin macht durch vielseitige Intonation das ohnehin schon bildlich beschriebene Geschehen noch lebendiger. Die Geschichte ist spannend, nimmt sich aber genug Zeit die Charaktere glaubhaft zu entwickeln.
    Ich hoffe auf eine Fortsetzung!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Super schöne Geschichte

    Das Hörbuch war sehr schön konnte kaum aufhören. freue mich auf den zweiten Teil. Die Sprecherin sehr einfühlsam. Klasse

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • Dan
    • 18.05.2020

    Wunderschön zum Abschalten

    Die Sprecherin und die Geschichte lassen einen in Ruhe abschalten, schön zum Dahinhören, wer mehrteilige Sagen wie ich mag.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    empfehlenswert

    sehr spannend erzählt , angenehme Stimme, nie langweilig, ich konnte es kaum erwarten , weiter zu hören

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Tochter

    Die Geschichte wäre ja ganz okay, aber irgendwann mal kann ich das viel zu häufig gebrauchte "die Reederstochter" und "die Nielandtochter" nicht mehr hören! Die Frauen haben Namen, bitte liebe Autorin, benutze sie doch. Ich werde es wohl beim ersten Teil belassen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Eine kurzweilige Geschichte, ....

    ...die gut erzählt einen Einblick in die Zeit nach der vorletzten Jahrhundertwende gewährt. Ich habe Details zu den geschilderten historisch belegten Ereignissen nicht recherchiert, aber die Inhalte wirken glaubhaft mit Ausnahme dessen, dass ein einfaches Mädel vom Land - und in der Folge auch deren Bruder - von einer reichen Familie ganz ohne Standesdünkel aufgenommen, und dass mehr als privat (zu zweit) gelebte Homosexualität geduldet, geschweige denn sogar begrüßt worden sein könnte.
    Da mir das Buch nicht zuletzt dank der Sprecherin trotzdem Freude bereitet hat, kann ich es guten Gewissens empfehlen und gebe 14 von 15 Sternchen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    interessante Familiengeschichte

    Locker, leichte Familiensaga, sehr gute Sprecherin, jetzt muss man natürlich auch den zweiten Teil hören

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Langweilig - kitschig

    Durch die Sprecherin wird die Geschichte noch langweiliger, als sie ohnehin schon ist!

    Schade um die Zeit!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Simpel und albern

    ICH hatte mir vor Jahren das Buch gekauft und dann beim Lesen abgebrochen. Als emanzipierte Frau habe ich das nicht ausgehalten. Leider hatte ich das vergessen und war auf der Suche nach etwas Unterhaltung , Spannung ohne Brutalität und Blutvergießen auf diese Familiengeschichte gestossen.
    Durch die Sprecherin leider noch viel schlimmer als das Buch. Naiv , quiechsig , es macht den Inhalt nicht besser.
    Ich habe aufgegeben.

    1 Person fand das hilfreich