Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Was der französische Meisterkoch und Amateurdetektiv Jacques Pistoux auf seinen Reisen durch Europa erlebt, passt auf keine kriminalistische Speisekarte. Unsere Empfehlung zum heutigen Verbrechensmenü: ein englisches Landhaus voller Leichen, Jahrgang 1876, mit anstößiger Note und fanatischem Abgang!

    Jacques Pistoux reist nach England, um eine Stelle als Leibkoch eines Lords anzunehmen. Im Landhaus von Anthony St. Simone in Kent ereignet sich jedoch ein Zwischenfall: In einer herrenlosen Kutsche, die eines Abends herangerast kommt, befindet sich eine ohnmächtige Frau. Sie ist schwer verletzt und wurde offenbar misshandelt. Doch Monsieur Pistoux setzt alles daran diesen Fall und weitere zu lösen, mit intuitiver Gehirnakrobatik und einer gehörigen Portion Menschenkenntnis.

    Die schwarze Nonne ist das erste Hörbuch der Krimi-Reihe über den französischen Meisterkoch Jacques Pistoux - mit Rezepten der britischen und französischen Küche verfeinert. Enjoy!

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©1999 Virginia Doyle (P)2021 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Die Schwarze Nonne

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      43
    • 4 Sterne
      21
    • 3 Sterne
      15
    • 2 Sterne
      9
    • 1 Stern
      8
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      50
    • 4 Sterne
      25
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      37
    • 4 Sterne
      18
    • 3 Sterne
      14
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      13

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    für zwischendurch

    Der Sprecher gibt sich redlich Mühe, dem Hörer durch die Geschichte zu helfen. Das Hörbuch ist nur sehr am Rande ein Krimi, denn eine Art Sozialstudie (die eher oberflächlich und klischeehaft dargestellt wird). Am Ende erfolgt eine Auflösung, die weit hergeholt und unglaubwürdig erscheint. Ich hatte mich auf eine neue Krimireihe gefreut, aber die Geschichte blieb leider weit hinter den Erwartungen.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars
    • Bee
    • 20.09.2021

    Langweilig

    Ich empfand die Geschichte als langweilig, langatmig, schlecht recherchiert hinsichtlich der damaligen Zeit und Gesellschaft und unglaubwürdig. Habe nach etwa 2 Stunden nicht mehr weiter grhört

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Grauenhaft

    .Vergnügen kann man den Quatsch nicht nennen! Die Beschreibung las sich einigermaßen gut, was s ich allerdings bei zuhören nicht mehr bestätigen ließ
    Das Buch würde ich niemandem empfehlen!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    langweilig

    Ich glaube, das war das langweiligste hörbuch das mir bis jetzt unter gekommen ist. Schade

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Schade um das Geld...

    Das Buch als Krimi zu bezeichnen ist ein Witz. Zäh wie Kaugummi und langweilig.
    Dabei las sich der Inhalt vielversprechend.
    Ich habe nach einigen Stunden hören, mir nur noch kurz den Schluß angehört und die Kapitel dazwischen übersprungen.
    Absolut nicht zu empfehlen.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Roter Faden?

    Das Grundsetting ist interessant. Leider ist es nur unzureichend ausgearbeitet genauso wie die Charaktere. Die Einzelaspekte der Geschichte finden auch nicht wirklich zusammen -> Inkonsequent!

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Besser nicht kaufen!

    Der Sprecher ist fürchterlich und kann der kruden Story nicht auf die Beine helfen. Besser nicht kaufen!

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Verschenktes Potenzial

    Also vom Hocker gehauen hat mich die Geschichte leider nicht. Es waren sehr viele spannende Ansätze dabei, die aber einfach verschenkt wurden und die Geschichte plätschert so vor sich hin. Die letzten 50 Minuten nimmt die Geschichte nochmal eine seltsame Wendung, kann aber die gesamt Geschichte leider auch nicht retten. Vielleicht sind ja die nächsten Abenteuer mit Jacques Pistoux spannender... ?

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Spannend

    Toll geschrieben, gut erzählt. Der letzte Teil war für meinen Geschmack (und die Erwartung, wenn ich so das Cover betrachte und die Beschreibung lese) zu brutal. Daher nur 4 Sterne für die Geschichte.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    ?? Kathy

    Ich hatte Mühe mit dem Sprecher, die Art und Weise seiner Vorlesung hat mir nicht zugesagt.
    Die Geschichte hat mich auch nicht gefesselt wie bei anderen Krimis. Trotzdem habe ich bis zum Schluss gehört, da ich auch wissen wollte wer der Mörder ist!