Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Der ehemalige Navy SEAL Jed Tremayne kennt sich mit Disziplin, harter Arbeit und dem Tragen einer Waffe aus. Als seine beiden besten Freunde plötzlich sterben und ihre Tochter Nala in seiner Obhut lassen, ist Jed völlig überfordert. Obwohl er verzweifelt versucht, eine Bindung zu Nala aufzubauen, zieht sie sich immer weiter in ihre Bücher zurück. Jed braucht Hilfe und beschließt, ein Kindermädchen anzuheuern - und wer wäre besser für den Job geeignet als jemand, der genauso gerne liest wie Nala? Sicher, Tess Frederick ist ein bisschen zu sexy und faszinierend, wenn auch auf eine unbewusste Art, aber sie kommt sofort mit Nala zurecht, so dass Jed sie einstellt.

    Tess mag Ordnung, aber in letzter Zeit ist ihr gut geplantes Leben ins Chaos abgedriftet. Der Selbstmord ihres ehemaligen Geliebten lässt sie nicht los und sie erholt sich immer noch davon, dass ihre Buchhandlung schließen musste. Die Stellenanzeige für den Job als Kindermädchen erscheint ihr als die perfekte Chance, ihr Leben neu zu ordnen. Nala ist ein entzückendes und intelligentes kleines Mädchen und die beiden schließen schnell Freundschaft. Jed, ihr Vormund, ist ein anderes Thema. Zu gutaussehend. Zu intensiv. Und viel zu sexy. Wenn Tess die nächsten Wochen übersteht, ohne sich von ihm das Herz brechen zu lassen, wird alles gut. Leider muss sie feststellen, dass sie tun kann, was sie will, um ihr Herz zu schützen - es hat seinen eigenen Willen.

    Als Jed und Tess anfangen, Zuneigung füreinander zu entwickeln, wird ihre aufkeimende Liebe von einer unbekannten Gefahr überschattet, die sie blind macht und ihr Leben bedroht - und das Leben des kleinen Mädchens, das sie beide lieben. Können zwei gebrochene Seelen die Kraft finden, diese dunkle Bedrohung zu überwinden, oder werden sie den Kampf ums Überleben verlieren?

    Dieser Roman enthält sexuellen Inhalt, gewalt und fluchen.

    ©2019 Relay Publishing (P)2021 Relay Publishing

    Das sagen andere Hörer zu Die Schutzbefohlene des SEALs

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      34
    • 4 Sterne
      24
    • 3 Sterne
      14
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      6
    Sprecher
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      27
    • 4 Sterne
      19
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      15
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      40
    • 4 Sterne
      20
    • 3 Sterne
      17
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      4

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gänsehaut

    Dank des amgenehmen und vielseitigen Sprechers würde die spannende Geschichte zum Leben erweckt.

    Dabei ist dies weit mehr als eine Romanze: Packene Krimi und heiße Erotikelemente boten mir puren Hörgenuss.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    💗💖💗 Eine schöne abenteuerliche Lovestory 💖💗💖

    Der Schreibstil der Autorinnen ist sehr angenehm und macht richtig Spaß. 😀 Die Story ist gespickt mit Charme, Spannung und eine große Portion Romantik. 💞 Dem Verlauf der Geschichte kann man sehr gut folgen und trotzdem gibt es Wendungen die nicht vorhersehbar sind. 👍 Absolut empfehlenswert 😍
    Über den Inhalt selbst schreibe ich nichts, dafür gibt es den Klappentext 📚 bzw. die Hörprobe 🎵
    🎤 Colin Wende hat einen verdammt guten Job gemacht. Da das gesamte Buch aus der Erzähler Sicht geschrieben ist, macht es nichts, das er den weiblichen Part auch übernommen hat. Vor allem die Passagen des Kindes, finde ich perfekt performt.
    Trotzdem bin ich der Meinung, das dem HB eine zusätzliche weibliche Stimme, aus meiner Sicht, volle Sterne 🌟 eingebracht hätten.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Geschichte so lala, Sprecher No-Go

    Der Sprecher geht gar nicht, klingt als würde ein Roboter lesen. Ich war kurz davor das Buch abzubrechen. die Geschichte selbst ist ok, aber durch die Stimme und die Art des Sprechens kommt keine Hörbuch Stimmung auf. Sorry.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars
    • XX
    • 10.01.2022

    Geschichte gut, Sprecher wenigee

    Die Geschichte war eigentlich eine schöne Mischung. Spannende Lovestory aber sorry die Sprechweise von Herrn Wende war wirklich sehr anstrengend. Er hat eine sehr angenehme Stimmfarbe aber diese abgehackte Sprechweise war wirklich anstrengend. Zum Glück war das immer wieder bei verschiedenen Passagen verschwunden . Hätte Herr Wende das komplette HB so zackig, militärisch vorgetragen dann wäre es bei mir umgetauscht worden.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gesamt gut...

    Die Story hat mir gefallen, aber mit dem Sprecher hatte ich meine Probleme. Der hat mir leider zu abgehackt und übertrieben gesprochen. Nicht mein Fall.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Schöne Geschichte mit leider unpassendem Sprecher

    Jed Tremayne, ehemaliger Navy Seal kümmert sich nach dem Tod seiner besten Freunde um deren entzückende Tochter Nala. Diese zieht sich allerdings, trotz seiner Bemühungen, eine Beziehung zu Nala aufzubauen, immer weiter in ihre Welt der Bücher zurück. Als Jed ein neuer Job angeboten wird, braucht er eine Betreuung für Nala und findet Hilfe bei Tess. Tess kommt dieser Job als Kindermädchen gerade recht, da ihr vorher geordnetes Leben, gerade im Chaos versinkt. Nala und Tess verbindet die Leidenschaft zum Lesen und beide finden recht schnell einen Zugang zueinander. Tess kümmert sich liebevoll um Nala und diese blüht auch langsam auf. Aber auch Jed lässt Tess nicht kalt und beide fühlen sich zueinander hingezogen. Langsam entwickelt sich mehr als eine Arbeitsbeziehung zwischen den beiden, bis das Leben ihres gemeinsamen Schützlings in Gefahr gerät.
    Die Bücher von Katie Knight lassen sich leicht und flüssig lesen und es gibt einen guten Spannungsaufbau. Man findet schnell in die Geschichte und die Personen und Handlungen sind für den Leser gut nachvollziehbar und anschaulich beschrieben. Ich mochte die Geschichte um Nala und die drei Hauptprotagonisten waren mir sympathisch. Meiner Meinung nach, kommen allerdings die Gefühle und das Knistern zwischen Jed und Tess nicht so richtig bei mir an, bzw. dieser Part wäre noch ausbaufähig und auch die Gedankengänge Jed´s waren mir zu einseitig und wurden zu oft wiederholt.
    Ansonsten gefällt mir der Mix aus Liebe und Spannung sehr gut und das Buch bekommt von mir eine Leseempfehlung mit 4 Sternen.
    Vor dem Lesen des Buchs habe ich mich mit der Hörbuchversion versucht. Allerdings muss ich sagen, dass ich die Stimme des deutschen Sprechers nicht sehr lange ertragen konnte. Für dieses Hörbuch fand ich die Stimmart sehr unpassend und vor allem anstrengend. Gerade bei einem Hörbuch möchte ich das Gefühl bekommen, dass mir eine Geschichte mit Emotionen erzählt wird und dass ich mich auch beim Hören in die einzelnen Charaktere hineinversetzen kann. Hier hatte ich persönlich eher das Gefühl, einer monotonen technischen Bandansage. Sehr roboterhaft, gefühllos, gestelzt und einfach immer etwas drüber vorgetragen, so dass ich mich einfach nicht auf die eigentlich gute Geschichte konzentrieren konnte. Ich habe letztendlich lieber zum e-book gegriffen um das Buch doch noch genießen zu können.
    Aber dies ist natürlich nur meine persönliche Meinung.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Wie bitte? toller Sprecher?

    also die Rezension von Findus Kerner ist doch gekauft. Mag sein dass Colin Wende sich Mühe gibt, aber er liest viel zu hart und Roboterhaft. Sorry Colin, aber es gibt da einen Filter der die harten Konsonanten im Ohr nicht so knallen lässt. Bitte verwende den in Zukunft. Sowas macht echt schön viel aus.

    Ich kam nicht Mal über die Hörprobe hinaus obwohl mich die Geschichte echt reizt.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    Dieser Sprecher

    Schade, ich konnte nicht zuhören. Zur Geschichte kann ich leider nichts sagen, konnte es mir einfach nicht anhören

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Grottenschlecht gelesen

    Die Geschichte kann ich nicht beurteilen, der Sprecher ist nicht auszuhalten und ich habe nach einem Kapitel abbrechen müssen.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Der Sprecher ist SCHRECKLICH

    Sorry aber ich muss das Buch nach ein paar Kapitel abbrechen. Mein Sohn könnte das mit 15 Jahren besser lesen. Hat sich das jemand angehört bevor es veröffentlicht wurde? Oder war der eigentliche Sprecher krank und der nächstbeste Praktikant musste einspringen? Schade das man hier nicht reklamieren kann.