Jetzt kostenlos testen

Die Raubmöwen besorgen den Rest

Autor: Frode Grytten
Sprecher: Britta Scholtz
Spieldauer: 8 Std. und 48 Min.
Kategorien: Krimi, Skandinavien Krimis
1 out of 5 stars (2 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Spannung pur aus Norwegen!

Im norwegischen Städtchen Odda geschieht ein Mord. Der 38-jährige Journalist Robert Bell soll für ein Provinzblatt berichten. Aber je tiefer Bell gräbt, je näher er den Motiven der vermeintlich rassistischen Tat kommt, desto dichter wird das Netz aus Korruption und Vertuschung. Ein Held gegen den Rest der Welt - ein Kampf, der für beide nicht ohne Blessuren endet. In diesem düsteren Industrie- und Medienkrimi sind die Guten böse und die Bösen der Normalfall.

©2019 SAGA Egmont. Übersetzung von Ina Kronenberger (P)2019 SAGA Egmont

Kritikerstimmen

Grytten leistet Krimi, Sozialstudie, Medienschelte und Politreisser in einem Buch. Chapeau!
-- Hendrik Werner, Literarische Welt, 24.06.06

Und wenn man bei der Lektüre trotz aller Traurigkeit auch eine Art Leichtigkeit des Seins verspürt, so liegt das an dem verehrungswürdigen Understatement, mit dem dieses perfekte Stück Literatur geschrieben ist.
-- Katharina Granzin, Die Tageszeitung, 24.06.06

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 1 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 1 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 3 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Du meine Güte

Die Sprecherin ist ja schrecklich! Wer winkt so etwas durch??? Sie liest als hätte sie gerade Mal 2 Jahre Grundschule hinter sich. Ohne Betonung und als lese sie Kleinkindern etwas vor. Halte da leider nicht bis zum Ende durch. Hörbuch nur für sehr unempfindliche Menschen zu empfehlen.