Kostenlos im Probemonat

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 6,95 € kaufen

Für 6,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Angela Merkel lässt sich nicht festlegen. Sie bedient sich der Kernbotschaft anderer Parteien - egal ob konservativ, christlich-sozial oder liberal. Die deutsche Kanzlerin nutzt die Werte anderer Parteien für sich selbst. Durch dies verändert sie die Parteienlandschaft Deutschlands. Weg von der Parteienvielfalt, hin zur Einheitspartei. Ist dies der Weg, den Merkel für Deutschland wählt? Zieht die deutsche Kanzlerin im Geheimen unsichtbar die Fäden, um ihren eigenen Machterhalt zu sichern?

    ©2012 SAGA Egmont (P)2021 SAGA Egmont

    Das sagen andere Hörer zu Die Patin

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      5
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      7
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      5
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Etwas älter aber gut beobachtet

    Die Autorin ist seit 30 Jahren im Geschäft und Profi. Eine gewisse Nähe zum System M muss sie schon gehabt haben und beschreibt dies sehr pointiert. Es ist 2022 schon etwas alt und würdigt nicht die Gesamte Ära Merkel