Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Zum einen galt Angela Merkel als Bewahrerin von Freiheit, Demokratie und Menschenrechten. Zum anderen als visionslose Machtpolitikerin. 16 Jahre lang lenkte sie die Geschicke Deutschlands - und Europas. Ausgerechnet eine Frau, die vom Leben in einer sozialistischen Parteidiktatur geprägt war, sollte die westliche Welt durch schwere Krisen führen: ob Flüchtlings- oder Finanzkrise, Trumps Präsidentschaft oder zuletzt die Corona-Pandemie. Beginnend mit den letzten Tagen ihrer Amtszeit und mit Blick auf die wichtigsten Themen ihrer politischen Karriere, beschreibt Dirk Kurbjuweit eine Frau, die geliebt und gehasst wurde. Eine Kanzlerin, die Geschichte schrieb und nicht nur das Land, sondern die ganze Welt veränderte.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2021 Dirk Kurbjuweit (P)2021 Audible Studios

    Hör gleich rein

    „Wir schaffen das!“
    Angela Merkel und das Klima
    Angela Merkels Verhältnis zu den USA
    Angela Merkels Beziehung zu Russland
    • „Wir schaffen das!“
    • Angela Merkel und das Klima
    • Angela Merkels Verhältnis zu den USA
    • Angela Merkels Beziehung zu Russland

    „Die Methode Merkel“ und SPIEGEL-Autor Dirk Kurbjuweit

    Wenige haben Angela Merkels Karriere so lange und intensiv begleitet wie SPIEGEL-Autor Dirk Kurbjuweit. Seit ihrer Wahl zur CDU-Parteivorsitzenden reiste der mehrfach ausgezeichnete Journalist mit der Kanzlerin in die USA und nach China, zu Gipfeln und G20-Treffen. So blieb der Politikberichterstatter ganz nah dran – und bewahrte doch professionelle Distanz. Nach zwei Buchessays „Angela Merkel - Die Kanzlerin für alle?“ und „Alternativlos – Merkel, die Deutschen und das Ende der Politik“ verknüpft Kurbjuweit für „Die Methode Merkel“ nun eigene Gedanken aus zwei Jahrzehnten mit den Analysen und Recherchen seiner Kollegen im SPIEGEL-Hauptstadtbüro.

    Bild: Jörg Müller

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Das sagen andere Hörer zu Die Methode Merkel

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      72
    • 4 Sterne
      17
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      71
    • 4 Sterne
      13
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      60
    • 4 Sterne
      15
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Dem Wohle des deutschen Volkes

    Werde ich etwa sentimental auf meine alten Tage? Durchaus nicht. Doch je intensiver ich mich mit der Ära Merkel befasse desto gebannter bin ich von dieser Frau. Was für eine vorzüglich funktionierende Idee in den Text O-Ton Passagen einzufügen. Der Amtseid den der jeweilige Bundeskanzler, die Bundeskanzlerin zu schwören hatte gehört doch wohl zu den bewegendsten Worten deutscher Sprache. Ein hochinteressantes, hochspannendes Hörbuch. Bei Frank Arnold in sehr guten Händen. Politik und Zeitgeschichte verstehen wollen? Dann bitte dieses Hörbuch zu Rate ziehen. Grandios.

    24 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Nicht besonders spannend

    Das Buch sorgt nicht gerade für Aha-Momente. Das Meiste in dem Buch ist bekannt und das Buch stützt sich vorwiegend auf Presseveröffentlichungen und Reden von Merkel selbst. Diese sind allein schon wegen Merkels „Märchenstunden-Erzählweise“ gähnend langweilig.

    17 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Sie war stets bemüht...

    Ein freundliches Zeugnis für Angela Merkel das das der SPIEGEL Autor der Kanzlerin ausstellt. Positiv: das Buch ist gut strukturiert . nämlich nicht einfach chronologisch . sondern es verknüpft wichtige Themen (Macht, Corona, Finankrise etc) geschickt und unterhaltsam miteinander. Positive wie negative Highlights von Merkels Amtszeit (Finanzkrise 2008, Flüchtlingskrise 2014) werden treffend beschrieben und gut eingeordnet. Negativ: Phasenweise ist das gehobenes Stammtischniveau und bringt wenig neue Erkenntnisse. Besonders ärgerlich ist es wenn der Autor im Rahmen der Flüchtlingskrise die sexistischen Übergriffe in der Silvesternacht 2015 in Köln erwähnt dabei aber das tagelange Verschweigen und Beschönigen der Vorfälle durch die Medien und die Polizei gänzlich unterschlägt. An diesen Stellen wirkt das Buch etwas unkritisch und gefällig... so als würde der Autor ein wenig auf sein berufliches Umfeld aus Medien und Politik Rücksicht nehmen. Trotzdem hörenswert.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Spannend, aber repetiv

    Das Buch gibt interessante Einblicke in Merkels Amtszeit, aber der Autor wiederholt viele Fakten in mehreren Kapiteln, was auf Dauer sehr nervig wird

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Danke für dieses Buch

    Frau Merkel, die ich in meinem wichtigen Teil meines Lebens (ich bin 69 Jahre) erlebt habe, möchte ich danke sagen. Danke, für alles das, was sie in ihrer Zeit als Bundeskanzlerin getan hat. Dirk Kurzbjuweit hat das mit seinen HelferInnen ganz hervorragend dargestellt. Danke dafür.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Nette Geschichte…

    … aber leider oft etwas Naiv. Beispiel? Das die schwarze 0 wenig mit Merkels Politik zutun hat, sondern an den negativen Zinsen für Bundesanleihen wird einfach ignoriert. Das sind aber elementare zusammenhänge ohne die die Erzählung zur Unwahrheit wird.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr Interessant

    Guter Aufbau und manchmal überraschend, aber ich denke das Meiste kennt man.
    Ich fand es kurzweilig, trotz der Länge (10 Stunden)

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr schön

    Der Sprecher spricht sehr angenehm. Die Geschichte Merkels ist gut dargestellt worden. Es wird nicht nur kritisch, sondern auch lobend erzählt. Die Geschichte ist daher nicht einseitig, was mich positiv überrascht hat.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Absolut Hörenswert

    Total interessant, auch mal aus Merkels Vergangenheit zu hören, war wirklich hörenswert und toll.
    Ich würde noch einen zweiten Teil kaufen.
    Die politischen Hintergründe, ihre Ansichten, der Versuch Kanzlerin zu bleiben, ihre Pläne umzusetzen ohne in der Bevölkerung sauer aufzustoßen.
    Das Horbuch macht sie sympathisch und menschlich.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Interessant und kurzweilig

    Man muss kein Fan von Merkel sein, aber es ist interessant zu hören, warum manche Entscheidungen gefallen sind. Ich verstehe nun besser, warum sie so regiert hat. Und sie hatte keinen leichten Job.