Jetzt kostenlos testen

Die Mappe meines Urgroßvaters

Spieldauer: 9 Std. und 10 Min.
4 out of 5 stars (11 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Der Erzähler findet auf dem Dachboden des elterlichen Hauses die geheimnisvolle Mappe seines Urgroßvaters, in der dieser - eigentlich sich selber - seine Lebensgeschichte erzählt.
Stifter stellt seiner Erzählung ein lateinisches Zitat voran, das frei übersetzt lautet: "Freude macht es, in den Wohnungen der Vorfahren zu verweilen und sich die Worte und Taten der Ahnen zu vergegenwärtigen."
(c)+(p) 2009 Vorleser Schmidt Hörbuchverlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Das sagen andere Hörer zu Die Mappe meines Urgroßvaters

Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    5
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    6
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Gemächlich

Gemächlich nimmt die Handlung ihren Lauf. Adalbert Stifters Erzählweise, seine bis ins Detail genauen Naturschilderungen sind interessant und angenehm anzuhören. Ausserdem wird ein schöner Einblick in das Alltagsleben vor über 200 Jahren gegeben.
Nur der Vorleser liest etwas einfallslos, und intoniert jede direkte Rede gleich - irgendwie leiernd, das trübt das Hörvergnügen doch merklich.

3 Leute fanden das hilfreich