Regulärer Preis: 29,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

High Fantasy von Nr. 1-SPIEGEL-Bestsellerautorin Laura Kneidl

Magie ist in Thobria, dem Land der Menschen, verboten - doch Prinzessin Freya wirkt sie trotzdem. Und das nicht ohne Grund. Vor Jahren wurde ihr Zwillingsbruder Talon entführt und seitdem versucht Freya verzweifelt, ihn zu finden. Endlich verrät ihr ein Suchzauber, wo sich Talon aufhält: in Melidrian, dem sagenumwobenen Nachbarland jenseits der Mauer, das von rätselhaften Fae und blutdürstigen Elva bewohnt wird.

Gemeinsam mit dem geheimnisvollen Wächter Larkin begibt sich Freya auf den Weg dorthin und muss ungeahnten Gefahren ins Auge blicken. Während sie noch um ihr eigenes Schicksal kämpft, regt sich eine dunkle Macht in der Anderswelt, die Thobria und Melidrian gleichermaßen bedrohen wird...

©2018 Piper Verlag GmbH, München (P)2018 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    75
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    65
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    63
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Starke Charaktere in einer fantastischen Welt

Wenn man dieses Hörbuch beginnt, kann man förmlich nicht mehr aufhören. Die Geschichte wird aus vielen Perspektiven erzählt und so fiebert man wirklich mit jedem Protagonisten mit. Dabei taucht man in eine ganz neue Welt ein, die sich nicht hinter anderen Geschichten dieser Gattung verstecken muss. Dazu zeigen sich vor allem die Frauen stark und selbstsicher. Gleichgeschlechtliche Liebe ist dabei auch kein Tabu, auch wenn die Romantik eher im Hintergrund steht. Für mich ein absolutes Jahreshighlight!

8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Fesselnde Geschichte, vom 2ten Moment

Schöne Fantasie Geschichte , habe einen Moment gebraucht, war dann allerdings spannend und viel zu schnell vorbei. Die verschiedenen Handlungsstränge führen rechtzeitig zusammen. Leider ist es wieder der erste Teil von....
Schön wenn man aus der Beschreibung gleich erfahren könnte wann der nächste Teil erscheint, b.z.w. ob überhaupt, oder das audible noch keinen Termin für eine Fortsetzung vorliegt.

9 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Interessantes Hb

Ich bin solche Hb nicht gewohnt. Mir gefällt das Hb so gut das ich hoffe bald den 2 Teil zu hören. Muss ich mich erkundigen. Ich habe mich sehr gut in die Welten rein begeben können. Einfach wohltuend. Die Sprecherin ist wie immer perfekt. Jedesmal wenn ich ihr zuhöre vergesse ich das sie vorliest statt ihre eigene Geschichte erzählt. Ich wünsche ihr noch weitere großartige Möglichkeiten uns Hörer glücklich zu machen. Großen Dank für das Hb und Lesen.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Volle Kaufempfehlung

Ich kann mich nur anschließen. Es ist eins der besten Hörbücher die ich ich je gehört habe. Hoffentlich folgt bald Teil 2.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sowas von spannend

Wieso muss ich jetzt warten Bis Teil 2 raus kommt? Das ist doch echt unfair. Das Hörbuch ist von Anfang bis zum Schluß spannend. Jede Perspektiven wechsel ist einzigartig gut gestaltet und man ärgert sich wenn die Perspektive wechselt. Aber dann ist die nächste Personen Wechsel genau so spannend und man kann sich garnicht entscheiden. Hier gibt es auch nicht nur gute oder böse Personen. Die Geschichte hat mich echt gefesselt.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wunderbare Geschichte

Ich bin begeistert- wirklich sehr empfehlenswert für alle Phantasie- Fans! Ich bin schon gespannt auf Teil 2!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Die Königin der Cliffhanger <3

Wer fantasy mag wird hier voll auf seine Kosten kommen, man kommt nicht aus dem mitfiebern raus, die. Charaktere sind sympathisch und handeln natürlich, die Welt ist lebendig und lädt zum bleiben ein. Einzelne Wendungen sieht man kommen, andere erwischen einen richtig fies und ich kann es nicht abwarten weiter zu lesen und hören in Band zwei. Als kleiner Tipp, Falls jemand mit Figuren etwas durcheinander kommt, es gibt echt schöne Illustrationen auf Instagram und Co.
Bei der Sprecherin hatte ich anfangs leichte Zweifel, weil ich andere Lesungen von ihr Kennne, die auch gut waren ohne Frage, aber ein ganz anderes Genre. Marlene Rauch erweckt Freya und die anderen aber wunderbar zum Leben weshalb ich nur volle Punkte geben kann.

Wenn ich mich nicht verhört habe wird einer Figur gegen Ende die Füße unter dem Boden weggezogen, dass fand ich sehr sympathisch, sonst war selbst für nervig kritische Hörer wie mich kein Fehlerchen weit und breit.

Wer mit mir leiden will und auf die nächsten 2 Bände sehnsüchtig warten will, nur zu gern!

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Unglaublich spannend...

Ich konnte das Hörbuch kaum auf Seite legen und kann meinen Vorgängern nur zustimmten! Man fiebert mit jeder Figur mit und kann dem Verlauf der Geschichte sehr gut folgen.
Ich bin gespannt auf die Forsetzung.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Zu viel bekannte Elemente und zu wenig Spannung!

Ich kann mich den durchweg positiven Rezensionen nicht anschließen.

Zum Einen kam mir das Gerüst der Geschichte viel zu bekannt vor. Stellenweise wirkte es auf mich, als ob die Autorin sich munter in anderen Büchern bedient hat. Klar, man kann das Rad nicht neu erfinden und jede Geschichte über eine Zaubererschule wird Parallelen zu Harry Potter aufweisen, aber hier war es mir doch zu viel.
So gab es Kleinigkeiten, wie das Kästchen, welches Freya auf dem Schwarzmarkt erwirbt, welches mir nahezu identisch aus "Viel Farben der Magie" von V.E. Schwab bekannt vorkommt, aber auch maßgebliche Strukturen wie die Mauer, welche das Land teilt (Das Reich der sieben Höfe und Das Lied von Feuer und Eis), geschrumpfte Magie in einem Teil des Kontinents, Menschen die unter einem Bann stehen und entführter Thronerbe (Throne of Glass) um nur einige zu nennen.
Vielleicht wären mir diese Parallelen nicht aufgefallen, wenn der Rest gnadenlos überzeugt hätte. Hat er aber leider nicht.

Ich konnte mit beiden Protagonistinnen nicht warm werden.
Da haben wir zum einen Freya, welche ihren verschwunden Zwillingsbruder sucht, zum anderen Ceylan die auf Rache sinnt und als erste Novizin ihren Dienst bei den unsterblichen Wächtern verrichten will. Sie erkämpft sich die Chance, um die Ehre, die ihr zuteil wird bei der ersten Gelegenheit mit Füßen zu treten. Sie missachtet einen direkten Befehl, verletzt einen anderen Novizen, weil sie der Ansicht ist, dass nur sie die Gefahr abwenden kann um im Endeffekt die Gefahr für die anderen nur größer werden zu lassen. Als sie dann die Chance erhält sich zu verteidigen, hat sie nichts besseres zu tun als sarkastisch und frech zu antworten und ihre lächerlich anmutende Bestrafung empfindet sie als unverschämt.
Als sie dann auf die Fae trifft, erinnern ihre Gedanken schon an Rassenhass. Wird sie für ihr exotisches und fremdes Ansehen angeschaut ersinnt sie Mordgedanken. Auch Larkin gegenüber, den sie für den Tod ihrer Eltern verantwortlich macht, hegt sie ähnliche Gedanke. Mein Fazit zu Ceylan, ich finde sie unsympatisch, arrogant, stellenweise zu perfekt und hätte am liebsten ihre Abschnitte übersprungen. Ich hoffe sie erfährt, durch ihre Situation am Ende des Buches ein wenig Demut oder kommt in Band 2 weniger häufig vor.
Freya hingegen findet die Fae eigentlich interessant und auch der Magie kann sie viel abgewinnen, hat sie doch durch letztere eine Spur zu ihrem entführten Bruder gefunden. So kommt es, dass sie sich auf den Weg macht um ihren, in ihrer Vorstellung gefolterten, unglücklichen und gequälten Bruder zu befreien. Allerdings braucht sie dafür die Hilfe von Larkin, den sie vorab aus dem königlichem Gefängnis befreien muss. Generell grenzt ihr Verhalten schon an Affenliebe, wenn sie sich ohne auf die Konsequenzen zu achten auf den Weg macht. Oder geht sie wirklich davon aus, dass ihr gefälschtes Rezept, welches als Bezahlung dient, keine Konsequenzen hat?
Die beiden Protagonisten waren für mich um einiges sympathischer, auch wenn man Larkin's Religion nach all den Jahren im Gefängnis schon anzweifeln kann.

Die Aufteilung auf mehrere Handlungsstränge fand ich sehr gut, denn wie gesagt, hätte ich lange Kapitel über Ceylan am Stück ertragen müssen, wäre das (Hör-)Buch in die Ecke geflogen.
Auch der wirkliche flüssige Schreibstil machte es mir möglich, dass Buch zu Ende zu hören, denn Spannung baute sich, bis auf die letzte Stunde, nicht auf. Knisternde Romantik kommt auch nicht auf, auch wenn es so scheint, als wäre jeder in jeden verliebt.

Kommen wir zu Marlene Rauch. Sie macht ihre Sache, wie immer gut, ist aber weit davon entfernt sehr gut zu sein. Hinzukommt, dass ich sie jetzt beim dritten HB in Folge als Erzählerin hatte. Es stimmt schon, ich höre sehr viel Fantasy und auch JB aus diesem Genre, aber es kann doch nicht sein, dass es nur eine Handvoll Sprecher gibt, die man für so einen Job verpflichten kann.

Alles in allem ist dieses Buch nicht meins. Zu viel bekanntes, unsympathische Charaktere und schlicht zu wenig Spannung.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich