Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 21,95 € kaufen

Für 21,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Beschreibung von Audible

    Kleider machen Leute

    "Zu lieben kann Wunden reißen, aber es kann diese auch heilen." Ein Koffer, ein goldenes Kleid, ein Paar französische Francs und eine Nähmaschine: Mehr hat Haute-Couture-Talent Estella Bissette nicht im Gepäck, als sie 1940 aus Paris vor der deutschen Wehrmacht flüchtet. Ihr großer Traum: ein Neustart in Manhattan mit eigenem Atelier und eine Karriere in der männerdominierten Modewelt. 75 Jahre später hat sie es eindeutig geschafft: Bei der jährlichen Met Gala in New York werden ihre mittlerweile weltberühmten Designs ausgestellt. Doch was musste sie für ihren Traum opfern? Ihre australische Enkelin Fabienne ist fasziniert - und recherchiert die Vergangenheit ihrer verstorbenen Großmutter. Die Tragödien und Geheimnisse, die sie dabei aufdeckt, lassen sie nicht mehr los. Und enthüllen zwei herzzerreißende Liebesgeschichten. Natasha Lesters unglaublich menschliches Porträt dieser starken, ungewöhnlichen Frauen versetzt uns direkt ins besetzte Paris der Resistance und in die Kunstszene des Big Apples. Ein fein gewobener Erzählstoff, aus dem die Träume sind.

    Inhaltsangabe

    "Sei mutig. Liebe viel und stürmisch. Werde zu der Frau, von der ich mir immer sicher war, dass Du sie sein könntest."

    Auf der Flucht vor der Verfolgung durch die Deutschen gelangt eine junge Schneiderin ins New York der Vierziger und kämpft darum, Modeschöpferin zu werden.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2020 Aufbau Verlag GmbH & Co. KG. Übersetzung von Christine Strüh (P)2020 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Die Kleider der Frauen

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      109
    • 4 Sterne
      33
    • 3 Sterne
      25
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      11
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      108
    • 4 Sterne
      33
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      9
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      91
    • 4 Sterne
      34
    • 3 Sterne
      24
    • 2 Sterne
      9
    • 1 Stern
      13

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr schön

    Das ganze Buch ist absolut abgerundet. Die Geschichte hat Wendungen die man so nicht vorhersehen kann und die Sprecherin sehr angenehm

    14 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Schade

    die Story wäre eigentlich nicht schlecht. aber leider nerven die ewigen Selbstzweifel und Liebeszweifel total. bin sehr enttäuscht und fertig, dass ich mit dem Titel durch bin.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Sehr schwach

    Hat mich weder mitgenommen noch überzeugt. Die Geschichte eignet sich auch für einen Groschenroman. Total unrealistisch

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Die Sprecherin...

    Es ist eine nette Geschichte ,die den Zuhörer in die Zeit des 2.Weltkrieges bis heute mitnimmt.Ein ganz großes Manko ist für mich leider die Sprecherin .Ich wollte das Hörbuch zwischendurch zurückgeben ,weil ich die theatralische Art der Stimmgebung unerträglich fand.Schade!!!

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Das beste Buch das ich je gehört habe !

    Ich bin absolut begeistert und sooo traurig das es zu Ende ist. Habe es direkt als richtiges Buch zum verschenken gekauft

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Nicht empfehlenswert

    Eine langweilige, wirre Geschichte, die ich vergessen habe noch ehe das letzte Wort verklang. Schade eigentlich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    langer Spannungsbogen und kurzweilig.

    Am Anfang war die Stimme der Sprecherin für mich gewöhnungsbedürftig, aber nach kurzer Zeit war es wunderbar ihr zu zu hören.
    Die Story ist schön erzählt und hat einen roten Faden, der durch kleine Szenenwechsel in unsere aktuelle Zeit unterbrochen werden.
    Dennoch hat mich die Hauptfigur des Romans mehr als ein Mal das Buch beinahe abbrechen lassen.
    Total unsympathisch und die ganze Zeit zickig, übermäßig naiv in den falschen Situationen. Teilweise kam es mir so vor, dass diese Art vor allem genutzt wurde, um Hintergrundinformationen an den Leser zu übermitteln und nicht weil es tatsächlich dem Charakter entspricht.
    Wenn man über diese Kleinigkeiten hinweg sieht, ist es ein schöner Roman, mit einem anhaltendem Spannungsbogen.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Ganz okay

    Die Geschichte ist sehr konstruiert und mit haarsträubenden twists für mehr Spannung ausgestattet. Ich hatte mir mehr Handlung rund um die Modebranche gewünscht und nicht so viel Familiendrama. Wobei das vielleicht noch erträglich gewesen wäre, hätte die Sprecherin nicht so einen nervigen Akzent ("Tüsch" statt "Tisch" etc.)und spräche darüber hinaus nicht auch noch Namen falsch aus. Besondere Probleme machte ihr offenbar der Vorname "Will" einer der Hauptpersonen, der obendrein auch noch häufig vorkommt. Den letzten Teil des Buches habe ich daher gar nicht mehr zu Ende gehört, weil es mir zu blöd war. Vielleicht liegt es auch an der Übersetzung, erst später habe ich erfahren, dass das Buch im Original auf englisch erschienen ist.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Furchtbar

    Wer auf unrealistische Trivialliteratur steht, ist hier für 14 Stunden gut aufgehoben. Dafür hat es mir mehrfach prima beim Einschlafen geholfen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Tolle Geschichte

    Spannende Geschichte, die dafür sorgt, dass man immer weiter hören muss. Sie hat mir sehr gefallen.