Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Isabell und ihre Großmutter Pauline treten ein Erbe in Köln an - Paulines Geburtshaus. Doch die alte Villa am Rheinufer birgt dunkle Geheimnisse. Bald sieht sich Isabell mit der Frage konfrontiert, ob ihr Liebesglück mit den Geheimnissen ihrer Familie zusammenhängt. Denn ausgerechnet Julius, Isabells neue Liebe, scheint tief in die schmerzliche Familientragödie verstrickt. Doch schließlich geben zwei Tagebücher aus den 1920er-Jahren, die die Zeit überdauert haben, Auskunft über die schockierenden Geschehnisse am Rheinufer - und über Wahrheiten, die niemand gerne über seine Familie erfährt.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2017 Hanna Caspian (P)2017 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Die Kirschvilla

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      271
    • 4 Sterne
      126
    • 3 Sterne
      56
    • 2 Sterne
      25
    • 1 Stern
      13
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      286
    • 4 Sterne
      104
    • 3 Sterne
      40
    • 2 Sterne
      14
    • 1 Stern
      11
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      234
    • 4 Sterne
      101
    • 3 Sterne
      68
    • 2 Sterne
      31
    • 1 Stern
      16

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Schöne unterhaltsame Geschichte

    ich habe das hörbuch innerhalb einer Woche gehört. Die Geschichte spielt in Köln in den 20 Jahre und somit war ich interessiert .
    es ist alles dabei, Liebe Hass und Gewalt innerhalb der Familie in Zeiten der Entbehrung nach den 1 Weltkrieg.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Verkitschte und seichte Familien"tragödie"

    Ich habe ein unterhaltsames Hörbuch hören wollen und fand dies hier. Klang interessant und eben unterhaltsam, doch dem war auf großer Strecke leider nicht so. Absolutes seichtes Liebesgeplänkel z.T. ohne Sinn und Verstand. Hier möchte ich kurz unterscheiden zwischen den Zeitebenen:
    Die Erzählung in den 1920er Jahren ist tatsächlich größtenteils eine gut durchdachte Familiengeschichte. Da die Autorin aber wohl unbedingt ein Mysterium herausholen wollte musste die Gegenwart in Person der Urenkelin Isabell im Jahr 2014 herhalten. Und die ist wirklich schwer erträglich. Das zu erbende Haus wird (natürlich) von einem jungen gutaussehenden Notar verwaltet, der (natürlich) ledig und der absolute Supertraumboy zu sein scheint. Und dennoch will die (natürlich) vom Unglück gebeutelte Isabell sich ihm nicht sofort hingeben, weil sie ja wieder verletzt werden könnte. Der Rest ist so vorhersagbar wie jede Schmonzette.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ergreifend

    Spannende Geschichten, genial aufgebaut geschrieben und großartig gelesen. Danke für das schöne Erlebnis einer Geschichte, die wahr sein könnte

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    hörenswertes hörbuch

    sehr gutes Hörbuch. spannend gestaltet und auch lebhaft erzählt. fesselnd und interessant bis zum Schluss

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    ein sehr trauriges Buch

    Trotz der traurig schaurigen Geschichte war man gebannt und gespannt.
    Ich hätte gern die Reaktion von Pauline erfahren und wie sie es geschafft haben, das Erbe wieder auf die Beine zu bringen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Die Geschichte war leider nicht schön.

    Ich musste immer wieder aussetzen, da der größte Teil der Geschichte, nur über Schläge und Kindesmissbrauch des eigenen Vaters erzählt hat. Eine sehr traurige Geschichte...

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    ergreifend

    Es ist so ein tolles Buch, das ich gar nicht aufhören konnte es zu hören

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr spannend

    Eine tolle spannende und aufwühlende Familiengeschichte! Super gelesen, eine wirklich gute Sprecherin! Sehr sehr empfehlenswert!

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Eine spannende, schlüssige Geschichte, für meinen Geschmack nur leider viel zu düster, zu traurig und zu brutal

    Die Geschichte der Vergangenheit ist schlüssig und spannend, für meinen Geschmack allerdings viel zu traurig, zu düster und zu brutal.

    Die Geschichte der Gegenwart gefiel mir überhaupt nicht. Sie ist von Anfang an vorhersehbar und oberflächlich. Auch die Ausdrucksweise und die Handlung erinnern an einen Groschenroman.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars
    • A.G
    • 15.10.2020

    Die Kirschvilla

    Da ich vorher von Hanna Caspian die Bücher "Gut Greifenau" gehört habe , und sehr begeistert war, habe ich "die Kirschvilla " auch gekauft.
    War aber,leider, nicht mein Fall. Auch die Leserin hat mir in diesem Buch, leider, nicht so gut gefallen.