Jetzt kostenlos testen

Die Karte der Welt

Sprecher: Michael-Che Koch
Spieldauer: 18 Std. und 20 Min.
3,9 out of 5 stars (87 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Das Königreich Abrogan wird im Norden durch den Schleier begrenzt. Noch niemand, der ihn durchschritten hat, ist je zurückgekehrt. Als der junge Schweinehirte Wex wegen seines Zeichentalents aufgefordert wird, bei der Vermessung der Grenze zu helfen, freut er sich, sein ärmliches Dorf zu verlassen. Doch dann stellt sich heraus, dass er mit seinen Strichen auf der Landkarte den Schleier zurückdrängt. Dahinter wartet ein Land voller Abenteuer, neuer Gefährten - und ein alter, von Rachegedanken zerfressener Feind.
©2013 Blanvalet Taschenbuch Verlag (P)2013 Random House Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers

Das sagen andere Hörer zu Die Karte der Welt

Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    35
  • 4 Sterne
    27
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    11
  • 1 Stern
    5
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    44
  • 4 Sterne
    18
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    30
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    6

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Für abgestumpfte Kinder geeignet

Hier erwartet einen ein Teen-Abenteuer mit infantilen Handlungsweisen der Personen, sehr langweilig gestaltet und sehr lieblos....

Die zwei Sterne gehen an den Sprecher, der wie immer weiss was er tut, nach 3 Stunden geht einem die Lust verlohren das Hörbuch weiter zu hören, als Buch wären mir wohl nach 50 Seiten die Augen zugeklappt und es wäre schneller bei Ebay oder sonst einem Trödelhändler wieder weg gekommen....

5 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Wunderbarer Sprecher - Langweiliges Buch.

Ich Reihe mich ein in die anderen Rezensionen: Die Geschichte hat Potential, aber wie der Antagonist Will regiert der Autor seine Welt vom Kopf her und deshalb bleibt alles leer und farblos und flach und fade und grau und wird nicht entwickelt.
Der Sprecher Michael-Che Koch schafft es dennoch jeder Schablone (man kann nicht wirklich von Figuren reden) eine Eigenart zu geben, seine Leistung würdigend habe ich das Buch ganz zu Ende gehört. Aber ein weiteres Mal werde ich mir dieses Buch nicht geben. Die Idee ist zwar nett aber die Geschichte so tot erzählt, dass es nicht einmal als Einschlafbuch taugt da man sich immer nur darüber ärgern kann wie soviel Potential sowohl für Fantasy Epos als auch für Coming of Age Geschichte mit Potential für Charme und Humor so vom Autor vor die Wand gesetzt wurde. Wie dies ein Spiegel Bestseller werden konnte ist mir nicht begreiflich, es gibt so viel gutes und schönes auf dem Büchermarkt vom besseren mal abgesehen.
Danke an den Sprecher. Schande auf Royce Buckingham!!!

7 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

keinen zweiten Gedanken wert

Ich mag Fantasy. Sowohl in der robusten Form wie Sanderson und Weeks, als auch märchenhaft wie Tad Williams....
Aber eines darf sie nicht sein: langweilig!
Dieses Hörbuch ist das im Übermaß! Die Personen sind von der Idee her nicht gerade eine Neuerfindung, aber hätten Potenzial, ebenso wie die Idee, aber das Ergebnis ist nervenzerfetzend langweilig!!
Die zwei Sterne gelten ausschließlich dem Sprecher, der grandios ist!

6 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Leider sehr langweilig

Verdient auf keinen Fall den "Spiegel Top Platz". Sehr schlechte Gesichte, sehr flach. Alles dreht sich im Kreis und es gibt kein wirkliches Ende.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Zieht sich hin

Leider wird das ganze ab der 4. Stunde relativ lahm. Es gibt zuviel überraschende Wendungen die ein bischen wie Deus Ex Machina wirken. Auch ist der Protagonist recht eindimensional dargestellt. Da hätte etwas mehr Tiefe doch etwas genützt. Am Ende geht es immer gut aus. Eigentlich ist die Geschichte eine Aneinanderreihung von Auseindersetzungen in denen der Held und seine Freunde sich immer wieder irgendwie retten können. So klappert die Spannung nur von Kampf zu Kampf und man hofft, das es irgendwann ausgestanden ist. Tolle Idee, lahm erzählt 2 Sterne

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Brutal!

Also, eine relativ flache Geschichte. Die Geschichte ansich ist für Jugendliche geeignet- allerdings(!) (deswegen auch die schlechte Bewertung): es ist aufgrund der Brutalität nichts für die jüngeren. Der Sprecher ist gut- hat mich gut mitgenommen (was im Grunde gut ist: bei einigen Szenen in diesem Hörbuch hab ich mir jefoch fast gewünscht, dass er nicht so gut liest)

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Nette Geschicht

Es ist eine sehr fassettenreiche Geschicht die leicht zu verstehen ist. Man kann sich sehr schnell in die Welt hineine finden. Mich persönlich stört das man nur einen geringfügigen Bezug zu den Charakteren auf Bau und nur bedingt mit fibebert oder hofft, dass dies eine Situation lösen kann.

Im Allgemeinen würde ich es weiter empfehlen, da es mal eine etwas andere Fantasy Geschichte ist.