Jetzt kostenlos testen

Die Jesus-Verschwörung

Sprecher: Chris Nonnast
Spieldauer: 19 Std. und 59 Min.
4 out of 5 stars (218 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Nach Überzeugung des Vatikans kann und darf es sie nicht geben: die sterblichen Überreste Jesu Christi. Doch genau danach sucht die Paläographin Ottavia Salina gemeinsam mit ihrem Mann Farag Boswell und ihrem alten Freund Kaspar Glauser-Röist. Die Spur führt das Trio von der Mongolei über Istanbul bis nach Israel. In den Katakomben des Berges Meron erwarten sie neun mörderische Prüfungen, alle mit Bezug auf die Seligpreisungen der Bergpredigt. Wird es Ottavia und ihren Mitstreitern gelingen, bis ins Innerste des Berges vorzudringen? Und was werden sie dort finden?


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2017 Bastei Lübbe AG. Übersetzung von Sybille Martin (P)2017 Audible Studios

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    86
  • 4 Sterne
    74
  • 3 Sterne
    30
  • 2 Sterne
    11
  • 1 Stern
    17

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    105
  • 4 Sterne
    60
  • 3 Sterne
    24
  • 2 Sterne
    11
  • 1 Stern
    5

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    84
  • 4 Sterne
    53
  • 3 Sterne
    34
  • 2 Sterne
    19
  • 1 Stern
    12
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Schöne Geschichte mit unsympathischer Protagonisti

"Die Jesus-Verschwörung" war das erste Buch der Autorin, das ich gehört / gelesen habe, vielleicht kommt daher meine Überraschung.
Die Geschichte gefällt mir, ist unterhaltsam, erinnert mich an eine Mischung aus Video-Spiel und Indiana Jones.
Was ich aber sagen muss...
Ich habe noch nie so eine unsympathische und nervige Protagonistin erlebt. Gefühl alle Stunde möchte man sie schütteln oder anschreien.
Die anderen Figuren sind toll.
Wer ein Faible für dieses Thema hat, dem kann man nur zu diesem Buch raten.
ir hats sehr gut gefallen, aber wie gesagt.. diese Protagonistin hat mich aggressiv gemacht :-)

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Es ging langsam los...

hat aber dann gut Fahrt aufgenommen.
Nach dem ersten Kapitel war ich noch nicht überzeugt, den ganzen Roman anhören zu wollen, doch nach der (für mich) zu ausführlichen Beschreibungen der Lebensumstände der Hauptperson ging es irgendwann los mit dem Abenteuer und dann hat es mich auch gefesselt.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • biba
  • Österreich
  • 02.03.2018

Spannend und originell

Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

Ottavia Salina, weil sie eine Frau mit Ecken und Kanten und kein duldsames Duckmäuschen ist.

Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Chris Nonnast gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

Habe aus Versehen erst den Teil 2 dieser Reihe gelesen, hat der Spannung aber keinen Abbruch getan.

Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

Ja den gab es, als eine Wahrheit ans Licht kam.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wer spannende "Schnitzeljagden" in der Gegenwart mag ist hier richtig.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Leider steht sich die Protagonistin sehr oft selbst im Weg mit ihren verkrusteten Andichten!

Die Geschichte ist nicht schlecht,aber oft kam mir beim Hören der Gedanke, wie unreif,unflexibel und verkrustet die Protagonistin sich darstellt.Ich ertappte mich dabei,während des Hörens aufzuschreien und zu sage:“Mensch Mädel!(wörtlich gemeint)“.Oft lebt dieses Hörbuch von Vorurteilen immerwährenden auftreten im Zwischenmenschlichen,welches ich ebenso als eher „spät pubertär“empfand.Zudem kam oft das Gefühl einer gewissen Weltfremdheit auf und einer gewissen Sturheit während des Hörens zum Tragen.Ohne dieses im Hintergrund empfundene „Hintergrundrauschens“ist die Geschichte ganz interessant,deshalb hier die höchste Sternchenzahl. Mehr ist hier nicht zu erwähnen,aber jeder sollte sich sein eigenes Urteil bilden.
In diesem Sinn - Weiterhören - egal was,wenn es nur Freude macht!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Unglaublich spannendes (Hör-)Buch!

Das Hörbuch hat genau meinen Geschmack getroffen! Als Archäologie- und Geschichtsfan kann ich es nur weiterempfehlen! Ich hoffe es gibt bald weitere Geschichten von ihr.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Einfach wunderbar

Das Hörbuch hat mir, wie das erste Buch dieser Protagonisten, sehr gefallen.
Ich kenne mich mit der Bibel nicht so gut aus, aber für mich klingt es gut recherchiert.
Ich habe bis zum Schluss mit Spannung ausgeharrt und es hat sich gelohnt. Phantastische Geschichte, die sogar wahr sein könnte.....Wer weiß.
Ich empfehle das Hörbuch sehr gerne weiter

4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Nicht erträglich

"Nur" noch etwas über 3 Std. übrig und habe es abgebrochen. Die Protagonistin ist ein quengelndes Weibchen (ich bin selbst eine Frau, bevor ein Shitstorm entbrennt), die Vorleserin ist in Zeugnissprache ausgedrückt 'stets bemüht'. Schade, da das Thema sich interessant anhörte und ich mir trotz der Rezensionen selbst ein Bild machen wollte.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Leider nichts für mich,...

Das hätte was werden können.
- Hintergrund interessant,
- Passagen, die Spannung versprechen
- Rätsel, die gelöst werden,....

Leider wird jedoch das ganze so gelesen, wie es, auch leider, geschrieben ist.
Emotionslos und langweilig.
Schade,...

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Nichts für mich

verworrene Geschichte, ganz schwache Sprecherin. Werde versuche das HB zurückzugeben. Absolut enttäuschend. Keine Kaufempfehlung von mir.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Fad,Fad,Fad

Nach Kapitel 8 war Schluss, nachdem ich drei mal eingeschlafen war. Entweder war es die monotone Stimme oder
die Geschichte. In unserer schönen Deutschen Sprache gibt es in etwa 32 Bezeichnungen für ein gutes Essen.
Das einzige was der Autorin eingefallen ist- war SUPER LECKER- als es um ein Essensbestellung für Sushi ging.
Wen ein Österreicher SUPER LECKER hört, denkt er sofort an einen Mann, der eine Frau zwischen den Beinen verwöhnt.
Also bitte, bleiben wir doch wieder bei einer schönen Übersetzung in Hochdeutsch.