Regulärer Preis: 6,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Einen Schnatz zu erkennen ist gar nicht so einfach - und ihn zu fangen noch viel schwieriger! Dennoch macht sich ein Captain mit seiner Mannschaft - bestehend u. a. aus einem Billard-Markör, einem Biber und einem Hutmacher - auf, um mit Sorgfalt, Hoffnung und einer völlig blanken Ozeankarte den mysteriösen Schnatz zu finden. Das ist - so stellt sich bald heraus - alles andere als eine Butterfahrt und den Teilnehmern, allen voran Heinrich Giskes als furchtlosem Captain, wird bei dieser wahnsinnigen Expedition das Letzte abverlangt.

Ein würdiger Nachfolger von 'Alice im Wunderland', bei dem alle Sprecher mit größtmöglicher Begeisterung bei der Sache sind - aber: bei welcher Sache eigentlich? Es scheint irgendetwas mit Glück zu tun zu haben...

©2010 Der Hörverlag (P)2010 Der Hörverlag

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    5
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    5
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

herrlicher Nonsens

mit verteilten Rollen inszeniertes Gedicht. Traumhafte Bilder, Alice wäre nicht ins Wunderland gegangen, wenn sie vorher den Schnatz gefangen hätte

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

nur in Teilen gelungen

Aus meiner Sicht ist die Übertragung dieses wirklich sehr guten Stückes von Lewis Caroll, dem Autor von Alice im Wunderland, ist aus meiner Sicht nur in Teilen gelungen. Das fängt mit dem Titel an, bei dem snark mit Schnatz übersetzt wird und geht in dn Feinheiten der Übersetzung der Ideen des Autors weiter.

Das könnte Ihnen auch gefallen