Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Sie sind Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Sie haben sich dreimal gesehen, sie haben sich noch nie berührt, aber sie werden heiraten: die neunzehnjährige Chani Kaufman und der angehende Rabbiner Baruch Levy. Doch wie geht Ehe, wie geht Glück? Eine fast unmögliche Liebesgeschichte in einer Welt voller Regeln und Rituale. Das freche und anrührende Debüt von Eve Harris.

    ©2018 Diogenes Verlag AG (P)2018 Diogenes Verlag AG

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Die Hochzeit der Chani Kaufman

    Bewertung
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      73
    • 4 Sterne
      11
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      58
    • 4 Sterne
      15
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      61
    • 4 Sterne
      11
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Beeindruckende Geschichte

    Sehr interessante Geschichte und viele Einblicke in das jüdische Leben. Es werden verschiedene Sichtweisen dargestellt und regen zum Nachdenken an.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Einblick in eine Parallelwelt

    Das Leben mehrerer orthodoxer jüdischer Frauen ist das Thema dieses Buches, die alle mit dem Schicksal der 19jährigen bride-to-be Chani verknüpft sind: ihre Mutter, die nach acht Schwangerschaften und Geburten einem Zeppelin in braun gleicht, ihrer Schwiegermutter, einer snobistischen upper-class lady, die aber ebenfalls eine Gefangene ist, nur ist ihr Käfig edler, der Rebetzzin, die einst aus Liebe zur orthodoxen Jüdin wurde und sich nach vielen Jahren Ehe verzweifelt gegen das starre Korsett, das ihre Religion ihr auferlegt, stemmt. Ich habe das Buch in einem Rutsch gehört und es gab mir Einblicke in eine Parallelwelt, die ich zwar vom Sehen her kannte, aber über die ich wenig wußte. Gerne hätte ich die Entwicklung der jungen Ehefrau und der Rebetzzin noch weiter verfolgt.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    unbedingt hőren!

    Sehr lehrreich und interessant ,absolut empfehlenswert ! Ich habe es genossen! Ein Einblick in eine andere Welt!

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Leider sehr schlecht gelesen

    Ich mag Anna Schudt als Schauspielerin sehr, doch Ihre Stimme als Vorleserin dieses Buches gefällt mir gar nicht sodern geht mir auf die Nerven. Für mein Empfinden zu laut und zu schnell gelesen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Bitte mehr davon!

    Ich hoffe sehr auf eine Fortsetzung der Geschichte. Eve Harris nimmt einen in eine völlig fremde Welt mit alten Gebräuchen und Ausdrücken mit, die einen sofort fesselt. Anna Schudt liest einfach wunderbar und gibt den einzelnen Protagonisten eine wunderbare Stimme.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Die Wahrheit

    Authentische Wahrheit über viele Familien und Hochzeiten im orthodoxen Judentum. Sehr berührend. Auch zum Nachdenken anregend

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Beeindruckend!

    absolut hörenswert ... lange, sehr lange sogar, hat mich ein Buch SOO in den Bann gezogen!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    ein liebenswertes Buch

    Ich habe ewig an dem Buch gelesen dann ab der Mitte als Hörbuch gehört ich ich muß sagen mir sind Chani und Baruch richtig ans Herz gewachsen einerseits wird klar die Problematik eines streng jüdisch orthodoxen Lebens gezeigt andererseits ist alles sehr menschlich grade der Schluß ich werde die Hauptpersonen die Rebbetzin, Avrumi, und auch Baruchs bösartiger Mutter sicher eine Zeitlang vermissen die Autorin hat einen wundervollen Humor wer mit der Thematik etwas anfangen kann dem sei das Buch sehr empfohlen