Jetzt kostenlos testen

Die Götter von Asgard

Autor: Liza Grimm
Sprecher: Vanida Karun
Spieldauer: 9 Std. und 24 Min.
4 out of 5 stars (115 Bewertungen)
Regulärer Preis: 14,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Für die einen ist die Prophezeiung vom goldenen Faden die größte Bedrohung für den Status quo. Andere aber sehen in der Weissagung die letzte Hoffnung, dass zwischen den Göttern von Asgard und den Menschen der Erde wieder eine fruchtbare Verbindung existieren könnte... denn andernfalls wären die Konsequenzen fatal.

Als die Studentin Ray die mysteriöse Kára kennenlernt, ahnt sie nicht im Geringsten, wer Kára wirklich ist. Als Walküre ist diese eine der wenigen, die im Götterreich Asgard im "Goldenen Faden" nicht nur eine Bedrohung sehen, sondern auch eine Chance, die zerrissene Verbindung zwischen Göttern und Menschen wiederherzustellen.

Doch auch Káras Gegenspieler, die die Prophezeiung gänzlich anders auslegen, haben ihre Handlanger auf die Erde geschickt. Deren Auftrag ist klar: Ray muss sterben, damit sich die Prophezeiung nicht erfüllt. Und obwohl Kára über Ray wacht, kann sie nicht verhindern, dass diese einen faszinierenden jungen Krieger aus Asgard namens Tyr kennenlernt und sich in ihn verliebt...


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2018 Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG (P)2018 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    54
  • 4 Sterne
    32
  • 3 Sterne
    18
  • 2 Sterne
    10
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    59
  • 4 Sterne
    32
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    42
  • 4 Sterne
    32
  • 3 Sterne
    18
  • 2 Sterne
    12
  • 1 Stern
    4
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

tolles Buch und tolle Stimme!

Die Sprecherin macht ihren Job wirklich sehr gut. Bin begeistert. sehr toll zum Hören gewesen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Total Faszinierend, könnte man einen 2 Teil machen

Fesselnd und zu gleich fordert die Geschichte einem zum Nachdenken auf! Schade das die Geschichte vorbei ist!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

besser als erwartet

Die Studentin Ray ist ziemlich verzweifelt, denn sie hat ihre Prüfungen verhauen und weiß gerade nicht weiter in ihrem Leben. Als sie dann die Sängerin Kára kennen lernt, reist sie spontan mit ihre nach Berlin. Das ist aber erst der Beginn einer wirklich unglaublichen und abenteuerlichen Reise. Denn Kára behauptet, dass sie eine Walküre ist und aus Asgard kommt. Ray ist angeblich eine angehende Heldin, die Odin tot sehen will, weil sie laut einer Prophezeiung der Untergang der bekannten Götterwelt sein soll. Kára sieht das etwas anderes und will, dass Ray ihrer Bestimmung folgt. Gemeinsam reisen sie nach Asgard und erleben dort Unglaubliches.

Bei diesem Buch handelt es sich um einen Einzelband und wie der Klappentext und der Titel schon vermuten lassen, bedient sich die Autorin der nordische Mythologie für ihre Geschichte, was mir persönlich sehr gut gefallen hat. Gelsen wird das Hörbuch von Vanida Karun, deren Stimme sehr gut zur Handlung passt und die ihre Sache wirklich sehr gut macht.

Die Grundelemente sind natürlich nicht neu, immerhin verwendet die Autorin ein sehr bekanntes Thema. Figuren wie Thor, Odin und Loki spielen eine wichtige Rolle und die Autorin erzählt das Ganze auf ihre eigene Art und Weise. Ich habe viele Kritiken gelesen, die gerade das bemängeln, was ich persönlich nicht wirklich verstehen. Immerhin ist die Autorin nicht die Erste und wird auch nicht die Letzte sein, die dieses Thema aufgreift.

Im Mittelpunkt steht die Studentin Ray. Die Handlung fängt in unser Welt an, wechselt dann aber später nach Asgard. Neben Ray spielen die Walküre Kára und die Götter Tyr, Thor und Loki eine wichtige Rolle. Ray ist anfangs etwas überfordert mit der ganzen Situation, entwickelt sich aber im Laufe der Handlung sehr gut und wird zu einem starken Charakter. Zwischen ihr und Tyr entwickeln sich romantische Gefühle, wobei die Autorin am Ende völlig offen lässt, ob die beiden zusammen kommen. Das finde ich persönlich etwas schade, ein bisschen mehr Romantik hätte der Handlung gut getan.

Mir hat dieses Hörbuch insgesamt sehr gut gefallen und ich vergebe die volle Punktzahl.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Eine Reise durch die nordische Götterwelt

Eine Reise mit einem Menschen durch die nordische Götterwelt. Ein sehr unterhaltsames Hörbuch den bei dem die Mischung zwischen Wirklichkeit, Götterwelt und den Emotionen der handelnden Personen sehr gut gelungen ist. Das Buch ist fesselnd geschrieben sodass man es kaum weglegen kann.
Das Ende des Epilogs war für nicht sehr überraschend. Mal gucken was daraus wird.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Eine der wenigen Geschichten, die ich abbreche

Ich mag die Geschichten über nordische Götter. Auch diese versprach, interessant zu sein. Die Sprecherin ist auch wirklich gut - kann aber die Geschichte nicht einfach umschreiben. Habe 2,5 Stunden gehört und an Handlung ist nicht wirklich viel passiert. Im Film wäre das wohl in 15 Minuten abgehandelt. Da ist die lange Beschreibung von zu viel Nebensächlichkeiten. Es fehlt an Handlung, um die Geschichte "in Fahrt" zu bringen. Vielleicht bin ich auch die falsche Altersklasse und 14 - 16 jährige Teenies mögen es mehr zu erfahren, was die Hauptdarstellerin gerade gegessen hat.
Obwohl ich schon viele Jugendbücher im Fantasybereich gelesen und gehört habe, ist dieses hier nun das 3. Buch, das ich aus meiner ca. 150 Bücher umfassenden AudibleBibliothek entfernen werde.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eine tolle Geschichte!

Wunderbar geschrieben und gesprochen. Eine Fortführung wäre großartig!!!! Die Protagonistin ist mir sehr ans Herz gewachsen!

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Ein Möchtegern gut vorgetragen

Die Sprecherin macht Ihre Sache gut und überzeugend, wenn auch nicht überwältigend.

Die Story ist wie ein laues Lüftchen. Ganz nett, geschrieben wie von einer gerade ausgewachsenen jungen Frau die, gerade zu Anfang, ihre eigenen Komplexe mit dem schreiben dieses Romans aufgearbeitet hat und ihre früh jugend im der schwarzen Szene verbracht hat und weiter noch nicht viel erlebt hat.

Die Charaktere sind nett aber weitestgehend flach. Man fiebert weder mit noch werden irgendwelche anderen Gefühle groß. Spannung wird höchstens im Mittelteil durch die Sprecherin erzeugt die die Hexe nett rüber bringt.

Viel versprechend war zu Beginn Loki der, wenn er nicht zu einem Abklatsch der M.S. zerschrieben worden wäre gutes Potential gehabt hätte aus der Story etwas besonderes da A-typisches zu machen (Liebesgeschichte mal in eine andere Richtung).

Tyr zwar in der Mythologie eine echte Figur hier einfach nur ein umbenannter Thor der M.S. .
Man fragt sich was der Kandidat in der Story zu suchen hat.. Aalglatt, keine Schwächen, keine Stärken.. Ohne Funktion außer wiederkehrendes in die Arme nehmen.

Fazit: wenn man ein Guthaben übrig hat mit dem man nicht weiß was man anfangen soll und einen Nachmittag vor sich an dem man mit Hausputz beschäftigt ist kann man dieses Hörbuch in Betracht ziehen selbst wenn man zehn Minuten nicht bei der Sache war hat man nichts verpasst aber das Gefühl bedudelt zu werden ohne Radiowerbung ertragen zu müssen.

persönliche Meinung: das mit Loki finde ich wirklich schade. Gerade nach dem Weggang aus Midgart hätte hier eine wirklich aufbraußende Geschichte mit Irrungen, Wirrungen, Missverständnissen, Vorurteilen, Liebeskummer, und einer überraschenden Wendung ihren Lauf nehmen können die die Zuhörer und Leser sowohl verblüfft als auch mit einer neuen Sicht auf die Dinge gefesselt haben könnte.
Dieser Charakter ist zu Beginn der der am ausgearbeitetsten und tiefgängigsten Rüber kommt.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Mythologisch top; emotional ausbaufähig

Ich muss zugeben, ich habe mir von diesem Buch viel erwartet, weil ich die Autorin schon seit einiger Zeit über diverse Social Media Plattformen verfolge und sie super sympathisch finde. Außerdem finde ich die Idee hinter diesem Buch wirklich sehr gelungen und da ich mich kürzlich selbst ein wenig mit der nordischen Mythologie befasst habe, war ich direkt Feuer und Flamme.
Doch leider muss ich sagen, dass das Buch meinen Erwartungen nicht ganz gerecht werden konnte. (Man sollte nie Erwartungen haben!).
Einerseits faszinierte mich die Welt die Liza Grimm erschaffen bzw. zum Teil aus der Mythologie aufgegriffen hat sehr und auch die Idee für den Plot fand ich nach wie vor packend, aber mir fehlte auch an manchen Stellen etwas.

Zwischendurch hatte ich das Gefühl, dass man sich teilweise zu sehr um die Mythologie gekümmert hat und zu wenig um den eigentlichen Plot. Denn mythologisch ist das Buch toll ausgearbeitet und wenn man sich mit eben jener Mythologie bereits beschäftigt hat muss man oftmals schmunzeln, mit welcher Liebe zum Detail Hinweise und Anspielungen eingearbeitet wurden. Auch die Meisten Götter fand ich ziemlich gut getroffen. Allerdings kann ich mir vorstellen, dass dies für jemanden der sich noch nie mit der nordischen Mythologie befasst hat schwierig sein könnte.
So gut die Geschichte mythologisch ist, so sehr hat sie, für mich persönlich Defizite im emotionalen/Zwischenmenschlichen Bereich. Die beginnende Beziehung zwischen den Protagonisten, kam irgendwie bei mir emotional nicht an.
Auch die Beweggründe mancher Charaktere erschlossen sich mir nicht ganz.
Die Protagonistin macht es einen ebenfalls nicht einfach. Obwohl ich den Charakter von Ray sehr interessant finde und es auch mag, dass die keine 0815 Protagonistin ist sondern Ecken und Kanten hat, ist sie einfach niemand den man von Anfang an gern hat. Ich auf jeden Fall wurde erst mit der Zeit mit ihr warm und muss zugeben, dass es immer wieder Momente gab, wo sie mir auf den Keks ging. Was sie auch darf nicht jede Protagonistin muss ein gefälliger, fehlerloser Sympathieträger sein, nur eben macht es einem das noch schwerer emotional einzusteigen.

Außerdem wirkte die Handlung zum Teil sehr gehetzt auf mich vor allem gegen Ende des Buches hatte ich das Gefühl das die Geschichte von einem Highlight zum nächsten springt. Ich habe zum Beispiel das Ende/den „Endkampf“ gar nicht richtig verstanden. Aber darauf will ich jetzt nicht näher eingehen, um nicht zu spoilern.
Auf jeden Fall, kam das Ende dann für mich sehr aprubt und ich hatte noch einige offene Fragen. Da es aber einen zweiten Teil gibt, hoffe ich dass diese dort geklärt werden, denn versteht mich nicht falsch, trotz der Kritikpunkte finde ich die Idee hinter dem Buch immer noch toll und den Schreibstil der Autorin auch schön. Ich würde mir für den zweiten Band einfach wünschen, dass die mythologie etwas in den Hintergrund tritt und das zwischenmenschliche besser rauskommt.

Die Qualität des Hörbuchs ist gewohnt hochklassig, wie bei allen Audible Produktionen und auch die Sprecherin Vanida Karun, macht ihren Job tadellos. Sie hat eine wunderschöne Stimme die einen sofort in Liza Grimms Welt entführt.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gutes Buch

Das war zwar nicht das was ich gesucht habe aber die Geschichte fesselte mich recht schnell, so dass ich das Hörbuch an einem Stück durchhörte.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Unterhaltsam,

leicht, locker, gut zu hören. Eine nette Geschichte zwischen Fantasy und Realität, spannend geschrieben und gut gelesen.

3 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich