Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Lias Kampf geht weiter!

    Verraten von den Ihren, geschlagen und betrogen, wird sie die Frevler entlarven.

    Und auch wenn das Warten lange dauert, ist das Versprechen groß, dass die eine namens Jezelia kommt, deren Leben geopfert werden wird für die Hoffnung, eures zu retten.

    Lia und Rafe konnten aus Venda fliehen, doch verletzt und durchgefroren liegt ein ungewisser Weg vor ihnen. Während sie Rafes Heimat, dem Königreich Dalbreck, Stunde um Stunde näherkommen, spürt Lia, dass sie schon viel zu lang weit weg ist von Morrighan, ihrem Zuhause. Dabei deutet alles darauf hin, dass das Land kurz vor einem Krieg steht. Und obwohl Rafe ihr eine Zukunft als Königin an seiner Seite verspricht, ahnt Lia, dass sie ihrer Bestimmung folgen muss. Sie möchte als Erste Tochter von Morrighan ihrem Volk zur Seite stehen und für ihr Land kämpfen. Aber ist sie bereit, Rafe zu verlassen, um ihrer inneren Stimme zu folgen?

    Der dritte Band der New York Times-Bestseller-Reihe "Die Chroniken der Verbliebenen". Schmökerspaß für junge Leserinnen, die sich in eine andere Welt träumen möchten.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2017 Bastei Lübbe AG Übersetzung von Barbara Imgrund (P)2017 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Die Gabe der Auserwählten

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      698
    • 4 Sterne
      177
    • 3 Sterne
      36
    • 2 Sterne
      9
    • 1 Stern
      4
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      738
    • 4 Sterne
      99
    • 3 Sterne
      24
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      636
    • 4 Sterne
      149
    • 3 Sterne
      59
    • 2 Sterne
      18
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars
    • Ann
    • 23.06.2018

    Viel Geschmachte, wenig Handlung

    Im ersten Teil gab es einen guten Aufbau der Geschichte und Spannung im Verlauf dadurch, dass man nicht wusste wer der Prinz und wer der Attentäter ist. Am Ende fand die Entführung statt, also konnte man gespannt auf den Folgeband sein. Im zweiten Teil fiel das Geheimnis um die Identitäten der Jungs weg. Jedoch war die Reise durch die Landschaft dieser Welt und das Kennenlernen der neuen Völker interessant. Lia hat auch eine positive Charakterentwicklung gehabt. Alles schick soweit. Jedoch ist in Wenda dann handlungsmäßig nicht mehr viel passiert für den Umfang der verwendeteten Zeit/Worte. Dann kam der Endkampf mit anschießender, dramatischer Flucht. Das gefiel mir dann wieder gut und ich hatte Lust auf den dritten Teil.

    So viel zum Vorwort. Dieser Teil ist deutlich kürzer und offensichtlich ein Lückenfüllerband. An Handlung hat dieser Teil nicht viel zu bieten. Im Prinzip lässt sich das ganze Buch in wenigen Sätzen zusammenfassen. Der Schreibstil ist wie gewohnt sehr ausschmückend und bildhaft. Das gefällt mir in wohl überlegter Dosierung gut und ein gewisser Kitsch schadet auch nicht bei einem romatischangehauchtem Jugendbuch. Jedoch empfinde ich diese schöne Sprache hier zu dick aufgetragen. Ich erkläre später noch einmal was ich damit meine und führe inhaltliche Kritikpunkte an mit kleinen Spoilern auf. Das kündige ich aber vorher an. Alles in allem war ich von Lia ebenfalls enttäuscht, weil sie so stark und viel besonnener und klüger als im ersten Band in Band zwei auftrat und sich im dritten Teil rückständig verhalten hat.
    Trotzdem würde ich persönlich dem vierten Teil noch eine Chance geben und hoffen, dass die Reihe damit einen guten Abschluss findet und nicht noch etliche Bände auf Kosten der Story folgen. Ich empfehle diesen Teil allen, die die Reihe bis jetzt großartig fanden und allen die eine seichte Handlung für nebenbei hören möchten.

    Spoiler: Was mich gestört hat:
    Lia schmachtet dem Prinzen permanent hinterher und ihre Gedanken sind wie eine kaputte Schallplatte. Die Gefahr aus Wenda für Morrighan und der Prinz ist so heiß, immer im Wechsel. Klar, sie ist verliebt, aber ,, für ihn geboren sein" und ,, Er ist ein Gott" - das ist reichlich übertrieben. Dann legt sie sehr viel wert auf Selbstbestimmung und hat generell eher feministische Ansichten, was in dem mittelalterlichen Szenario eher etwas besonderes ist und ihren Heldenstatus stärkt. Aber sie vergisst alles was ihr wichtig ist, wenn der Prinz sie streichelt oder küsst, wie eine rollige Katze. In anderen Fällen könnte sie eigentlich merken, dass er es nur gut meint und es plausible Gründe für sein Verhalten gibt und dann bockt sie rum. Teilweise fehlt ihr plötzlich jedes diplomatische Geschick und Weitsicht. Das war mir zu konstruiert und vorhersehbar. Gegen Ende wurde das dann doch ganz gut und schlüssig gelöst, worüber ich froh war. Letztlich gibt es noch ein paar kleine Ungereimtheiten, die einfach nicht ganz logisch sind, über diese kleineren Details konnte ich aber hinweg sehen, weil sie die Handlung nicht betreffen. Ich hoffe, dass Lia im nächsten Teil wieder mehr Gefasstheit und Stärke zeigt und ihre Gabe eine größere Rolle spielt. Außerdem würde ich mir mehr Kriegshandlung und weniger Verliebtheit wünschen. Mich interessiert auf jeden Fall wie es weiter geht und ich bin auch ganz guter Dinge, dass sich das Blatt wieder wendet.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Tolle Fortsetzung!

    Ich kann den nächsten Teil kaum erwarten....steht den anderen Bänden in nichts nach! Sprecher wieder super...

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    viel zu kurz ...

    Also zum einen kann ich es natürlich kaum erwarten das es weiter geht, ist ja klar.
    Nur wieso war dieses Band so kurz? Gerade wenn man es mit den anderen Bändern vergleicht, ist das schon ein Punkt der Enttäuschend ist. Dennoch hoffe ich, das der nächste Band schnell da sein wird, da ich es kaum abwarten kann wie es weiter geht. Dieser Autor weiß, wie man Spannung in die Geschichte bringt.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Die Gabe der Auserwählten - Band 3

    Auch bei Teil 3 habe ich das Hörbuch gewählt und war wieder absolut zufrieden mit der Umsetzung.
    Dieser Teil ist ein kleiner Vorgeschmack auf das große Finale.
    Dieser lange Ritt hat mich allerdings auch etwas geschlaucht.
    Lia und Rafe sind unterwegs um ihr Reich zu warnen und auf den Kampf vorbereitet zu sein.
    Allerdings wollen sie nicht Beide an das selbe Ziel, denn Lisas Heimat ist trotz des "Eheversprechen" immer noch Morrighan. Aber Rafe will sie in Sicherheit, zu sich nach Dalbreck bringen.
    Was nun?
    Das erfahrt ihr natürlich im Buch. ;-)
    Die Perspektivenwechsel waren sehr gut gewählt und haben vor allem auch durch Pauline, Einblicke ins weit entfernte Morrighan gewährt.
    Zum Ende hin, wurde es dann doch auch für mich noch mal emotional und ich bin wirklich gespannt wie es aus geht. Vor allem, ob sich wirklich alle Prophezeiungen erfüllen.
    Auch dieser Teil bekommt von mir eine klare Lese und Hörempfehlung, auch wenn er mich nicht ganz so überzeugt hat, wie die Teile davor.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Was war das denn?

    Ich habe die ersten beiden Teile verschlungen und mich gefreut, so eine spannende und abwechslungsreiche Geschichte gefunden zu haben.
    Dieser dritte Teil tappt gefühlt auf der Stelle, es passiert nicht viel und trotzdem ist er recht lang.
    Am Ende saß ich da und dachte "Das wars schon? Was war das denn?" Irgendwie hat die Story mich bei der Stange gehalten und ich habe auf was gravierendes gewartet, das passiert. Kam für mein empfinden einfach nicht. die ganze Zeit waren sie unterwegs und es ist nichts wichtiges passiert. Jetzt sind sie da und da soll es zu Ende sein? Kommt mir vor wie eine Filler-Folge einer Serie. Sehr schade! Also weiter auf den nächsten Teil warten...

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend Fesselnd Faszinierend

    Die Geschichte wird sehr gut weitererzählt und ist sehr gut gelesen. Aber doch nicht fertig?!?!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr spannend, aber abruptes Ebdw

    Das Buch war sehr spannend und am liebsten hätte ich es an einem Tag durchgehört, musste mich aner zügeln.
    Das Ende hat mich ein bisschen enttäuscht. Offiziell heißt es, dass dies das letzte Buch sei, aber die Geschichte hört einfach mittendrin auf...
    man weiß nicht was am Ende mit deb Schicksalen der Königreiche und Charalteren passiert.
    Am spannendsten Punkt hört es einfach auf.
    Ich hoffe, dass es eine Fortsetzung bzw. einen Schluss gibt.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Das soll alles sein????

    Ich liebe ja die ersten beiden Teile. Aber diese Fortsetzung ist nicht nur ungenügend, sie war mehr als unzufriedenstellend nach einer so langen Wartezeit!! In den USA wurde der letzte Band dieser eigentlichen Trilogie nicht aufgespalten, was vielleicht noch eine andere Perspektive mit einem vielleicht tollen Ende dargestellt hätte. aber klar...um Geld zu machen, musste der deutsche Verlag aus einem Buch zwei machen. Viel zu kurz, nachdem die ersten beiden Bücher/Hörbücher so ausführlich waren. Der Geschichtsverlauf einfach nur Mist. War ja klar das Rafe, kaum dass er König ist, sich zu einem herrischen Macho entwickelt und Lia zu einer absoluten Furie. Es war weder spannend noch ist viel passiert in diesem Teil. als das Hörbuch zu Ende War, habe ich mich einfach nur gefragt: was? das war's jetzt schon? Es lässt noch nicht mal eine gewisse Spannung oder Erwartung zurück wie es jetzt weitergeht. Ehrlich gesagt habe ich gar keine Lust mehr auf den "4." Teil. Es hätte echt eine tolle Trilogie werden können, aber das wurde sowohl von der Autorin als auch vom one Verlag zunichte gemacht. Die Sprecher waren dafür wieder einsame Spitze, was mich doch noch wenigsten 3 Sterne geben lässt.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Zu kurz..

    Ein toller Dritter Teil, aber leider nicht mehr als ein Zwischenspiel.. Jetzt heißt es wieder warten..

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Etwas langatmig, wenig Handlung

    Ich bin ein großer Fan dieser Reihe, aber dieser Teil hat mich etwas enttäuscht. Am Ende des Buchs habe ich mich gefragt, was überhaupt passiert ist. Dafür ist der Spannungsbogen zum nächsten Teil umso größer!