Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Der Dreißigjährige Krieg: Wie so viele andere müssen auch die 17jährige Irmela von Hochberg und ihr Vater ihr Heim verlassen, um sich vor den heranrückenden Schweden zu retten. Doch der Flüchtlingstreck, mit dem sie aufgebrochen sind, fällt einer feindlichen Patrouille in die Hände.

    Irmela kann mit einigen Frauen und Kindern in den Wald fliehen. Die Männer jedoch finden den Tod, und die Frauen, darunter auch die schöne Ehrentraud von Lexenthal, werden geschändet. Sie behauptet, Irmela habe sich nur durch einen Hexenzauber retten können...

    Die Autorin:
    Iny Lorentz wurde in Köln geboren und hat in verschiedenen Berufen gearbeitet, bevor sie als Programmiererin in einer Münchner Versicherung begann, wo sie noch heute tätig ist. Seit den frühen achtziger Jahren hat sie mehrere Kurzgeschichten veröffentlicht, meistens mit ihrem Mann Elmar Lorentz.

    (c)+(p) 2007 Lübbe Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Die Feuerbraut

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      31
    • 4 Sterne
      29
    • 3 Sterne
      15
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      27
    • 4 Sterne
      12
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      23
    • 4 Sterne
      16
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    nette Geschichte

    ohne besonderem Tiefgang. Teilweise nicht ganz nachvollziehbar. Sprecher in mit wenig Variationsbreite.

    unterhaltsam aber wenig spannend

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Nette Geschichte

    Die Geschichte ist ganz nett, reicht aber bei weitem nicht an andere Iny Lorentz Bücher ran.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    😊sehr schön für zwischendurch 😊

    Für zwischendurch total toll. Ich lese trotzdem auch zukünftig lieber selbst! Sonst sehr zu empfehlen!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Spannende leichte Unterhaltung

    Genau das richtige Hörbuch zum Laufen oder Entspannen. Nette Geschichte, die bis zum Ende spannend bleibt, reicht aber nicht an die Wanderhure heran.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    Alles in Allem schlecht gemacht

    Viele gute Hörbücher habe ich gehört und bin sicher verwöhnt von so guten Sprechern wie Christian Brückner, doch was Anuk Lens hier abliefert ist, offen gesagt, alles andere als gut. Mit der oft unmotivierten Betonung von Worten zerreißt sie förmlich die beim Hören erforderliche Konzentration. Auch die Schriftstellerin sollte ihre Figuren nicht wie Personen aus dem 21. Jahrhundert denken und sprechen lassen. Das täte auch der sonst sehr flachen Handlung gut. Viele Situationen scheinen an den Haaren herbei gezogen.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    scheusslich

    auch die gute Sprecherin vermag es nicht diese scheussliche Geschichte zu verbessern.
    Zeitverschwendung diese fertig zu hören!