Jetzt kostenlos testen

Die Farben des Feuers

Sprecher: Torben Kessler
Spieldauer: 14 Std. und 40 Min.
4.5 out of 5 stars (125 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Als der berühmte Bankier Marcel Péricourt im Jahr 1927 verstirbt, steht seine Tochter Madeleine plötzlich völlig allein an der Spitze eines mächtigen Bankimperiums - in einer Epoche, in der Frauen selbst keine Geschäfte führen dürfen. Im Schatten von Börsenskandalen und politischen Wirrnissen bahnt sich ein Komplott an, der die traditionsreiche Bank Péricourt und ihre Besitzerin zu Fall bringt. Doch Madeleine weiß die unruhigen Verhältnisse in Europa für sich zu nutzen und beginnt ihren ganz persönlichen Rachefeldzug. Ein beeindruckendes Zeitpanorama, eindringlich gelesen von Torben Kessler.

©2019 Klett-Cotta (P)2019 DAV

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    84
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    14
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    99
  • 4 Sterne
    15
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    77
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    17
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend bis zum Schluss und gut gelesen

Ich hatte schon den ersten Teil fast in einem Rutsch durch gehört und konnte den zweiten Teil zu hören kaum erwarten. Zuerst war ich über den Sprecher erstaunt, fand aber schnell zu seinem Stil. Die Fortsetzung der Geschichte ist sehr gut gelungen, durchweg spannend und fesselnd. Herzlichen Dank für ein tolles Leseerlebnis!!!

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gute Geschichte im Stil eines Dreigroschenromans

Die Geschichte an sich ist gut und spannend. Leider greift der Autor auf den Stil eines Dreigroschenromans zurück. Als Frau diesen Roman zu lesen, ist eher abstoßend.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Absolut spannend auf gutem Niveau

Selten habe ich mich so aufs Weiterhören gefreut wie bei dieser Geschichte. Kein Krimi, aber höchste Spannung bis zum Schluss. Gut, dass auch das Nichts angedeutet wird, in das die Protagonistin nach Vollendung ihres Rachefeldzuges vorübergehend fällt.
Tolle, gekonnte Zeichnung sämtlicher Charaktere.
Torben Kessler liest ganz hervorragend.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Etwas unübersichtlich

Ein 2. Mal werde ich mir dieses Hörbuch nicht mehr "reinziehen". Sehr häufig kurze Sequenzen, die die Übersichtlichkeit stark beeinträchtigen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Die Farben des Feuers

Der Roman ist kunstvoll und weitgehend spannend (besonders das Finale) konstruiert,aber eine deutliche Kürzung hätte ihm gut getan.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Titel passt nicht zur Geschichte

Die Geschichte ist in Einzelheiten sehr spannend, dazwischen aber auch langweilig. Die spielenden Personen werden mal mit Vornamen, mal mit Nachnamen bezeichnet. Das ist bei den französischen Namen manchmal sehr verwirrend. Der Sprecher ist sehr gut.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

enttäuschend im Abgang

leider war nur der Anfang gut. Von dem Moment als Mathilde ihren Rachefeldzug beginnt wird es oberflächlich und unglaubwürdig. Besonders fragwürdig ist die positive Darstellung von Selbstjustiz.