Jetzt kostenlos testen

Die Ehre des Israel Gow

Father Brown - Das Original 6
Serie: Father Brown - Das Original, Titel 6
Spieldauer: 40 Min.
Kategorien: Krimi, Krimi-Klassiker
4.5 out of 5 stars (9 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Im wilden schottischen Hochland verschwindet der exzentrische Earl of Glendyle. Aber was haben Kerzen ohne Kerzenhalter, Edelsteine ohne Fassung und Schnupftabak ohne Tabakdose zu bedeuten? In einem verfallenen Schloss finden Father Brown und sein Freund Flambeau rätselhafte Spuren, die eine makabre Geschichte erzählen...Der Autor:Gilbert Keith Chesterton (1874 - 1936) war englischer Schriftsteller, Journalist und Essayist, der sich in seinen Schriften mit modernen Philosophien auseinandersetzte und für ideelle Werte eintrat. Unter seinen hundert Büchern sind die bekanntesten "Die Geschichten von Father Brown" (1911 bis 1935).

Der Sprecher:Michael Schwarzmaier ist in Film und Fernsehen, Theater und Radio sehr präsent und überall da zu Hause, wo Rollen von einem vielseitigen, komödiantischen Charakterschauspieler zu gestalten sind. Als Synchronsprecher lieh er seine sympathische Stimme u.a. Thomas W. Gabrielsson als Leon in der preisgekrönten ZDF-Fernsehserie "Protectors - Auf Leben und Tod".

©2012 Hanswilhelm Haefs (P)2012 cc-live

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    6
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Ja, ja, die Schotten....

das mit dem Geiz scheint ja wohl nur eine schottische Spezialität zu sein. Was daraus mit der Zutat "Ehre" gekocht werden kann, ist in dieser Geschichte eindrucksvoll zu hören. Eine aberwitzige Story. Diese Art Humor liebe ich - nicht erst seit ich meine ersten Monty Python Filme gesehen habe ;-)

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Filmreif!

Die Stimmung, die sich hier - nicht zuletzt dank der Interpretation des Sprechers Michael Schwarzmaier - düster über die schottischen Highlands legt, erinnert ein wenig an die alten schwarz-weiß-Szenarien der Edgar Wallace Filme. Gewürzt mit (mindestestens) einem Augenzwinkern und den typischen Chesterton-Charakteren in britischer Bestform. So entsteht Kino im Kopf - bzw. Kino zwischen zwei Ohren...