Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Fritz Muliar, schon früh als berufener Interpret jüdischer Witze bekannt geworden, erweckt hier die Romanfigur des Menachem Mendel zu akustischem Leben.

    Scholem Alejchem, der bedeutendste jiddische Humorist, veröffentlichte 1882 diesen Briefwechsel zwischen Menachem Mendel und seiner Frau Scheine-Scheindel. Während Mendels Frau mit der Familie in Kasrikivke zurückgeblieben ist, siche Menachem Mendel in verschiedenen Berufen in Odessa und Jejupez das große Grlück und Geld, scheitert aber mehrmals und verreist schließlich nach Amerika.

    ©1999 Preiser Records (P)1999 Preiser Records

    Das sagen andere Hörer zu Die Briefe des Menachem Mendel

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      4
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      4
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      4
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Es gibt noch keine Rezensionen