Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Zwei junge Mädchen überfallen einen Taxifahrer, betäuben ihn mit einem Hammer und töten ihn kaltblütig mit einem Messer. Als die Polizei sie verhört, zeigen sie keinerlei Schuldgefühl. Kurz darauf geschehen seltsame Dinge: Ein Mann fällt vor einem Bankautomaten tot um. Später wird seine Leiche aus der Pathologie gestohlen. Dann fällt in ganz Schonen das Licht aus. In der Transformatorstation findet man eine verkohlte Leiche. Wallander ist sich sicher, dass all das zusammenhängt und etwas anderes, Größeres, dahintersteckt...
    Aus dem Schwedischen von Wolfgang Butt.© Henning Mankell 1998. Alle Rechte der deutschsprachigen Ausgabe © Paul Zsolnay Verlag Wien 2001(p) 2010 Hörbuch Hamburg HHV GmbH

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Die Brandmauer

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      82
    • 4 Sterne
      37
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      62
    • 4 Sterne
      17
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      59
    • 4 Sterne
      17
    • 3 Sterne
      11
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Spannend!

    Ulrich Pleitgen verkörpert die ideale Wallander-Stimme! Leicht rauchig und tief. Dadurch kommt der gestresste und getriebene Charakter richtig gut rüber! Axel Milberg liest zwar auch gut, aber ein richtiger Wallander, der schon Jahre im Polizeidienst ist und manchmal den Glauben daran verliert, braucht die Stimme von Ulrich Pleitgen!
    Abgesehen davon: Die Brandmauer ist spannend und schockierend, mal wieder mit überraschender Wende! Noch nie war eine Zugfahrt so schnell um!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Sehr gut!

    Das Hörbuch ist sehr spannend. Ich hatte schon die Verfilmung gesehen, fand es aber dennoch spannend.

    Herr Pleitgen hat eine sehr außergewohnliche Stimme, die sehr gut zu der Darstellung des Komissar Wallander passt. Durch Wechsel des Vorlesetempos werden die verschiedenen Stimmungen sehr gut transportiert. Szenen, in denen Wallander mit sich selbst hadert, sind teilweise sehr langsam vorgelesen, wodurch die eher pesimistische Grundhaltung Wallanders deutlich betont wird.
    Andererseits sind z. B. die Passagen in denen Wallander eine neue Erkenntnis gewinnt schnell gelesen, sodass man als Hörer die damit einhergehende Aufregung fast selber spürt.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    2 stunden übersprungen und aufgehört

    Wusste nach kurzem "nichtrichtigzuhören" schon nicht mehr um was es ÜBERHAUPT geht. Sprecher katastrophal schnell

    • Gesamt
      2 out of 5 stars

    nicht unbedingt

    Ich habe schon bessere von Mankell gehoert

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Mankell ist kaum zu übertreffen

    Wallander wird wieder sehr gefordert. Spannend von Anfang bis Ende, die Handlungsstränge geschickt zusammengeführt.
    Prima, dass das Buch ungekürzt gelesen wird, wenn auch die Stimme des Vorlesers manchmal etwas nervt, wenn er "Frauenstimmen" liest. Aber das nimmt man gern in Kauf, so störend ist es dann auch wieder nicht.
    Ich höre es bestimmt mehrmals! Obwohl ich als Wallander-Fan alle Bücher bereits kenne...

    • Gesamt
      3 out of 5 stars

    so la la

    Ich habe schon früher die Bücher von Mankell nicht besonders gemocht und habe trotzdem hie und da wieder ein Buch von ihm gekauft. Die Brandmauer ist nicht besser, leider. Auch der Vorleser gefällt mir nicht besonders, zu affektiert!

    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    schade eigentlich...

    der schlechteste aller Mankells....