Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ein stimmungsvoller, spannender Historischer Roman, inspiriert vom Leben der historischen Medica Jakoba die Glückliche.

    Lüneburg im 14. Jh. Nach dem Tod ihrer Familie hat die junge Adlige Jakoba in einem Kloster ihre Bestimmung als Krankenpflegerin gefunden. Doch ihr Bruder zwingt sie in eine neue Ehe, und als ihr brutaler Mann einem Unfall zum Opfer fällt, muss Jakoba fliehen. Nur der Hilfe Arnolds, eines Theriak-Krämers, hat sie es zu verdanken, dass sie sich nach Paris durchschlagen und als Heilerin einen Namen machen kann. Rasch ist sie so erfolgreich, dass sogar der sieche König nach ihr ruft und nach der "Arznei der Könige" verlangt. Doch damit macht sie sich gefährliche Feinde...
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2018 Bastei Lübbe AG (P)2020 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Die Arznei der Könige

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      324
    • 4 Sterne
      128
    • 3 Sterne
      39
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      7
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      323
    • 4 Sterne
      93
    • 3 Sterne
      32
    • 2 Sterne
      12
    • 1 Stern
      6
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      282
    • 4 Sterne
      121
    • 3 Sterne
      44
    • 2 Sterne
      12
    • 1 Stern
      6

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    lehrreiche Reise

    Dieser Lebensabschnitt von Jakoba ist erschreckend und bezaubernd.

    Diese Selbstverleugnung von ihrem 2. Ehemann, der seine ganze Wut und Schuld seiner Vergewaltigungen auf sie schiebt. Die breite Gesellschaft, die alles (Nicht-) Handeln auf die geltenden Gesetze erklärt.

    Und doch, geht ihre Reise immer weiter.
    Die Magie der Heilkräuter haben mich ebenfalls sehr verzaubert. Mutter Natur ist da.

    Dazu lehrt Jakoba ihre Barmherzigkeit.

    Die Geschichte selber ist so facettenreich, dass man sie gar nicht zusammen fassen kann. Es stecken neben den vielen geschichtl. Ereignissen auch sehr viele Gefühle drin, so wundervoll.

    Einen besonderen Flair schenkt auch die Sprecherin der Geschichte.

    Große Empfehlung,
    Evelin

    15 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Ok, aber nicht mehr

    Die Sprecherin war gut.
    Die Geschichte so lala. Das Ende ist überhaupt nicht meins. Der Sprachstil für meinen Geschmack zu simple. Die Idee der Story ist nicht schlecht, aber man hätte mehr daraus machen können.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Fesselnd doch für die Hörerin wenig aufbauend

    Die Geschichte, obwohl insgesamt, besonders anfangs, etwas langatmig, hat mich gefesselt, durch die Beschreibungen dieser früheren Zeit gut unterhalten und vom Alltag abgelenkt. Ich hatte die Geschichte ausgewählt, weil sie von Simone Kabst gesprochen wird. Vielleicht kam ihre Stimme und Art zu sprechen in anderen Hörbüchern schon schöner rüber.
    Eine Geschichte finde ich dann besonders schön und wertvoll, wenn ich dadurch in eine bessere Stimmung gerate. Die Hauptperson wird zwar als fröhlich und sich immer wieder aufrappelnd beschrieben, doch es geschieht Ihr so viel Übles und Ungerechtes. Dafür hätte ich mir gewünscht, dass ich dafür, dass ich sie dabei begleite, mit einem ausführlichen Happyend belohnt werde. Auch hätte ich es schön gefunden, persönliche Entwicklungen, Meinungsänderungen, von Jakoba und den anderen Hauptpersonen miterleben zu können, ein wenig mehr Glück, auch wenn das in damaliger Zeit vielleicht schon sehr unwahrscheinlich war. Die Geschichte verdeutlicht, die große Düsternis des Mittelalters. Schlimmes und Gutes sollten sich in einem schönen Buch eher die Wage halten.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Gut hörbare Geschichte

    Auch der Medicus brauchte eine weibliche Variante. Etwas mehr Exotik hätte aber auch nicht geschadet.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    naja

    Geschichte hat keine Höhepunkte zieht sich etwas. Die Sprecherin ist gut.
    Zu viele offene Fragen am Ende, zielt auf weitere Geschichte, daher lahmes Ende

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gerade der Anfang war mühselig, aber dann...

    Ich mag an sich solch Geschichten, historisch und mit Medizin und Krankheiten.
    Am Anfang war es echt zäh und mühsam und daher hab ich zwischendurch ein anderes Hörbuch gehört. Dann aber ging es los und dann doch zu schnell zu Ende. Wunderbar ist es das sie auch durch mein kleines Dorf gezogen sind, Süpplingenburg, wo ich auch schon an einem Templer-Gottesdienst teilgenommen hab. Jeden Tag geh ich an der Kirche St. Johannis vorbei. Das gibt der Geschichte noch ein ganz anderes Gefühl, fast als wäre man dabei.
    Ich gebe keine 5 Sterne, weil ich fast das Interesse verloren hätte, da der Anfang eben echt mühsam war.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Abtauchen und dabei sein

    Die Gesichte, zumal räumlich bei mir gleich um die Ecke hat mich echt gefesselt. Ich kannte Simone Kabast als Stimme für ein Hörbuch nicht, sie ist aber eine echte Bereicherung. Die Länge mit über 20 h ist notwendig, um die Details zu verstehen und den Roman zu genießen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Faszinierend

    Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen.
    Die Sprecherin hat die Charaktere gut dargestellt und war sehr angenehm zu hören.
    Wenn ich pausieren musste hab ich mich oft ertappt wie ich darüber nachdenke, was wohl weiter passiert und konnte es kaum erwarten endlich weiter zu hören.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Ich hatte mehr erwartet

    Teil etwas langatmig und die Sprecherin hat für mich keine Tiefe , ich hatte mir mehr erhofft von dem Roman.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Naja

    Weder die Sprecherin noch der Anfang ( ca. 4 Stunden) der Geschichte konnten mich überzeugen. Habe es leider aufgegeben.

    1 Person fand das hilfreich