Jetzt kostenlos testen

Dich schickt der Himmel

Sprecher: Tanja Fornaro
Spieldauer: 13 Std. und 55 Min.
Kategorien: Romane, Liebesromane
3.5 out of 5 stars (153 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Fixie führt den süßen Tante-Emma-Laden ihrer chaotischen Familie in London. Für mehr hat sie eigentlich keine Zeit, außer für Ryan zu schwärmen, den besten Freund ihres Bruders. Als sie den Laptop eines Fremden vor der Zerstörung rettet, besteht der Jungunternehmer Sebastian darauf, Fixie einen Gefallen für ihre gute Tat zu schulden. Und so bittet sie ihn kurzerhand, Ryan einzustellen. Die Bitte stellt sich jedoch als fatal heraus, denn in Sebastians Unternehmen zeigt Ryan sein wahres Gesicht. Und plötzlich ist es Fixie, die dem charismatischen Sebastian einen Gefallen schuldet.

©2019 Goldmann Verlag, München. Übersetztung von Jörn Ingwersen (P)2019 Der Hörverlag

Kritikerstimmen

Was kann es Schöneres geben als einen neuen Roman von Sophie Kinsella?
-- RED

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    56
  • 4 Sterne
    27
  • 3 Sterne
    44
  • 2 Sterne
    11
  • 1 Stern
    15

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    70
  • 4 Sterne
    35
  • 3 Sterne
    20
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    12

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    44
  • 4 Sterne
    24
  • 3 Sterne
    35
  • 2 Sterne
    20
  • 1 Stern
    16

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • Mary
  • Hamburg
  • 25.07.2019

Schöner Titel aber das war es dann auch schon

Die Geschichte zieht sich unendlich und diese naive Frau die den einen Mann auf den Thron stellt und ihn bis zum geht nicht mehr an himmelt - einfach schrecklich!

Noch schlimmer als die Geschichte an sich ist der Name der weiblichen Hauptrolle - Fixi - klingt gesprochen im Hörbuch ständig und immer wieder sehr unanständig und macht es noch anstrengender der Geschichte zu folgen.


No-Go

9 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

es ist wirklich schlecht

hab es bei Kapitel 59 abgebrochen. Die liebe Fixie ist eine Protagonistin die einem nur nervt mit ihrem ja und Amen sagen. am Anfang war's noch witzig danach nur noch zum fremdschämen. Die Idee war gut aber die Umsetzung ist in die Hose gegangen. Die Sprecherin kann nichts dafür sie mühte sich ab...

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Enttäuschend und verschnupft

Bis jetzt habe ich alle Hörbücher der Autorin geradezu eingesaugt aber dieses war fast unerträglich. Und das auch wegen der Sprecherin. Es ist ja jeder mal krank aber bitte, noch nie was von Nasenspray gehört???? Und dann waren die ersten 9 Stunden der Geschichte lahm und die Protagonistin ein nerviger, weinerlicher Jammerlappen. Danach kam zumindest stellenweise Witz und Pep und Frauenpower auf. Enttäuschend.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Zum ausrasten

Jede emanzipierte Frau - nein, jede Frau - würde der Protagonistin gerne den Hals umdrehen. Wie die hohlste Nuss auf Gottes guter Erde läuft die naive, brave Fixie (echt jetzt?) durch die Welt, himmelt ihren unfassbar enervierenden Ryan an und kann sich nicht gegen ihre dumpfbackigen Geschwister behaupten. Die Sprecherin ist wie immer gut, aber nicht die engelgleichste Stimme könnte diese anstrengenden Persönlichkeiten erträglich machen. Zwischendrin musste ich laut aufschreien vor Ärger und Frustration. Wer Kinsella mag, sollte bei ihren alten Büchern bleiben und dieses Werk gröbstem Dumpfsinns getrost ignorieren. Herrje!

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

An Ende dann doch gut...

Leider habe ich das Buch Anfangs oft weglegen müssen, da mich die Naivität von „Fixi“ tierisch genervt hat. Aber die Story wurde Gott sei dank besser.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

geniales Hörbuch.

geniale Hörbuch.Richtig aus der Seele geschrieben. Ein muss für Kinsella Hörer.Habe immer noch ein Lachen im Gesicht.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Einfach mal zu viel devotes, kleines Mädchen

Die Geschichte bringt mich schon beim Hören auf die Palme und machte mich so nervös, dass ich vorspulen musste. Wer bitte lässt es denn zu, das man so mit ihm umspringt. Sehr realitätsfern, obwohl ich sonst ein großer Fan bin von Sophie Kinsella

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Durchschnitt

Die Leserin war toll, aber die Geschichte quälte sich ohne Höhepunkte und leider auch den typischen kinsella-Witz dahin. Schade, es gibt bessere Bücher von ihr.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Das erste Hörbuch was ich zurück gegeben habe

Die Hauptperson handelt wirklich sehr naiv, aber durch die Leserin wirkt sie unerträglich blöde. Habe nicht viel gehört und es dann zurück gegeben, weil ich es nicht ertragen habe. Eigentlich mag ich Sophie Kinsella Bücher!

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Es gibt bessere Bücher der Autorin

Die Familiengeschichte um den Laden ist eigentlich ganz nett, aber mir ging die Hauptfigur mitunter ganz schön auf die Nerven und die Sprecherin trug dazu auch noch bei. Eigentlich macht sie einen guten Job, aber manchmal kreischt sie so und das gefiel meinen Ohren gar nicht.