Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die schönsten deutschen Sagen über Könige, Ritter und Edelfräulein: von Kaiser Karl bis Lohengrin.

    Das einfache Volk hat sie bewundert und gefürchtet: Die Könige und Kaiser, die mächtigen Ritter und ihre Burgfräulein. Viele Volks- und Heldensagen erzählen bis heute von ihrem Ruhm und ihren Taten. Und von manchem Herrscher geht die Sage, dass er nicht gestorben sei, sondern nur schlafe, um eines Tages wiederzukehren und dem Volk in großer Not zu Hilfe zu kommen...

    Enthält:

    • Siegfrid der Drachentödter zu Xanten,
    • Die Schlange als Klägerin,
    • Kaiser Karl im Untersberg,
    • Roland,
    • Eginhart und Emma,
    • Die Weibertreue,
    • Hilde Schnee,
    • Lohengrin,
    • Der Schmied von Jüterbogk,
    • Friedrich Rotbart,
    • Von Heinrich dem Löwen,
    • Die Sage vom Tannhäuser,
    • Das Rätsel (Der Alte Fritz).

    Die vollständige Liste aller Sprecher beinhaltet Ulrich Noethen, Rolf Boysen, Gert Heidenreich, Anna Thalbach, Stefan Wilkening, Laura Maire, Thomas M. Meinhardt und Simone Kabst.

    In deiner Audible-Bibliothek findest du für dieses Hörerlebnis eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.

    ©2011 der Hörverlag (P)2011 der Hörverlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Deutsche Sagen von Königen, Rittern und Edelfräulein

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Es gibt noch keine Rezensionen