Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Der Rose beim Blühen zuhören...

Wieso legen Menschen Gärten an? Für Barbara Frischmuth ist der Garten der Inbegriff von Leben überhaupt. Ihr eigener Garten hat sie gelehrt, die Vitalität der Lebensströme von Pflanzen, Tieren und Mensch, die dort zusammenfließen, zu bewundern. Ein hinreißendes Hörbuch über die Liebe zum Garten und zum Gärtnern, gelesen von der Autorin.
©2015 Aufbau Verlag GmbH & Co. KG, Berlin (P)2015 Aufbau Verlag GmbH & Co. KG, Berlin

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 2.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

zwei mal

Es gibt Ausnahmen, diese ist keine, die Autoren sollen bitte nicht ihre eigenen Werke lesen. Barbara Frischmuth ist eine so blitzgescheite Frau. Es war ihr ein großes Anliegen dieses Buch zu schreiben und sie hat wirklich was zu sagen. Sie hat dem Thema Garten viele neue Aspekte abgewonnen. Ich habe selber einen, einen großen. Leider hat die Stimme von Barbara Frischmuth mir fast die Lust genommen. Wenn ihre Gedankengänge, die meistens sehr weit ausholen, nicht so interessant wären, gerade wie sie immer wieder in großem Bogen zurückkommt auf das Gartenthema, ich hätte aufgegeben. Ihr Schreibstil ist bestechend, wegen des Inhalts habe ich das Hörbuch inzwischen ein zweites mal gehört. Die Stimme und ihre Lesehaltung blieben für mich ein Störfeld. Dabei ist der Dialekt ganz charmant. Mein Widerstand kommt nicht aus der Richtung. Vielleicht ist mir die Stimme zu hoch, zu piepsig, zu flach. Ich will das nicht weiter vertiefen. Ich würde diesen Text gerne von einer erfahrenen Schauspielerin oder Sprecherin nochmal hören. Grundsätzlich bin ich dankbar über 'unmoderne' Themen wie dieses. Gartenliteratur hat seine Tradition und dieser Text setzt sie überzeugend fort. Garten ist ein Stück Gesundheit und Lebensqualiltät. Ein rares Gut in unserer Gesellschaft. Für Barbara Frischmuth ist 'Garten' ein Stück Kultur und hat mit den üblichen Pflanzen-Supermärkten und Monsanto-Tempeln nicht das geringste zu tun. Das ist erfrischmuthend.