Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die Eltern nerven? Einfach umtauschen!

    Mal ganz ehrlich: Welcher Neunjährige wünscht sich nicht ab und zu andere Eltern? Barry jedenfalls erlebt seine Eltern meistens nur langweilig, arm und immer müde. Doch das Unglaubliche geschieht: Barry wird in eine Welt katapultiert, in der sich Kinder ihre Eltern aussuchen können, und jetzt will er es natürlich wissen. Wie ist es, so richtig reiche Eltern zu haben, wie zum Beispiel die Scheffel-Reibachs, oder total berühmte wie das Starduo Vlassorina? Dass das Experiment "Barry sucht die Supereltern" seine Tücken hat, dämmert ihm zwar bald, aber so schnell kommt Barry aus der Nummer nicht mehr raus!

    Gelesen von Max von der Groeben, bekannt aus "Fack ju Göhte!".
    ©2014 David Baddiel. Übersetzung von Violeta Topalova (P)2016 der Hörverlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Der total verrückte Elterntausch

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      5
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      8
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      7
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Nicht nur unterhaltsam, sondern auch lehrreich

    Eigentlich habe ich von dieser Geschichte nicht so viel erwartet, aber es war wirklich unterhaltsam.

    Nach einem Streit mit seiner Familie wünscht sich Barry neue Eltern und schwupps, ist er in einer Parallelwelt und kann sich seine Eltern aussuchen. Da sind Reiche, Berühmte, Sportler, Hippies und Normalos. Bei jeder Familie denkt er, das könnte was werden, aber irgendwas ist immer. Barry merkt schnell, ihm fehlt etwas Essenzielles. Nach 5 Familien an 5 Tagen und vielen Abenteuern muss er sich schlussendlich für eine Familie entscheiden.

    Eine schöne Geschichte, die zeigt, die eigene Familie ist gar nicht so schlecht. Barry lernt hier, jede Familie hat ihre Tücken und jede Familie ist anders. Da ist nicht nur die Unterhaltung gesichert, sondern auch ein klasse Statement untergebracht. Ich kann das Hörbuch uneingeschränkt empfehlen.

    Auch der Sprecher ist gut gewählt. Max v. d. Groeben gibt jedem Charakter eine individuelle Stimmlage und man weiß direkt, wer gerade gesprochen hat. Auch die Emotionen bringt er gut rüber. Es war ein super Hörerlebnis.

    1 Person fand das hilfreich