Jetzt kostenlos testen

Der moderne Mann

50 gesammelte Kolumnen
Autor: Thomas Tuma
Sprecher: Gilles Karolyi
Spieldauer: 2 Std. und 54 Min.
Kategorien: Audiomagazine, Wirtschaft
4.5 out of 5 stars (3 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Herr K. hat es nicht leicht: Die moderne Lebenswelt bringt zahlreiche Herausforderungen mit sich, denen man(n) sich heute stellen muss. Ein wenig Verständnis von seiner Familie wünscht er sich durchaus, doch seine Frau weiß nicht einmal, womit er sich im Job den lieben langen Tag beschäftigt: Als "Senior-Consultant-Key-Account-Irgendwas" hat sie ihn einmal im Gespräch mit einer wildfremden Frau angeschickert bei einer Party bezeichnet.

Dabei hat er durchaus Karriere gemacht und seine aktuelle Position ist "kurz unter Vorstand" angesiedelt, wie er selbst gern von sich sagt. Das gibt seinem Leben Halt und Sinn in einer Welt, die sehr komplex geworden ist. Diese Komplexität und der Umgang mit ihr ist es, was Herrn K. in 50 Kolumnen über die zentralen Fragen des Lebens reflektieren lässt: Woher komme ich? Wohin gehe ich? Und wie viel Bonusmeilen gibt's auf dem Weg dorthin?
©2016 GABAL Verlag GmbH (P)2017 GABAL Verlag GmbH

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Die Geschichten machen viel Spaß, aber...

Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

Sehr kurzweilige und pointierte Geschichten, die viele von uns in ähnlicher Form schon erlebt haben. Im gedruckten Handelsblatt war mir die Kolumne bisher nicht aufgefallen, aber ich warte jetzt auf die weiteren Folgen.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Interessante "Beobachtungen" der Menschen um uns rum.
Was mich am Hörbuch jedoch gestört hat: zwischen dem Ende eines Kapitels und dem Titel des nächsten ist keinerlei Pause, meist aber zwischen dem Titel und dem Beginn es nächsten Kapitels. So hatte ich mehrfach das Gefühl, die nächste Überschrift gehört vom Kontext her noch zum aktuellen Kapitel. Hier wäre es viel, viel besser gewesen, die Tontechniker hätten jeweils 2-3 Sekunden Pause eingefügt.